HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Exodus
Persona Non Grata

Review
Ereb Altor
Vargtimman

Review
Trivium
In The Court Of The Dragon

Review
Saeko
Holy Are We Alone

Review
Memory Garden
1349
Upcoming Live
Saarbrücken 
Stuttgart 
Pratteln 
Statistics
6271 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Hayleys Royal Whores - Back To The Zone (CD)
Label: Noise Head Records
VÖ: 25.01.2013
Homepage | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(3007 Reviews)
4.0
Vier Mann aus Finnland, ein sexy Artwork und ein cooler Bandname. Klingt nicht schlecht oder? Die 80er Keyboards zum Start von "Are You Ready" klingen auch gut, wenn man aber die dünne Stimme über noch dünnere Pop-Rock Klänge drübersteuert, ist der Spaß recht schnell getrübt. Ein eingängiger Poprefrain macht im Jahre 2013 sicher noch keinen Sommer und weil sich "God Has No Style", "Salvation" oder "Another Low Flying Cunt" ebenso schwülstig und seicht präsentieren wie der Opener und der gesamte Rest der Scheibe, und weil ich den Mix aus 80er Pop, Dark Wave und seichtem Gothic Rock, den die Hayley´s Royal Whores hier zelebrieren eigentlich nicht so richtig zuordnen, geschweige denn als wirklich rocktauglich freigegeben kann, wird sich die Bekanntschaft mit den Finnen als relativ kurz herausstellen.
"Back to The Zone" ist ein stinklangweiliges und verdammt dünn klingendes Düster Pop Album mit rockigen Akzenten. Nicht total schlecht, aber völlig ohne Eier und keineswegs gut genug, um in der harten Welt der Musikindustrie auf Dauer zu überleben.

Und was an dieser Band Metal sein soll, das weiß nur der, der den Promozettel verbrochen hat. Interessierte können ruhig bei den Originalen bleiben. Diese strickt man sich dann am besten aus einem Mix aus New Wave, 80er Pop und The 69 Eyes...

Trackliste
  1. Are You Ready?
  2. God Has No Style
  3. Salvation
  4. Off Road Shoes
  5. All The Best For You
  1. Another Low Flying Cunt
  2. Live A Lie
  3. Back To The Zone
  4. Dirty Rodriguez
Exodus - Persona Non GrataEreb Altor - VargtimmanTrivium - In The Court Of The DragonSaeko - Holy Are We AloneMemory Garden - 1349Tremonti - Marching In TimeMe And That Man - New Man, New Songs, Same Shit, Vol.2Saitenhiebe: - Das Sein Akt 2: FeuerCradle Of Filth - Existence Is FutileWeckörhead - 2021
© DarkScene Metal Magazin