HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Demon
Invincible

Review
Balance Of Power
Fresh From The Abyss

Review
ISSA
Another World

Review
Rotting Christ
ΠΡΟ ΧΡΙΣΤΟU (Pro Xristou)

Review
Cave
Out Of The Cave
Upcoming Live
Innsbruck 
Statistics
6619 Reviews
458 Classic Reviews
284 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Fear Factory - Transgression (CD)
Label: Roadrunner Records
VÖ: 22.08.2005
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(3160 Reviews)
5.0
Mit “Archetype” haben FEAR FACTORY ja wohl wirklich jeden verblüfft. Nie und nimmer hätte ich den Jungs, viele Jahre nach ihrer Blütezeit einen solchen unbarmherzig schönen Hammer zugetraut, der nahtlos an das „Demanufacture“ Meisterwerk anschließen konnte. Die durch jenen Überflieger und brettharten Modern Thrash Bastard ausgelöste Vorfreude auf „Transgression“ war dementsprechend hoch, wird aber – soviel muss man vorab feststellen - bereits nach erstmaligem Hördurchlauf schmerzlich gebremst.

„Transgression“ ist Schmutz! Die Scheibe klingt von vorn bis hinten klinisch fad, kraftlos, absolut höhepunktslos und einfach flächendeckend lasch. Irgendwie scheint mir, dass die US Abrissfraktion gerade einen recht orientierungslosen Trip zwischen zwischen Pop, Industrial und Metal beschwebt, diesen jedoch in keinster Weise auf einen gemeinsamen Nenner bringen kann und es somit leider Gottes nicht schafft, auch nur einen einzigen richtig guten, geschweige denn einen Killersong auf diesen Silberling zu plätten. Kann man sich die harmlos netten Eröffnungstracks „540.000F“ und das, zugegeben cool startende, Titelstück gerade noch schön hören, wird man sich mit dem Rest des, mit Fortdauer immer lahmer scheinenden, Festes, wohl in keinster Weise anfreunden, spätestens beim unwürdig, unnützen U2 Cover „I Will Follow“, dem Tiefschlaf recht nahe sein und die Scheibe vorab beerdigen. Ich für meine Wenigkeit hab dieses Szenario jedenfalls gottlob schon hinter mir!

FEAR FACTORY sind eine Institution, ich liebe diese Band und ich glaube fest daran, dass sie auch aus diesem absoluten Formtief wieder rausprügeln werden. Zu „Transgression“ bleibt mir aber nicht mehr zu sagen als: Ermüdend, langweilig, für eine Götterband wie FEAR FACTORY absolut unwürdig: Abhaken!
Mehr von Fear Factory
Reviews
07.08.2023: Re-Industrialized (Review)
29.07.2021: Aggression Continuum (Review)
08.08.2015: Genexus (Review)
27.05.2012: The Industrialist (Review)
08.02.2010: Mechanize (Review)
07.09.2007: Demanufacture (Classic)
23.04.2004: Archetype (Review)
08.05.2003: Hatefiles (Review)
14.10.2002: Concrete (Review)
News
06.09.2022: Neues Remix-Album, neues Video
15.04.2021: Artwork und erste Single auf die Fresse
30.09.2020: Burton C. Bell verlässt die Band
11.02.2019: Neues "Monolith" Album zum Abschuss bereit
13.04.2016: Starker Videoclip zu "Expiration Date".
27.11.2015: Tourbus-Unfall in München!
08.08.2015: Knallen den "Dielectric" Clip raus!
13.07.2015: Offizielles "ProtoMech" Lyric-Video!
07.07.2015: "The 20th Anniversary Of Demanufacture" Tour.
18.06.2015: Der "Soul Hacker" Lyricclip ist online
12.06.2015: Erster "Genexus" Trailer.
22.05.2015: "Genexus" Albuminfos! VÖ im August!
15.09.2014: Deal und Album bei Nuclear Blast.
23.10.2012: Stellen "The Industrialist" Video online.
20.06.2012: Fette Tour mit Devin Townsend Project.
26.04.2012: Die "Recharcher" Single in voller Pracht anhören!
17.04.2012: "The Industrialist" Trailer online.
08.04.2012: Geiler erster "The Industrialst" Höreindruck.
11.02.2012: Das neue Album scheint im Kasten.
28.01.2012: Geben Titel der nächsten CD bekannt
06.08.2010: Tourbus der Cyber-Metal-Kings in Flammen.
18.07.2010: Neues Video zu "Powershifter"
03.02.2010: Das "Fear Campaign" Video steht bereit.
29.01.2010: Der "Mechanize" Komplettdurchlauf steht bereit.
28.11.2009: "Mechanize" Cover und Trackliste
10.11.2009: "Mechanize" Artwork und Höreindruck.
09.11.2009: Neuer Song "Powershifter"
25.06.2009: Erklärung zur Tourabsage!
22.06.2009: Tour wegen Rechtssreits abgesagt!
09.06.2009: Legendäres Line Up kommt nach Deutschland.
29.04.2009: Karten neu gemischt!
09.04.2009: Lassen’s Burton und Dino wieder krachen?
04.04.2008: Neues Projekt namens "Arkaea".
24.11.2006: und die Gier....
22.07.2005: Neues für die Lauscher!
21.06.2005: Next step "Transagression"
11.05.2005: Im Studio
23.07.2004: Video online
05.07.2004: Statement des Managements
04.07.2004: Auftritt in Aschaffenburg abgesagt
25.03.2004: Song online
20.03.2004: neue CD ab 26.3.
01.02.2004: Reunion
02.05.2003: Frontman ändert Namen des Soloprojektes
05.07.2002: Letzter Studiosong
02.04.2002: Erste Cd nach der Auflösung
15.03.2002: Letzte Aufnahmen
07.03.2002: Aufgelöst!
12.10.2001: Fear Factory veröffentlichen DVD
Tour
25.06: Fear Factory @ Komma, Wörgl
Demon - InvincibleBalance Of Power - Fresh From The AbyssISSA - Another WorldRotting Christ - ΠΡΟ ΧΡΙΣΤΟU (Pro Xristou)Cave - Out Of The CaveThe Threatment - Wake Up The NeighbourhoodPain - I Am IAtrophy - AsylumAnette Olzon - RaptureSebastian Bach - Child Within The Man
© DarkScene Metal Magazin