HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Doro
Forever Warriors - Forever United

Live
28.07.2018
Kissin' Dynamite
Waldfestplatz Rengsdorf, Rengsdorf

Review
Kissin' Dynamite
Ecstasy

Review
Mass
When 2 World's Collide

Review
Tad Morose
Chapter X
Upcoming Live
Erfurt 
Statistics
5764 Reviews
456 Classic Reviews
275 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Saxon - Lionheart (CD)
Label: SPV
VÖ: 20.09.2004
Homepage | MySpace | Twitter | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2824 Reviews)
8.5
Viele Bands gibt es ja leider nicht mehr auf die man sich so verlassen kann, wie auf diese NwoBhm Legende und so ist mir der Hausbesuch eines neuen Saxon Releases doch immer wieder eine besondere Freude. Auch wenn "Metalhead" und "Killling Ground" keine totalen Überflieger und „nur“ geil waren, so stehen Biff und Mannen trotzdem ohne Zweifel seit nunmehr über zwanzig Jahren für durchwegs hochqualitative Hausmannskost und Alben, die man sich eigentlich immer bedenkenlos einverleiben kann um Befriedigung zu erfahren.

Daran ändert erwartungsgemäß auch "Lionheart" nichts! Ganz im Gegenteil, auch wenn die Scheibe nicht ganz so fett ertönt wie einige ihrer Vorgänger, sie knallt an allen Ecken und Enden, die typisch urigen Saxon Riffs brodeln durch die Bank hitzigst vor sich hin und auch wenn nicht jede Nummer ein absoluter Hammer ist, hinterlässt das Teil einen mehr als nur positiven Eindruck. Britbomber der Marke "Witchfinder General", "Man And Machine", "To Live By The Sword" oder die "Crusader" Hommage des Titelsongs knarzen was das Zeug hält, haben absolut massentaugliche NwoBhm Refrains und saugen sich unwiderstehlich in Ohr- und Nackenbereich fest.

Die mir vorliegende Version von "Lionheart" ist wie gesagt leider nicht gerade oberperfekt produziert, ein zwei Durchhänger lassen sich auch ausfindig machen und unsterbliche Hits der Marke "Hold On" oder "We Will Remember" gibt’s wiederum nicht zu erhaschen – das war’s aber meinerseits mit den durchaus verschmerzbaren Kritikpunkten und ich darf entzückt verkünden, dass wir es hier wohl mit der besten Saxon seit "Unleashed The Beast" und einem absolut "reinen" Stück Britischen Heavy Metal zu tun haben.
Trackliste
  1. Witchfinder General
  2. Man and Machine
  3. The Return
  4. Lionheart
  5. Beyond the Grave
  6. Justice
  1. To live by the Sword
  2. Jack Tars
  3. English Man o war
  4. Searching for Atlantis
  5. Flying on the Edge
Mehr von Saxon
Reviews
09.03.2018: Thunderbolt (Review)
27.02.2013: Sacrifice (Review)
21.05.2012: Heavy Metal Thunder Live – Eagles Over Wacken (DVD+2CD) (Review)
06.06.2011: Call To Arms (Review)
21.03.2010: The Eagle Has Landed (Classic)
05.01.2009: Into The Labyrinth (Review)
08.12.2008: Live To Rock (Review)
05.02.2008: To Hell And Back Again (Review)
21.08.2007: Solid Ball Of Rock (Classic)
15.03.2007: The Inner Sanctum (Review)
12.06.2006: The Eagle Has Landed III (Review)
27.09.2003: The Saxon Chronicles (Review)
25.09.2002: Heavy Metal Thunder (Review)
01.02.2002: Killing Ground (Review)
News
14.03.2018: "Nosferatu, The Vampire's Waltz" Video
23.01.2018: 'They Played Rock And Roll'-Lyricvideo
01.12.2017: "Thunderbolt" Videoclip
08.11.2017: "Thunderbolt" Infos und Tourdates
31.10.2016: Neuer Liveclip: "The Devils Footprint".
10.10.2016: "Battering Ram" Liveclip aus München.
05.09.2016: Rocken den "Wheeels OF Steel" Liveclip.
02.09.2016: Veröffentlichen neuen Live-Doppeldecker.
17.08.2016: Kommen mit "The Vinyl Hoard" Box-Set!
23.06.2016: Mit Girlschool live im Rathaussaal Telfs.
19.01.2016: Kommen im März mit fetter 9LP-Box.
15.10.2015: Stellen "Batterin Ram" EPK Video vor.
09.10.2015: Stellen "Queen of Hearts" Lyric-Clip vor.
02.08.2015: "Battering Ram" Artwork und Video zum Titeltrack.
19.02.2014: Im März kommt "St. George's Day-Live In Manchester".
27.11.2013: Videoclip zu "FRozen Rainbow" unplugged.
28.09.2013: "Saxon - Unplugged And Strung Up" kommt im Herbst.
25.02.2013: Veröffentlichen Clip zum "Sacrifice" Titeltrack.
16.11.2012: Haben einige "Sacrifice" Details enthüllt.
23.03.2012: "The Carrere Years (1979-1984)" erscheint,
11.11.2011: Neue DVD kommt Anfang 2012.
10.06.2011: "Hammer Of The Gods" Videoclip.
19.05.2011: Verschieben die "Call To Arms" VÖ nach hinten.
19.03.2011: Bangt zur neue Single "Hammer Of The Gods"!
15.03.2011: "Call To Arms" Artwork und Tracklist.
02.03.2011: Haben zwei neue Tracks für O.S.T. parat
29.12.2010: Crime Of Passion als zweiter Support fixiert.
10.12.2010: Vanderbuyst als Support für Tour bestätigt.
27.11.2010: Neues Album und neue Welttournee.
20.03.2010: "Heavy Metal Thunder - The Movie" bestellen!
09.10.2009: Saxon Show in Wörgl auf 2010 verschoben!
06.10.2009: Neue Europa Dates 2010 mit Wörgl Konzert!
05.10.2009: Verschieben die Europa-Konzerte (auch Wörgl!)
08.08.2009: "Heavy Metal Thunder - The Movie" so gut wie fertig
06.01.2009: Trailer zu neuer Banddoku online.
18.12.2008: "Live To Rock" Videoclip.
26.11.2008: Auf Tour mit Iced Earth!
17.11.2008: Alle Samples zu "Into The Labyrinth".
24.09.2008: "Into The Labyrinth" ist im Kasten.
12.09.2008: Biff bleibt bei urigem Rezept das rockt!
29.05.2008: ..und der Adler fliegt weiter
24.07.2007: September-Tour verschoben
15.04.2007: Brandneuer Videoclip!
19.01.2007: The big one is back!!!
17.12.2006: Unermüdliche Arbeitsbienen
23.02.2005: neue Tourdaten
13.07.2004: Tracklist zur neuen CD
16.06.2004: Jörg für Fritz
30.04.2004: im Studio
Doro - Forever Warriors - Forever UnitedKissin' Dynamite - EcstasyMass - When 2 World's CollideTad Morose - Chapter XKeel - The Final FrontierThe Night Flight Orchestra - Sometimes the World Aint Enough Angelus Apatrida - Cabaret de la GuillotineToxik - III - WorksShadowkeep - ShadowkeepLords Of Black - Icons Of The New Days
© DarkScene Metal Magazin