HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Niviane
The Ruthless Divine

Review
Orodruin
Epicurean Mass

Review
Silver Lake
Silver Lake by Esa Holopainen

Review
Blaze Bayley
War Within Me

Review
Die Krupps
Songs From The Dark Side Of Heaven
Upcoming Live
Keine Shows in naher Zukunft vorhanden...
Statistics
6952 Reviews
843 Berichte
11 Konzerte/Festivals
Anzeige
17.04.2012: Videoclip zum Thrash Hammer der Spanier. (Angelus Apatrida)
Angelus Apatrida - Videoclip zum Thrash Hammer der Spanier.Die spanischen Thrasher von Angelus Apatrida haben mit "The Call" ein Hammeralbum am Start und ihr erstes Video zu"You Are Next" veröffentlicht.

Die Band kommentiert:
"Wir denken, dass "The Call" ein Album ist, welches super zeigt, wie variiert die Stile und Elemente in unserer Musik sind; jeder Song ist kraftvoll und einzigartig auf seine eigene Weise, was das Album zu etwas macht, was man komplett anhören sollte um vollends den Sound unserer Band zu verstehen. Aber müssten wir trotzdem einen einzigen Song aus dem Album wählen, welcher uns am besten beschreibt, wäre es auf jeden Fall "You Are Next", weil dieser Song textlich und musikalisch den Zorn und die Rage repräsentiert, die wir auf dieses Album bannen wollten. Außerdem zeigt dieser Song wie weit wir inzwischen technisch als Musiker vorangekommen sind. Der Song beginnt langsam und fängt dadurch den Zuhörer ein, nur um dann in einem rasenden Schallgewitter zu explodieren."

"The Call" Tracklist:

1. You Are Next
2. At The Gates Of Hell
3. Violent Dawn
4. It’s Rising!
5. Blood On The Snow
6. Killer Instinct
7. The Hope Is Gone
8. Fresh Pleasure
9. Still Corrupt
10. Reborn


Angelus Apatrida im Internet
Mehr von Angelus Apatrida
Niviane - The Ruthless DivineOrodruin - Epicurean Mass Silver Lake - Silver Lake by Esa HolopainenBlaze Bayley - War Within MeDie Krupps - Songs From The Dark Side Of HeavenPharaoh - The Powers That BeArtillery - XMindpatrol - IkariaAngelus Apatrida - Angelus ApatridaEvile - Hell Unleashed
© DarkScene Metal Magazin