HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
SOM
Awake

Interview
Red Eye Temple

Review
KKs Priest
Sermons Of The Sinner

Review
Katatonia
Mnemosynean

Review
Running Wild
Blood On Blood
Statistics
6242 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Unleashed - Midvinterblot (CD)
Label: Steamhammer
VÖ: 09.10.2006
Homepage | MySpace
Art: Review
C h r i s
C h r i s
(124 Reviews)
8.5
Eine weitere, der großen, wieder aktivierten, schwedischen Death Metal Legenden schmettert ihren neuesten Output gen Lauschlappen - und yeah, der dritte Anlauf hat auch mich endlich überzeugt: So überflüssig ist diese „Reunion“ doch nicht!
Fand ich "Hell`s Unleashed" noch ziemlich durchwachsen und "Sworn Allegiance" zwar deutlich stärker, aber auch nicht wirklich nötig, begeistert "Midvinterblot" auf ganzer Linie!
Ich hätte es nicht für möglich gehalten, das Unleashed sich nochmals so steigern könnten!

Jaja, ich weiß schon, ein ewig Gestriger, aber die ersten 3 Alben der Mannen um
Johnny Hedlund sind ganz einfach Klassiker, wie sie in dieser Form nicht mehr reproduzierbar sind! Doch mit Album Numero 8 schließen Unleashed endlich dort an, wo sie anno 1995 aufhörten: "Midvinterblot" ist der legitime, sehnlichst erhoffte Nachfolger zu "Victory"!

Deutlich schneller, härter und treibender als zuletzt, mit ausgefeilterem Songwriting und auch – für Unleashed-Verhältnisse - ungewohnt häufigen, ausgearbeiteten Solos, überraschen und überzeugen die Schweden im positivsten Sinne!
Das war es dann aber auch schon mit Neuerungen, das eingängige Riffing, die markanten Vocals und die böllernden Drums erkennt man glücklicherweise sofort!
Es fällt schwer, einzelne Songs heraus zu picken, ob das groovige Titelstück, den bereits in der vergangenen Festivalsaison vorgestellte Ohrwurm "New dawn rising" oder das drückende "The avenger" - ganz egal, "Midvinterblot" gefällt ausnahmslos zur ganzen Länge!

Unleashed haben endlich wieder ein saustarkes Studiowerk,
Death Metal - No compromise!!
Trackliste
  1. Blood of lies
  2. This is our world now
  3. We must join with him
  4. Midvinterblot
  5. In victory or defeat
  6. Triumph of Genocide
  7. The avenger
  8. Salvation for mankind
  1. Psycho killer
  2. The witch
  3. I have sworn allegiance
  4. Age of the warrior
  5. New dawn rising
  6. Loyality and pride
  7. Valhalla awaits
Mehr von Unleashed
Reviews
30.04.2015: Dawn Of The Nine (Review)
05.05.2012: Odalheim (Review)
20.03.2010: As Yggdrasil Trembles (Review)
04.06.2008: Hammer Battalion (Review)
16.08.2004: Sworn Allegiance (Review)
31.05.2002: Hell’s Unleashed (Review)
News
13.10.2021: Bodenständiges Kettenrasseln mit neuem Video
15.10.2018: Lyric-Clip zu neuer Single
23.08.2018: Schmettern "The Hunt For White Christ" raus
10.05.2018: Verkünden einen Labelwechsel
14.04.2015: Zeigen das "Defenders Of Midgard" Lyric-Video.
17.03.2015: Track-by-Track-Trailer
27.02.2015: Albuminfos und Video zur ersten Single.
12.02.2015: Veröffentlichen Albumtitel und Artwork
16.03.2012: Fette "Odalheim" Hörprobe als Lyric-Video.
08.03.2012: Erster neuen "Odalheim" Track online.
21.02.2012: Alle Infos zum neuen Hieb "Odalheim".
24.01.2012: Alle Infos zum "Odalheim" Hammer.
24.11.2011: Zwischenstand aus den Chrome Studios
08.11.2011: Begeben sich ins Studio für elftes Langeisen
13.03.2010: "As Yggdrasil Trembles" Titeltrack steht online.
25.08.2008: Videodreh in Serbien
07.05.2008: Albumdetails und Tourdates fixiert!
29.04.2008: Fünf Lauschangriffe zu "Hammer Battalion".
08.03.2008: Im Studio!
19.01.2008: Fleißig am Werkeln
16.05.2007: Europa Tour abgesagt!
15.10.2004: am Rock Hard Festival
12.09.2004: auf Europatour
15.07.2004: Hörprobe
21.05.2004: neue CD am 26. Juli
05.03.2004: neue UNLEASHED CD
16.01.2003: Eigenes Label
29.10.2002: Statement der Band: wir sind nicht rechts
30.04.2002: Venomcover muss von der CD genommen werden
28.02.2002: Neues Album
SOM - AwakeKKs Priest - Sermons Of The SinnerKatatonia - Mnemosynean Running Wild - Blood On BloodAddict - Bang Or DieUnto Others - StrengthMass Hypnosia - Attempt To AssassinateThyrfing - Vanagandr Sweeping Death - TristesseSober Truth - Laissez Fair, Lucifer!
© DarkScene Metal Magazin