HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Crematory
Unbroken

Review
Marillion
With Friends From The Orchestra

Review
Me And That Man
New Man,New Songs,Same Shit,Vol.1

Review
Stallion
Slaves Of Time

Review
Ambush
Infidel
Upcoming Live
Wörgl 
München 
Statistics
6033 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Ghost - If You Have Ghost (CD)
Label: Universal Records
VÖ: 19.11.2013
Homepage | MySpace | Twitter | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2912 Reviews)
Keine Wertung
"If You Have Ghost" ist der nächste Schritt um die Maschine am Laufen zu halten. Ghost B.C. sind zurecht in aller Munde und eine der wenigen Okkult-Bands, die richtig was drauf haben und deren hypnotische Songs auch das rechtfertigen, was das Image der Band so markig verspricht. Egal ob das nun Rock oder Pop ist. Es ist gut, was die Schweden machen und Ghost B.C. sind eines der letzten echten Gesamtkonzepte der Rockwelt das auch funktioniert. Dass die Herren, die konsequenterweise einfach nicht offenbaren wollen wer sie eigentlich sind, auch schamlos gut covern, ist hinlänglich bekannt. Deswegen ist auch diese Cover-EP der "nameless ghouls" und ihres aktuellen Papstes relevant so schmackhaft, denn nicht nur das "Nosferatu" Artwork, sondern auch der markante Sound passt einmal mehr perfekt in den Ghost B.C.-Masterplan.
Fünf Songs sind es also, die uns betören sollen. Allen voran das wirklich geile Roky Erikson Cover des Titelsongs und das abgefahren finstere "Crucified" der Army Of Lovers. Beide gelungen und mit dem urtypischen Sound der Band eingefangen. Die Depeche Mode- und Abba Abklatsche kennt der geeichte Fan, wobei ich die sphärische Variante des "Violator" Klassiker "Waiting For The Night" doch eine Spur gelungener finde, als das eher harmlose "I’m A Marionette". Dass die feinen Melodien und die große Atmosphäre der Originale jedoch auch im Ghost Klangkosmos mit bittersüßer Popnote brillieren, ist dennoch nicht abzustreiten.

Richtig neu ist zwar nicht alles und kaufen muss man sich das Teil nun vielleicht auch nicht unbedingt, denn wer bereits die specila editions von "Opus Eponymous" und "Infestissuman" besitzt, der kriegt wenig Neues. Den Charme und die Atmosphäre, die Ghost B.C. jedem einzelnen der interpretierten Songs einhauchen muss man aber dennoch mögen. Genau so wie die knackige Produktion von Dave Grohl, denn so saftig wie auf "If You Have Ghost" haben Ghost B.C. auf Platte definitiv noch nie geklungen…

Trackliste
  1. If You Have Ghost
  2. I'm A Marionette
  3. Crucified
  1. Waiting For The Night
  2. Secular Haze (live)
Mehr von Ghost
Crematory - UnbrokenMarillion - With Friends From The OrchestraMe And That Man - New Man,New Songs,Same Shit,Vol.1 Stallion - Slaves Of TimeAmbush - InfidelHeadless Beast - Phantom FuryThrone Of Iron - Adventure OnePsychotic Waltz - The God-shaped VoidShakra - Mad WorldRoss The Boss - Born Of Fire
© DarkScene Metal Magazin