HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Suede
Autofiction

Review
Teramaze
Flight Of The Wounded

Review
Leatherwolf
Kill The Hunted

Review
Monster Truck
Warriors

Live
21.11.2022
Bad Wolves
Olympiaworld, Innsbruck
Upcoming Live
Keine Shows in naher Zukunft vorhanden...
Statistics
7131 Reviews
854 Berichte
6 Konzerte/Festivals
Anzeige
30.01.2020: Nagelneue "Enigmatic-Dark-Prog-Rock" Nummer (Katatonia)
Katatonia - Nagelneue Überraschung geglückt. Früher als erhofft lässt uns eine der besten und spannendsten Bands der letzten zwei Dekaden in neues Material reinhören. Bereits am 24. April wird das neue Katatonia Album "City Burials" via Peaceville Records erscheinen und es wären nicht Katatonia, wenn die erste, unten im Video, präsentierte Nummer namens "Laquer" im selbstbetitelten " deep & enigmatic progressive rock"-Kleide nicht ebenso überraschend, neu, wie auch bezaubernd klingen würde. Anbei noch das entsprechend lyrische von Anders Nyström:

"In days and nights of black and silver, the dead end king will come. From pieces of broken mirrors there will be a crown bestowed upon his head. In reflections of shattered glass not only the seasons will turn, but also the change disguised by the lapse of time. His mind will have to come to bear the weight of everything that was left behind and forgotten. Archiving the inaccessible. Celebrating the abandoned and mourning the destroyed. The city burials."



"With the winds of a new direction steering the band on their latest journey, City Burials stands as Katatonia’s new triumph of deep & enigmatic progressive rock – the fruits of a rejuvenating and profound chapter in the band’s legacy; a catalyst for its creators, with a collection of moments constructed out of the fragments of an ever-evolving life. Compiled into one of their most important modern works and statements to date, the finely-honed instrumentation provides a multi-textured backdrop with the voice of Jonas Renkse guiding us through these latest trials of loss and ruin."
Katatonia im Internet
Mehr von Katatonia
News
02.12.2022: Großartige zweite Single samt Video
26.10.2022: "Sky Void Of Stars" Album und neues Video!
27.09.2021: Klasse 30th-Anniversary Compilation
24.04.2020: Toller Clip zu "The Winter Of Our Passing"
20.03.2020: Sehr coole, neue Single mit Video
17.12.2017: Ausnahmeband verkündet Auszeit
24.10.2016: Üppige "Geat Cold Distance" Jubiläums-Edition.
08.09.2016: Zeigen großartiges "Shift" Video.
03.05.2016: Nächste traumhafte Hörprobe online.
23.04.2016: Veröffentlichen erste Herbst-dates inkl. Wien.
31.03.2016: "Old Heart Falls" Lyric-Clip der genialen Schweden.
15.03.2016: Erster "The Fall Of Hearts" Album-Trailer!
07.03.2016: Endlich! "The Fall Of Heart" erscheint im Mai!
10.11.2015: Mit neuem Drummer endlich wieder ins Studio!
08.02.2015: "Sanctitude" Trailer in sakraler Atmosphäre.
18.08.2014: "Last Fair Day Gone Night" Info und Trailer.
21.04.2014: Nach Gitarrist verläßt auch Drummer die Band.
23.02.2014: Gitarrist Per Eriksson verläßt die Band.
17.06.2013: Veröffentlichen semi-akustisches "Dead End Kings".
19.02.2013: Kredenzen traumhaften "Lethean" Clip.
29.07.2012: Neuer Song "Buildings" im Stream.
15.07.2012: Mit neuem Album auf Deutschland-Tour!
28.06.2012: "Dead Letters" Videoclip online!
21.06.2012: Endlich ein erster neuer Song als Höreindruck.
29.05.2012: Im August ist es soweit: "Dead End Kings" erscheint.
02.01.2012: Neues Album und Livedokument für 2012.
02.03.2010: Videoclip zu "The Longest Year" steht bereit.
19.02.2010: Alle Infos zur "The Longest Year" EP
02.02.2010: Superbe Vorbands für die "Night Over Europe Tour".
23.12.2009: Besetzungswechsel im Lager der Schweden!
08.12.2009: Haben die Europa Tourdaten veröffentlicht.
12.11.2009: Der "Day & Then The Shade" Videoclip verzaubert.
15.09.2009: Endlich ein erster Höreindruck!
13.09.2009: Vorboten zum Highlight des Herbsts!
31.07.2009: "Night Is The New Day" Artwork online
24.07.2009: Details zum "Great Cold Distance" Nachfolger!
17.06.2009: Erste Eindrücke von den Studiosesssions
06.12.2004: DVD Release verschoben
01.04.2004: lustige Bandnews zum 1. April
01.03.2003: Sample von neuem Song online
22.02.2003: Track zum neuen Album online
05.02.2003: Zum nächsten Album
14.12.2002: Dan Swanö mixt nächstes Album
24.10.2002: Im Studio
Reviews
22.10.2021: Mnemosynean (Review)
04.05.2020: City Burials (Review)
13.06.2016: The Fall Of Hearts (Review)
14.04.2015: Sanctitude (Review)
01.10.2014: Last Fair Deal Gone Night (Review)
13.08.2012: Dead End Kings (Review)
01.04.2010: The Longest Year (Review)
07.11.2009: Night Is The New Day (Review)
07.08.2007: Live Consternation (Review)
22.02.2006: The Great Cold Distance (Review)
20.03.2003: Viva Emptiness (Review)
28.02.2003: Viva Emptiness (vorab) (Review)
Interviews
01.05.2003: Viva Emptiness! Wir mögen die Ironie...
Suede - AutofictionTeramaze - Flight Of The WoundedLeatherwolf - Kill The HuntedMonster Truck - WarriorsBehemoth - Opvs Contra NatvramSoilwork - ÖvergivenhetenDefleshed - Grind Over MatterRoyal Hunt - Dystopia Part IIDoomocracy - UnorthodoxSatan - Earth Infernal
© DarkScene Metal Magazin