HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Shumaun
Memories & Intuition

Review
Iron Maiden
Senjutsu

Review
Portrait
At One With None

Review
Life Artist
Lifelines

Review
The Night Flight Orchestra
Aeromatic II
Upcoming Live
Wien 
Statistics
6231 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Paradise Lost - Gothic (CD)
Label: Peaceville Records
VÖ: 31.10.2008 [Re-Release]
Homepage | MySpace | Twitter | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2985 Reviews)
Keine Wertung
20 Jahre Paradise Lost sind für absolut jeden Metaller und Düsterrock-Fan allemal Grund den Hut vor einer der wichtigsten Bands der 90er zu ziehen und wie könnte dieses Jubiläum besser zelebriert werden, als mit dem Re-Release von "Gothic", einem der wegweisendsten und stilprägendsten Alben seines Jahrzehnts.

"Gothic" war ein absoluter Paukenschlag seiner Zeit. Die perfekte Mischung aus düsterem Doom Metal und todtraurigen Death Metal Klängen mit einer Brise dunkler Dark-Wave Melancholie machte dieses Album zur Revolution. Die schweren Riffs, die ureigene Gitarrenarbeit, die morbiden Texte und die melancholisch düstere Romantik und Trauerstimmung, welche die Briten auf diesem perfekt verpackten Rundling präsentierten war in dieser Form ebenso neu, wie interessant und beeindruckend. Die Friedhofsvocals von Nick Holmes im Wechselspiel mit engelsgleicher Frauenstimme, die beschwörend traurige Atmosphäre und die Dichte von Hits wie "Eternal", "Dead Emotion" oder "Gothic" selbst waren und sind die Wurzeln des Düstermetal. Stilprägend für hunderte mehr oder minder erfolgreiche Nachahmungstäter und einfach nur Gothic Metal pur!

Natürlich ist die Magie von "Gothic" für alteingesessene Fans bis heute unantastbar, für manch jüngeren Zeitgenossen vielleicht schwer nachvollziehbar. Das ändert aber nix an der Tatsache, dass es eine ganze Bewegung und viele Subgenres ohne dieses originell, innovative und mutige Album (und seine genialen Nachfolger "Shades Of God" und "Icon"(zum Classic)) vielleicht nie in ihrer bis heute etablierten Form gegeben hätte.
"Gothic" war, ist und bleibt ein Meilenstein einer Band, deren Schaffen auf Ewig in den Geschichtsbüchern manifestiert ist und deren Musiker zurecht als “Väter des Gothic Metal“ gelten.
All jene, die dieses Meistwerk noch nicht besitzen müssen genau jetzt diesen remasterten Re-release ins winterliche Heim zerren, zumal die coole Bonus DVD "The Lost Tapes" trotz schwächlicher Qualität die damalige Magie der Band gut rüberbringt!

"Gothic" (live in Stuttgart 1993)
Trackliste
  1. Gothic
  2. Dead Emotion
  3. Shattered
  4. Rapture
  5. Eternal
  6. Falling Forever
  1. Angel Tears
  2. Silent
  3. The Painless
  4. Desolate
  5. Rotting Misery (Bonus Track)
  6. Breeding Fear (Bonus Track)
  1. The Lost Tapes
  2. Intro
  3. Dead Emotion
  4. Gothic
  5. Paradise Lost
  6. Breeding Fear
  1. Eternal
  2. Shattered
  3. Frozen Illusion
  4. Angel Tears
  5. Silent
  6. The Painless
Mehr von Paradise Lost
Reviews
01.06.2020: Obsidian (Review)
29.08.2017: Medusa (Review)
22.11.2015: Symphony For The Lost (Review)
30.05.2015: The Plague Within (Review)
26.10.2013: Tragic Illusion 25 (The Rarities) (Review)
08.04.2012: Tragic Idol (Review)
24.09.2009: Faith Divides Us – Death Unites Us (Review)
16.11.2007: Icon (Classic)
06.05.2007: In Requiem (Review)
News
24.04.2020: Netter Trailer zu Anfängen der Band
20.03.2020: Starkes neues Video zum neuen Album
13.03.2020: Neues Album steht vor den Toren
02.09.2017: Düsteres "Until The Grave" Lyric-Video
04.08.2017: Starker Clip zu "Blood And Chaos"
08.07.2017: "The Longest Winter" Lyric-Video.
27.06.2017: Erste "Medusa"-Hörprobe und Tracklist.
07.06.2017: "Medusa"-Artworkt, Infos und Torudates.
27.05.2017: Tourdates mit Pallbearer als Support.
21.04.2017: Doomiges "Medusa" erscheint im Sommer.
04.02.2016: Stellen "Terminal" Live-Videomitschnitt online.
07.10.2015: Fettes Livealbum in edler Verpackung!
20.05.2015: Präsentieren Tourdates für Herbst 2015.
06.05.2015: Stellen wuchtig doomenden, neuen Videoclip vor.
21.04.2015: Bärenstarker Lyric Clip als Vorgeschmack!
20.03.2015: Zeigen uns das "The Plague Within" Artwork.
01.09.2013: Tourdates mit Lacuna Coil und Katatonia.
17.08.2013: Präsentieren "Tragic Illusion 25 (The Rarities)".
20.09.2012: Videoclip zu "Fear Of Impending Hell".
21.03.2012: Super Videoclip zu "Honesty In Death"
14.02.2012: Verschenken neuen Song zum Valentin.
03.02.2012: Albumcover von "Tragic Idol" enthüllt.
28.11.2011: "Tragic Idol" erscheint im April!
30.08.2011: Trailer zur fetten "Draconian Times MMXI" DVD.
16.11.2009: Das Video zu "The Rise Of Denial" ist raus.
10.11.2009: Greg Mackintosch nicht mit auf Tour!
18.09.2009: "Faith Divides Us - Death Unites Us" im Stream!
17.09.2009: Trailer und Infos zum neuen Album.
07.09.2009: "Faith Divides Us – Death Unites Us" Videoclip.
28.08.2009: Noch ein Song online
25.08.2009: Tourdates fixiert
12.08.2009: Videovorbote zu "Faith Divides Us".
27.07.2009: Titeltrack des neuen Albums online.
15.05.2009: Alle Infos zu "Drown In Darkness-The Early Demos".
06.05.2009: Cooler Release für old-school Fans.
16.12.2008: Wollen das ultimative Modern Gothic Werk.
21.10.2008: 20-jähriges Jubiläum mit "Gothic" Re-release.
14.08.2008: 1 Schlagzeuger weniger...
21.05.2008: Neue Bilder der kommenden DVD online.
01.05.2008: Vier neue Hörproben online!
11.04.2008: Neue DVD im Anmarsch.
05.10.2007: Interview online
27.08.2007: Euro Dates fixiert!
24.08.2007: In Requiem - Auf Vinyl
02.06.2007: Charts und Tour!
31.03.2007: Viel neues...
15.03.2007: Vorab Single
03.12.2004: Tracklist für neues Album
08.07.2004: härter denn je?
13.03.2004: Abgnag von Lee Morris
11.02.2004: entert im April das Studio, Release erscheint Ende 2004
09.10.2002: Live für VIVA
20.08.2002: Titel vom Neuen Album
15.08.2002: Album Release
21.07.2002: Legen Albumtitel und Trackliste
09.06.2002: Endproduktion der neuen CD
14.05.2002: Neuer Plattenvertrag
11.04.2002: ReReleases und DVD
21.02.2002: Jetzt ist es offiziell
18.02.2002: Probleme mit der Plattenfirma?
27.01.2002: PARADISE LOST: Pläne für neues Album
18.10.2001: PARADISE LOST schreiben an neuen Songs
Shumaun - Memories & IntuitionIron Maiden - SenjutsuPortrait - At One With NoneLife Artist - LifelinesThe Night Flight Orchestra - Aeromatic IIPestilence - ExitivmTodd Michael Hall - Sonic HealingDee Snider - Leave a Scar Dordeduh - HarLiquid Steel - Mountains Of Madness
© DarkScene Metal Magazin