HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Garagedays
Here It Comes

Review
Mob Rules
Beat Reborn

Review
Behemoth
I Loved You At Your Darkest

Review
Obscura
Diluvium

Review
Thorium
Thorium
Upcoming Live
Graz 
Innsbruck 
Wien 
Berlin 
Bochum 
Bremen 
Dresden 
Essen 
Kiel 
Köln 
Ludwigsburg 
Mannheim 
München 
Oberhausen 
Saarbrücken 
Siegburg 
Weinheim 
Aarburg 
Pratteln 
Prag 
Zlin 
Bratislava 
Zvolen 
Budapest 
Statistics
5796 Reviews
457 Classic Reviews
276 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
V.A. - Rock S'Cool III (DVD)
Label: SPV
VÖ: 04.12.2008
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2837 Reviews)
Keine Wertung
Die SPV DVD Reihe "Rock S’Cool – A Spankling Good Clip Selection III" geht also in ihre dritte Runde und neben der gewohnt süßen Covergöre kann sich auch der Inhalt einmal mehr sehen lassen. Natürlich ist die 120–minütige DVD ebenso wenig lebensnotwendig, wie ihre beiden älteren Geschwister und Überraschungen oder exklusive Momente gibt’ auch diesmal nicht zu erben. Bedenkt man aber einmal den enorm fairen Preis zu dem das Ding in die Läden flattert, dann kann man es jungen wie alten Bangern wieder mal bedenkenlos ans Herz legen, da Spaß und Unterhaltung garantiert sind. 24 Videoclips diversester Acts aus dem SPV Lager garantieren für stilistische Vielfalt und auch Qualität. Neben legendären Kurzfilmchen aus vergangenen Tagen (gerade Kreator’s "Phobia" ist immer wieder ein Genuss") sind es vor allem neuere Clips die dominieren und die - mal mehr, mal weniger – unterhalten.

Sei’s wie’s sei! Geschmäcker sind gottlob verscheiden und so wird sich auch diesmal jeder einzelne seine persönlichen Favoriten aus den, in ihrer optischen Umsetzung dank leistbarer Computereffekte, nahezu durchwegs gelungenen Videoclips rausfischen. Dass für Abwechslung und stilistische Bandbreite gesorgt ist, zeigt das Line-Up jedenfalls ganz deutlich, denn allein die rasch aufgegliederte Abgrenzung von Saxon bis Kamelot, von Whitesnake bis Symphony X, Moonspell bis Type O Negative, Unleashed bis Sepultura oder Riverside bis Amplifier garantiert Spaß, Unterhaltung und Sinn für jeden, der sich Rock- und Metalfan schimpft.

P.S.: Natürlich gibt es neben der visuellen Hauptattraktion auch diesmal über 1.000 Songsamples, Banddiscographien und einen DVD Part für den iPod.

Whitesnake - "
Lay Down Your Love"


Engel - "
Next Closed Door"


Unleashed - "
Black Horizon+
Trackliste
  1. Whitesnake – Lay Down Your Love
  2. Type O Negative – September Sun
  3. Iced Earth – Ten Thousand Strong
  4. Saxon – I´ve Got To Rock (To Stay Alive)
  5. Helloween – As Long As I Fall
  6. Kamelot – Rule The World
  7. Moonspell – Scorpion Flower
  8. Skinny Puppet – Haze
  9. Kreator – Phobia
  10. Gamma Ray – Into The Storm
  11. Hatesphere – Floating
  12. Engel – Next Closed Door
  1. Saxon – If I Was You
  2. Rhapsody – Magic Of The Wizard´s Dream
  3. Moonspell – Luna
  4. Sepultura – Ostia
  5. Amplifier – Neon
  6. Engel – Casket Closing
  7. Rollins Band – Your Number Is One
  8. Saxon – Lionheart
  9. Zebrahead – Postcards From Hell
  10. Riverside – Panic Room
  11. Symphony X – Serpent´s Kiss
  12. Unleashed – Black Horizon
Mehr von V.A.
Reviews
24.08.2015: True Detective (Review)
31.05.2015: A Light in the Black - A Tribute to Ronnie James Dio (Review)
30.03.2012: Oriental Metal Compilation (Review)
19.01.2012: Wild@Heart - The Return Of Metal Ballads (Review)
28.11.2010: Until The Light Takes Us - Dokumentation (Review)
07.12.2009: A Tribute to Nasum (Review)
10.09.2009: Voices Of Rock II - High & Mighty (Review)
03.01.2009: Worldwide Metal (Review)
04.10.2008: Covering 20 Years of Extremes (Review)
08.03.2008: Thrashing Like A Maniac (Review)
19.11.2007: Roadrunner Roadrage 2007 (Review)
22.10.2007: Rock's Cool Ii (Review)
01.10.2007: Nuclear Blast Allstars - Out Of The Dark (Review)
02.01.2007: Roadrunner Roadrage (Review)
08.10.2006: Gigantour Live 2005 (Review)
02.04.2005: Armageddon Over Wacken Live 2004 (Review)
18.02.2004: The Reaper Comes Iii (Unsigned)
20.01.2004: Influences And Connections Vol.i (Review)
09.08.2003: A Return To Fantasy [Tribute To Uriah Heep] (Review)
29.01.2003: A Tribute To The Four Horsemen (Review)
05.03.2002: A Tribute To The Beast (Review)
News
24.08.2018: Neue Videos
26.06.2018: A whole lotta videos
12.06.2018: Videos, Videos, Videos....
03.04.2018: Videos, Videos, Videos.....
16.01.2018: Videos, Videos, Videos,.....
12.10.2017: Videos, Videos, Videos....
01.09.2017: Videos, Videos, Videos,....
28.12.2016: Neue Videos....
12.12.2016: Diverse Kostproben....
20.04.2015: Videos, Videos, Videos.....
28.10.2009: Wirtschaftslage stabilsiert & 25 Years SPV Sampler
12.08.2008: Prominent besetzte "Christmas CD" steht an.
Garagedays - Here It ComesMob Rules - Beat RebornBehemoth - I Loved You At Your DarkestObscura - DiluviumThorium - ThoriumHeads For The Dead - Serpent’s curseUncle Acid And The Deadbeats - WastelandSaffire - Where The Monsters DwellA Dying Planet - Facing the IncurableNervosa - Victim of Yourself
© DarkScene Metal Magazin