HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
New Horizon
Conquerors

Review
In Vain
Solemn

Review
Xeneris
Eternal Rising

Interview
Crystal Viper

Review
Nestor
Teenage Rebel
Upcoming Live
Wörgl 
Statistics
6624 Reviews
458 Classic Reviews
284 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Fear Factory - Re-Industrialized (CD)
Label: Nuclear Blast
VÖ: 23.06.2023
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(3161 Reviews)
8.5
In den frühen 90er Jahren standen Fear Factory beinahe am täglichen Speiseplan meiner geliebten Aiwa-HS-PX410-Walkman-Menüliste. Das ist 28 Jahre nach dem Referenzalbum "Demanufacture" (zum Classic) und 20 Jahren nach "Archetype" (zum Review) natürlich gänzlich anders. Hinhören tu ich aber trotzdem immer noch, wenn einen neue Fear Factory erscheint und bei "Re-Industrialized" hab ich natürlich noch eine Spur genauer und gespannter hingehört.

Warum? Weil Fear Factory gerade nicht versuchen neue, große Musik ohne ihre wahre Sangesstimme zu kreieren, sondern weil sie ihr letztes grandioses Album "The Industrialist" zum quasi-10-jährigen Jubiläum mit echten Drums (vom aktuellen Schlagwerker Mike Heller) neu aufgenommen und mit einem neuen Mix von Greg Reely versehen haben. Mag wenig spektakulär klingen, macht die Sache aber noch brachialer und zeigt überdeutlich, welche Größe und Wucht diese Band hatte und immer noch hat, wenn sie in voller Pracht aus den Boxen donnert. Allein "The Industrialist" und "Recharger", diese beiden unfassbar brachialen "state-of-the-art" Industrial-Thrash-Abwatschungen vor dem Herrn, zelebriert vom Großmeister Burton C. Bell, sind meisterlich und stellen ihre Überlegenheit nach wenige Minuten unmissverständlich klar.
Das sind nur zwei von vielen Referenzstücken des Genres vom letzten Referenzalben einer Ikone. Unerreicht und unerreichbar in Wucht, Brutalität und Klasse.

Auch, wenn der programmierte Drumsound von damals mich persönlich in all dem futuristischen Brainfuck wenig gestört hat. Logisch ist, dass die Scheibe mit echten Drums und ihrem neuen Remix noch eine Spur brachialer und knackiger daher donnert. Wer Details zu diesem von Vorn bis Hinten beinahe makellosen Album braucht, der kann sich HIER das Review dazu durchlesen. Wer die Scheibe kennt, der weiß wovon ihr rede und wird sicher neugierig hinhören. Sollte indes in der Tat jemand damals "The Industrialist" übersehen haben, dann soll er bitte spätestens jetzt zugreifen.

Besser waren Fear Factory seit 2004 nicht und in meinen Augen ist und bleibt "The Industrial" jetzt mehr denn je die beste Fear Factory-Scheibe neben den eingangs erwähnten "Demanufacture" und "Archetype" Meisterstücken.§

P.S.: Mit "Mechanize" releasen Fear Factory ja zeitgleich ein weiteres "Remake". Dieses ist aber allein wegen seiner wenig essentiellen Songs nicht wirklich lohnenswert. War es damals nicht und ist es auch heute nicht….

Trackliste
  1. The Industrialist
  2. Recharger
  3. New Messiah
  4. God Eater
  5. Depraved Mind Murder
  6. Virus Of Faith
  1. Difference Engine
  2. Disassemble
  3. Religion Is Flawed Because Man Is Flawed
  4. Enhanced Reality
  5. Human Augmentation
Mehr von Fear Factory
Reviews
29.07.2021: Aggression Continuum (Review)
08.08.2015: Genexus (Review)
27.05.2012: The Industrialist (Review)
08.02.2010: Mechanize (Review)
07.09.2007: Demanufacture (Classic)
12.09.2005: Transgression (Review)
23.04.2004: Archetype (Review)
08.05.2003: Hatefiles (Review)
14.10.2002: Concrete (Review)
News
06.09.2022: Neues Remix-Album, neues Video
15.04.2021: Artwork und erste Single auf die Fresse
30.09.2020: Burton C. Bell verlässt die Band
11.02.2019: Neues "Monolith" Album zum Abschuss bereit
13.04.2016: Starker Videoclip zu "Expiration Date".
27.11.2015: Tourbus-Unfall in München!
08.08.2015: Knallen den "Dielectric" Clip raus!
13.07.2015: Offizielles "ProtoMech" Lyric-Video!
07.07.2015: "The 20th Anniversary Of Demanufacture" Tour.
18.06.2015: Der "Soul Hacker" Lyricclip ist online
12.06.2015: Erster "Genexus" Trailer.
22.05.2015: "Genexus" Albuminfos! VÖ im August!
15.09.2014: Deal und Album bei Nuclear Blast.
23.10.2012: Stellen "The Industrialist" Video online.
20.06.2012: Fette Tour mit Devin Townsend Project.
26.04.2012: Die "Recharcher" Single in voller Pracht anhören!
17.04.2012: "The Industrialist" Trailer online.
08.04.2012: Geiler erster "The Industrialst" Höreindruck.
11.02.2012: Das neue Album scheint im Kasten.
28.01.2012: Geben Titel der nächsten CD bekannt
06.08.2010: Tourbus der Cyber-Metal-Kings in Flammen.
18.07.2010: Neues Video zu "Powershifter"
03.02.2010: Das "Fear Campaign" Video steht bereit.
29.01.2010: Der "Mechanize" Komplettdurchlauf steht bereit.
28.11.2009: "Mechanize" Cover und Trackliste
10.11.2009: "Mechanize" Artwork und Höreindruck.
09.11.2009: Neuer Song "Powershifter"
25.06.2009: Erklärung zur Tourabsage!
22.06.2009: Tour wegen Rechtssreits abgesagt!
09.06.2009: Legendäres Line Up kommt nach Deutschland.
29.04.2009: Karten neu gemischt!
09.04.2009: Lassen’s Burton und Dino wieder krachen?
04.04.2008: Neues Projekt namens "Arkaea".
24.11.2006: und die Gier....
22.07.2005: Neues für die Lauscher!
21.06.2005: Next step "Transagression"
11.05.2005: Im Studio
23.07.2004: Video online
05.07.2004: Statement des Managements
04.07.2004: Auftritt in Aschaffenburg abgesagt
25.03.2004: Song online
20.03.2004: neue CD ab 26.3.
01.02.2004: Reunion
02.05.2003: Frontman ändert Namen des Soloprojektes
05.07.2002: Letzter Studiosong
02.04.2002: Erste Cd nach der Auflösung
15.03.2002: Letzte Aufnahmen
07.03.2002: Aufgelöst!
12.10.2001: Fear Factory veröffentlichen DVD
Tour
25.06: Fear Factory @ Komma, Wörgl
New Horizon - ConquerorsIn Vain - SolemnXeneris - Eternal RisingNestor - Teenage RebelAxel Rudi Pell - Risen SymbolDemon - InvincibleBalance Of Power - Fresh From The AbyssISSA - Another WorldRotting Christ - ΠΡΟ ΧΡΙΣΤΟU (Pro Xristou)Cave - Out Of The Cave
© DarkScene Metal Magazin