HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Architects Of Chaoz
(R) Evolution

Review
Demonical
Chaos Manifesto

Live
10.05.2018
Bonfire
7er Club Mannheim, Mannheim

Review
Dimmu Borgir
Eonian

Review
Loreena McKennitt
Lost Souls
Upcoming Live
Mannheim 
Statistics
5730 Reviews
456 Classic Reviews
275 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
In Flames - Down, Wicked & No Good (CD)
Label: Nuclear Blast
VÖ: 17.11.2017
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2818 Reviews)
Keine Wertung
Auch, wenn sie albumtechnisch immer wieder mal leicht schwächeln, sind und bleiben In Flames die wahrscheinlich coolste Band unserer Zeit. Erwachsen und zeitgemäß zugleich, sind die Schweden eines der besten Beispiele dafür, wie Metal auch heutzutage funktionieren kann, ohne seine Roots zu leugnen und dabei peinlich und verstaubt zu scheinen.

Die "Down, Wicked & No Good" EP ist ein weiteres, perfektes Beispiel dafür. Mit vier gekonnt inszenierten Coverversionen der 80er und 90er Jahre spannen In Flames die Brücke ins Hier und Jetzt. Düster und modern, gleichzeitig aber auch wuchtig und charismatisch inszenieren Anders Frieden, Björn Gelotte und Mannen vier absolute Melancholie-Überhits. Dabei ist die heavy und modern groovende Version des Depeche Mode-Fegers "No Good" zwar wohl das unumstrittene Highlight, die beklemmende Variante des Alice In Chains-Deprimonsters "Down In A Hole", die dezente Handhabe von "Wicked Game" (Chris Isaak) und die intensive live-Interpretation des Nine Inch Nails Meisterstückes "Hurt" zeugen aber ebenso von Inbrunst, Klasse und Können.

"Down, Wicked & No Good" ist ein superbes Statement voller Inbrunst und Klasse. Für In Flames-Fans, die nebst der gewohnten Wucht und Härte auch mit dem poppigen Alternative-Gewand der Schweden leben können, ein souveräner Pflichttermin. Für all jene, die die Originale kennen und lieben ist diese EP in jedem Fall ebenso empfehlenswert.

Trackliste
  1. No Good (Depeche Mode)
  2. Down In A Hole (Alice In Chains)
  1. Wicked Game (Chris Isaak)
  2. Hurt (Nine Inch Nails)
Mehr von In Flames
Reviews
11.11.2016: Battles (Review)
06.09.2014: Siren Charms (Review)
18.06.2011: Sounds Of A Playground Fading (Review)
01.02.2009: Colony (Classic)
21.04.2008: A Sense of Purpose (Review)
24.01.2006: Come Clarity (Review)
05.08.2005: Used And Abused (dvd) (Review)
26.04.2004: Soundtrack To Your Escape (Review)
20.08.2002: Reroute To Remain (vorab) (Review)
01.02.2002: The Tokyo Showdown (Live In Japan 2000) (Review)
News
20.11.2017: Cover EP und Video zu Depeche Mode-Hit
16.06.2017: Stadiontour mit Five Finger Death Punch.
11.05.2017: Stylisches Anime-Video zu "Here Until Forever"
29.11.2016: Bassist Peter Iwers verlässt die Band.
11.11.2016: Dates für intime Europa-Tour!!
05.11.2016: Videoclip zu "Save Me" steht bereit.
20.10.2016: Nächster Höreindruck online...
14.10.2016: Fette, limitierte Vinyl-Box: "1993-2011".
04.10.2016: Ultrafetter "Only For The Waek" Liveclip.
24.09.2016: Hauen den coolen "The Truth" Clip unters Volk.
19.09.2016: Saucooler Videoclip zu "The End".
18.09.2016: Präsentieren neuen Drummer und fettes Livevideo!
16.09.2016: Überzeugen mit "The Truth" Lyric-Video.
30.08.2016: Zeigen den Lyric-Clip zu "The End".
25.08.2016: Cooler Höreindruck der neuen Scheibe!
19.08.2016: Fetter "Take This Life" Liveclip!
03.08.2016: "Everything Is Gone" DVD Live Clip online.
15.07.2016: "Sounds From The Heart Of Gothenburg" Trailer.
16.06.2016: Sind wieder bei Nuclear Blast.
04.03.2015: Headlinen "Rock Im Ring Festival" in Bozen!
18.02.2015: Opulenter "Paralyzed" Liveclip.
17.08.2014: Video zur großartigen "Through Oblivion" Single.
07.06.2014: Erste "Siren Charms" Hörprobe.
29.04.2014: Endlich: Albumcover und Tourdates!
13.04.2014: Schweigen gebrochen: "Siren Charms" im September.
27.02.2014: Machen "spannende" Ankündigung und canceln Dates.
19.09.2013: Fetziger Videoclip zum Titeltrack online.
06.06.2013: Videoclip zu "Ropes" veröffentlicht.
01.11.2011: "Where The Dead Ships Dwell" Videoclip.
13.07.2011: Charten enorm. Tour mit Ö-dates und Trivium.
19.05.2011: Präsentieren endlich den neuen "Deliver Us" Clip.
04.05.2011: Die neue Single steht bereit!
06.04.2011: Neue Single "Deliver Us" komm im Mai.
28.03.2011: Unterzeichnen Deal mit Century Media. Neues Album!
13.02.2010: Jesper Strömblad verläßt die Band!
06.02.2009: Linz Show im April nach Wien verlegt!
04.02.2009: Ohne Jesper auf Tour. Gitarrist auf Entzug.
28.01.2009: Österreich Besuch bei 2009er Tour.
08.01.2009: …and the Grammy goes to!
23.09.2008: Wieder mal für Auszeichnung nominiert!
19.08.2008: Neues Video gedreht
04.03.2008: "Mirror's Truth" Clip online!
15.01.2008: Neues Album im April!
11.01.2008: Vorbote zum Album unterwegs!
02.10.2007: Studioreport online
12.01.2007: Durchbruch in den USA!
20.06.2006: auf Tour mit Slayer
14.02.2006: Top Ten!
18.10.2005: unterzeichnet + Songliste
07.09.2005: Neues Video online!
27.06.2005: Next Bullet!!!!
25.06.2005: Göteborg´sches "Octavarium" umgetauft
09.02.2005: Supporten Judas Priest!
09.12.2004: DVD steht an
01.12.2004: werkeln an ihrer DVD
30.10.2004: Touch of Red - Das Video
20.04.2004: 2005 erscheint vermutlich die DVD
07.04.2004: ...mit Härte in die Charts !
17.03.2004: In den schwedischen Charts
25.02.2004: Infos zur Single - Releasetermin: 1. März
17.11.2003: Titel fürs neue Album
05.07.2003: Neues von der Band und Foto mit METALLICA
03.05.2003: Video zur neuen Single
21.01.2003: Neues Album in Arbeit
16.01.2003: Nominierungen
04.09.2002: Viva Plus Rock Charts
05.06.2002: Reroute To Remain
18.05.2002: Neue CD fertig
11.05.2002: Festivalauftritte
22.03.2002: Re-mastered
11.03.2002: vielleicht eine gemeinsameTour im Herbst!
29.01.2002: IN FLAMES auch am Arbeiten
Interviews
13.05.2004: Über guten Geschmack und Depeche Mode
17.06.2002: 14 killers and no fillers!
Architects Of Chaoz - (R) EvolutionDemonical - Chaos ManifestoDimmu Borgir - EonianLoreena McKennitt - Lost SoulsStryper - Goddamn EvilKino - Radio VoltaireChemicaust -  Unleashed Upon This WorldSkoraja Pomosch - РеставрацияFlotsam And Jetsam - Doomsday For The DeceiverSecutor - Stand Defiant
© DarkScene Metal Magazin