HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Architects Of Chaoz
(R) Evolution

Review
Demonical
Chaos Manifesto

Live
10.05.2018
Bonfire
7er Club Mannheim, Mannheim

Review
Dimmu Borgir
Eonian

Review
Loreena McKennitt
Lost Souls
Upcoming Live
Mannheim 
Statistics
6461 Reviews
797 Berichte
282 Konzerte/Festivals
Anzeige
16.06.2016: Sind wieder bei Nuclear Blast. (In Flames)
In Flames - Sind wieder bei Nuclear Blast.Nuclear Blast kann mit großer Freude das weltweite Signing (außer Nordamerika) der schwedischen Metal-Ikonen IN FLAMES bekanntgeben. Die 1990 gegründete Band ist weltbekannt für ihre Mitbegründung des Melodic Death Metal und des "Göteborg-Sounds". Mit elf veröffentlichen Alben, zahllosen erfolgreichen Touren, Millionen verkauften Platten und einer enormen Fangemeinde weltweit haben IN FLAMES bewiesen, dass sie eine unaufhaltbare Größe im Reich der harten Klänge sind. Vom ersten Werk »Lunar Strain« (1994) bis zur aktuellen Scheibe »Siren Charms« (2014) haben die komplizierten Twin-Guitar-Attacken, der melodische Gesang und die prächtigen Arrangements der Band einen markanten Sound verliehen, der sich über die Jahre fortentwickelt hat.

„In gewisser Weise verbindet IN FLAMES und Nuclear Blast eine ähnliche Geschichte“, erklärt IN FLAMES-Sänger Anders Fridén. „Beide haben in einer Garage in Europa angefangen, beide lieben Metal und beide sind über die Jahre hinweg enorm gewachsen. Deshalb schien es für uns ein natürlicher Schritt zu sein, dorthin zurückzugehen, wo alles begann.“

„Wir freuen uns enorm, dass sich IN FLAMES dazu entscheiden haben, uns ein zweites Mal ihr Vertrauen zu schenken und fortan wieder bei Nuclear Blast zuhause sind. Ich erinnere mich noch gut daran, wie mich deren Debütalbum »Lunar Strain« seinerzeit begeistert hat und ich von dieser großartigen und vollkommen eigenständigen Mischung aus Death Metal mit filigranen Melodien vollkommen fasziniert war“, kommentiert Nuclear Blast-Chef Markus Staiger. „Ein Jahr später unterschrieben IN FLAMES bei uns und veröffentlichten über die Jahre hinweg acht großartige Alben, darunter wegweisende Klassiker wie »Whoracle«, »Clayman« und »Reroute To Remain«. IN FLAMES haben sich stetig weiterentwickelt, sich immer wieder neu erfunden und begeistern Fans ganz unterschiedlicher Genres für ihren stets innovativen Sound. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft mit Anders, Björn, Peter und Niclas.“

Derzeit arbeitet die Band an der Veröffentlichung einer Live-DVD. Weitere Infos folgen!
In Flames im Internet
Mehr von In Flames
News
20.11.2017: Cover EP und Video zu Depeche Mode-Hit
16.06.2017: Stadiontour mit Five Finger Death Punch.
11.05.2017: Stylisches Anime-Video zu "Here Until Forever"
29.11.2016: Bassist Peter Iwers verlässt die Band.
11.11.2016: Dates für intime Europa-Tour!!
05.11.2016: Videoclip zu "Save Me" steht bereit.
20.10.2016: Nächster Höreindruck online...
14.10.2016: Fette, limitierte Vinyl-Box: "1993-2011".
04.10.2016: Ultrafetter "Only For The Waek" Liveclip.
24.09.2016: Hauen den coolen "The Truth" Clip unters Volk.
19.09.2016: Saucooler Videoclip zu "The End".
18.09.2016: Präsentieren neuen Drummer und fettes Livevideo!
16.09.2016: Überzeugen mit "The Truth" Lyric-Video.
30.08.2016: Zeigen den Lyric-Clip zu "The End".
25.08.2016: Cooler Höreindruck der neuen Scheibe!
19.08.2016: Fetter "Take This Life" Liveclip!
03.08.2016: "Everything Is Gone" DVD Live Clip online.
15.07.2016: "Sounds From The Heart Of Gothenburg" Trailer.
04.03.2015: Headlinen "Rock Im Ring Festival" in Bozen!
18.02.2015: Opulenter "Paralyzed" Liveclip.
17.08.2014: Video zur großartigen "Through Oblivion" Single.
07.06.2014: Erste "Siren Charms" Hörprobe.
29.04.2014: Endlich: Albumcover und Tourdates!
13.04.2014: Schweigen gebrochen: "Siren Charms" im September.
27.02.2014: Machen "spannende" Ankündigung und canceln Dates.
19.09.2013: Fetziger Videoclip zum Titeltrack online.
06.06.2013: Videoclip zu "Ropes" veröffentlicht.
01.11.2011: "Where The Dead Ships Dwell" Videoclip.
13.07.2011: Charten enorm. Tour mit Ö-dates und Trivium.
19.05.2011: Präsentieren endlich den neuen "Deliver Us" Clip.
04.05.2011: Die neue Single steht bereit!
06.04.2011: Neue Single "Deliver Us" komm im Mai.
28.03.2011: Unterzeichnen Deal mit Century Media. Neues Album!
13.02.2010: Jesper Strömblad verläßt die Band!
06.02.2009: Linz Show im April nach Wien verlegt!
04.02.2009: Ohne Jesper auf Tour. Gitarrist auf Entzug.
28.01.2009: Österreich Besuch bei 2009er Tour.
08.01.2009: …and the Grammy goes to!
23.09.2008: Wieder mal für Auszeichnung nominiert!
19.08.2008: Neues Video gedreht
04.03.2008: "Mirror's Truth" Clip online!
15.01.2008: Neues Album im April!
11.01.2008: Vorbote zum Album unterwegs!
02.10.2007: Studioreport online
12.01.2007: Durchbruch in den USA!
20.06.2006: auf Tour mit Slayer
14.02.2006: Top Ten!
18.10.2005: unterzeichnet + Songliste
07.09.2005: Neues Video online!
27.06.2005: Next Bullet!!!!
25.06.2005: Göteborg´sches "Octavarium" umgetauft
09.02.2005: Supporten Judas Priest!
09.12.2004: DVD steht an
01.12.2004: werkeln an ihrer DVD
30.10.2004: Touch of Red - Das Video
20.04.2004: 2005 erscheint vermutlich die DVD
07.04.2004: ...mit Härte in die Charts !
17.03.2004: In den schwedischen Charts
25.02.2004: Infos zur Single - Releasetermin: 1. März
17.11.2003: Titel fürs neue Album
05.07.2003: Neues von der Band und Foto mit METALLICA
03.05.2003: Video zur neuen Single
21.01.2003: Neues Album in Arbeit
16.01.2003: Nominierungen
04.09.2002: Viva Plus Rock Charts
05.06.2002: Reroute To Remain
18.05.2002: Neue CD fertig
11.05.2002: Festivalauftritte
22.03.2002: Re-mastered
11.03.2002: vielleicht eine gemeinsameTour im Herbst!
29.01.2002: IN FLAMES auch am Arbeiten
Reviews
24.12.2017: Down, Wicked & No Good (Review)
11.11.2016: Battles (Review)
06.09.2014: Siren Charms (Review)
18.06.2011: Sounds Of A Playground Fading (Review)
01.02.2009: Colony (Classic)
21.04.2008: A Sense of Purpose (Review)
24.01.2006: Come Clarity (Review)
05.08.2005: Used And Abused (dvd) (Review)
26.04.2004: Soundtrack To Your Escape (Review)
20.08.2002: Reroute To Remain (vorab) (Review)
01.02.2002: The Tokyo Showdown (Live In Japan 2000) (Review)
Interviews
13.05.2004: Über guten Geschmack und Depeche Mode
17.06.2002: 14 killers and no fillers!
Architects Of Chaoz - (R) EvolutionDemonical - Chaos ManifestoDimmu Borgir - EonianLoreena McKennitt - Lost SoulsStryper - Goddamn EvilKino - Radio VoltaireChemicaust -  Unleashed Upon This WorldSkoraja Pomosch - РеставрацияFlotsam And Jetsam - Doomsday For The DeceiverSecutor - Stand Defiant
© DarkScene Metal Magazin