HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Mystic Prophecy
Metal Division

Review
Brother Firetribe
Feel The Burn

Review
Onslaught
Generation Antichrist

Review
Enslaved
Utgard

Interview
Silius
Upcoming Live
Lindau 
Statistics
6100 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Dark Tranquillity - Charakter (CD)
Label: Century Media
VÖ: 24.01.2005
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Werner
Werner
(1066 Reviews)
9.0
Man kann es drehen und wenden wie man will: es lag wohl in der Natur der Sache, dass es das Göteborg Sextett nicht gerade dem Zufall überließ, mit "Damage Done" eine Art Kurskorrektur vorzunehmen, um ein weiteres Abspringen der „alten“ Fans zu verhindern; obwohl ... die beiden etwas im Abseits stehenden Alben "Projector" und "Haven" - aus anderer Perspektive betrachtet - genauso ihre Reize besitzen.

Mikael Stanne und Co. zeigen "Charakter" und befinden sich mit selbigen Produkt strategisch auf dem zuletzt wieder eingeschlagenen Pfad, für den ja ein Mindestmaß an Tempo, Kompromisslosigkeit und Härte, als auch die Integration und Pflege sämtlicher Göteborg Trademarks im Einklang stehen müssen. Aufgesucht wurde abermals das Studio Fredman, in selbigem das Quintett es erneut geschafft hat, seinen eigenwilligen, differenzierten Sound zu bewahren, den man unter zahllosen Endproduktionen, die dort raus gingen, problemlos heraus kennt. Wie ernst es der Band um ihre Position ist, bezeugt schon alleine das fantastische Startpaket “The New Build“ (amtliche Blastometereichung!), “Through Smudged Lenses“ (pure Thrash Rohkost!) und “Out Of Nothing“ (ein Meer an melodischen Wirkstoffen!) – genau so muss eine moderne, auffrisierte Wutmaschine mit Stil klingen! Die Indusrial Anleihen bzw. kühlen Sphären verstecken sie allerdings auch auf "Charakter" nicht (warum auch?), insbesondere bei der übermächtigen Slowmotion Walze “The Endless Feed“ (heavy as fuck!) und der Schicksalshymne “Am I 1“ - niemals aufdringlich, dennoch stets wachsam und zu jedem Zeitpunkt den Stimmungsfokus dezent verschärfend. Die Single-Auskoppelung “Lost To Apathy“ ist ohnehin eine Klasse für sich bzw. das sechseinhalb minütige “My Negation“, bei dem die Belegschaft gen Finale noch mal ganz tief in die Schatzkiste aller erdenklichen Raffinessen wühlt, wären Kaufargument genug. Egal, ob Fan der ersten oder zu späterer Stunde ("Projektor"), eine dermaßen allumfassende, facettenreiche und tight angelegte Schnittmenge aus dem Hause Dark Tranquillity wird es wohl nicht mehr so schnell geben. Sehr stark!
Trackliste
  1. New Build
  2. Through Smudged Lenses
  3. Out Of Nothing
  4. Endless Feed
  5. Lost To Apahty
  6. Mind Matters
  1. One Thought
  2. Dry Run
  3. Am I
  4. Senses Tied
  5. My Negation
Mehr von Dark Tranquillity
Reviews
16.11.2016: Atoma (Review)
19.05.2013: Construct (Review)
24.04.2011: Projector (Classic)
21.02.2010: We Are The Void (Review)
03.05.2007: Fiction (Review)
10.07.2002: Damage Done (Review)
News
11.09.2020: Stimmungsvolle Single mit Video
31.03.2020: Stellen die zwei neuen Gitarristen vor
21.12.2019: Video zum Soloalbum von Niklas Sundin
21.10.2016: Cooler "Forward Momentum" Clip.
07.10.2016: "Atoma" Anime-Video online.
26.09.2016: Schweden mit "The Pitiless" Video als Vorbote.
21.09.2016: Artwork und Tracklist von "Atoma".
13.07.2016: Enthüllen schönes "Atoma" Artwork.
07.07.2016: Erste Infos zum elften Longplayer
01.04.2016: Martin Henriksson verläßt die Band.
18.06.2015: Neues Video
11.07.2014: Kündigen Europa-Tour an.
16.01.2014: Präsentieren neue Single zur US-Tour.
07.07.2013: Europatourdaten mit 2 Österreich Shows.
10.05.2013: Präsentieren Video
15.04.2013: Stellen den ersten neuen Song ins Netz.
27.03.2013: Album-Trailer zu "Construct".
10.01.2013: Kommen mit neuem Album!
15.11.2012: Sagen Europa Tour ab.
18.10.2012: Tribute Album an die Schweden steht an.
22.02.2012: Fetter "In My Absence" Videoclip.
23.09.2011: Toller Videoclip zu "Zero Distance".
03.08.2011: Trailer für neues Projekt: "Zero Distance".
21.07.2011: Superbes "Iridium" Video online.
11.04.2011: Headlinen den nächsten Neckbreakers Ball.
18.08.2010: Gitarrist auf künstlerischen Abwegen
23.02.2010: Geben jede Menge Europa Tourdaten bekannt.
19.02.2010: "We Are The Void" im Komplettstream online.
11.02.2010: Brandneuer "Shadow In Your Blood" Clip online.
15.01.2010: Der erste neue Song steht online.
11.01.2010: "ThereIn" Liveclip verkürzt die Wartezeit.
10.01.2010: Videos und Infos zu "We Are The Void".
22.12.2009: Livevideo von brandneuem Song.
01.12.2009: Erste Eindrücke vom kommenden Lonplayer
28.11.2009: Neues Album
02.10.2009: Neuer Liveclip und DVD Trailer.
17.09.2009: Neuer Videoclip, neue Hörproben online.
08.09.2009: Artwork und Trailer zur Live-DVD
22.08.2009: Neues zur DVD
29.05.2009: Live Video aus Graz für die neue DVD.
01.05.2009: Haben "Focus Shift" Video am Start.
06.06.2008: Europatour mit Österreich Besuchen.
15.08.2007: Eastpak Antidote Tour
03.05.2007: Erneut in die Charts
04.02.2007: Fiction is coming...
03.02.2005: Chartbreaker
30.11.2004: Chartbreaker
18.11.2004: Details zur neuen Scheibe
13.10.2004: jede Menge News
04.10.2004: on Tour Anfang 2005
16.06.2004: werkeln und verhandeln
26.02.2004: Jubiläumsgeschenk
15.02.2004: ab nächster Woche im Studio
13.01.2003: Warum es doch nicht nach Mexiko ging...
31.07.2002: Einstieg auf Platz 83
29.07.2002: Fehler auf der neuen Scheibe
08.06.2002: Erste Mp3 vom neuen Album!
15.04.2002: Trackliste für Damage Done
23.03.2002: Chatten!
22.03.2002: Endlich!
06.01.2002: DARK TRANQUILLITY bald im Studio
Interviews
21.02.2010: I like songs, not guitarists!
18.12.2002: Kein Zurück
03.02.2002: Leidenschaft Musik
Mystic Prophecy - Metal DivisionBrother Firetribe - Feel The BurnOnslaught - Generation AntichristEnslaved - UtgardSilius - Worship To ExtinctionTrivium - What The Dead Men SayFinntroll - VredesvävdDeep Purple - Whoosh!High Spirits - Hard To StopPure Reason Revolution - Eupnea
© DarkScene Metal Magazin