HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
David Reece
Blacklist Utopia

Review
Stoneman
The Dark Circus (2004-2021)

Review
Beast In Black
Dark Connection

Review
Mastodon
Hushed and Grim

Review
Hate
Rugia
Statistics
6990 Reviews
846 Berichte
100 Konzerte/Festivals
Anzeige 
16.04.2010: Die offiziellen Statements zum Tod von Peter. (Type O Negative)
Die Mitglieder von Type O Negative haben separate Nachrufe auf ihren verstorbenen Frontmann Pete Steele veröffentlicht.

Josh Silver (keys):
"Peter, meine endlose Quelle der Frustration (das gleiche war ich für dich), diesmal hast du es wirklich getan. Unzählige Menschen hast du verändert und berührt durch Musik, Comedy und oftmals brutale Ehrlichkeit. Du hast das Leben gleichermaßen interessant wie verstörend gemacht, und ich kann mir die letzten 37 Jahre ohne dich nicht vorstellen. Wir hatten ständig unterschiedliche Ansichten, und ich glaube und hoffe, dass wir voneinander gelernt haben. Soll ich dich meinen Bruder, Freund oder Nachbar nennen? Ich kann dich nur Peter rufen (und das normalerweise frühestens ab 14 Uhr). Unzählige Male haben wir über uns selbst und die Absurdität des menschlichen Daseins gelacht. Irgendwann werde ich dich vermissen, aber momentan scheint dein vorzeitiges Dahinscheiden surreal zu sein und pisst mich maßlos an. Obwohl ich es dir nie gesagt habe, habe ich großen Respekt vor dir. Goodbye, my friend."

Kenny Hickey (g.):
"Peter Steele war eine der brillantesten und humorvollsten Persönlichkeiten im Musikgeschäft, und alles an ihm war echt. Die halbe Zeit dachten die Leute, er mache Witze, dabei hat er nur die Wahrheit gesagt. Ein Teil von mir ist mit ihm gestorben."

Johnny Kelly (dr.):
"Peter, ich weiß nicht, ob ich Lobreden auf dich halten oder dich rösten soll. Wir sind zusammen durch Gut und Böse gegangen, doch nun hat die höllische Achterbahnfahrt ein verfrühtes Ende genommen. Du warst eine einzigartige Persönlichkeit, deren Musik viele Menschen berührt hat - mich eingeschlossen. Egal ob wir über die Beatles, Power Tools oder darüber sprachen, dass Pluto nicht mehr als Planet gilt, oder du mich um drei Uhr nachts anriefst und mich fragtest, ob ich für eine kleine Prügelei bei dir vorbeikommen könne, du hast mein Leben stets interessant gemacht. Es war eine Ehre, dein Bandkollege gewesen zu sein."

Type O Negative - das offizielle Statement:
"In großer Trauer setzen wir euch darüber in Kenntnis, dass unser Frontmann, Basser und Bandkollege Peter Steele letzte Nacht vermutlich an Herzversagen gestorben ist. Ironischerweise hatte Peter gerade eine längere Phase der Abstinenz und stabilen Gesundheit genießen können und stand kurz davor, Songs für das Nachfolgealbum zu "Dead Again" zu schreiben und aufzunehmen. Die offizielle Todesursache wird erst feststehen, wenn die Autopsie durchgeführt worden ist, die Beerdigung wird im privaten Rahmen stattfinden. Wir sind tief erschüttert über den Verlust unseres Freundes und wissen die Reaktionen aus aller Welt sehr zu schätzen."
Type O Negative im Internet
Mehr von Type O Negative
News
20.10.2016: "Soul On Fire" Biografie über Peter Steele.
06.01.2011: Pete Steele-Tribute-Halloween-Clip
15.04.2010: PETER STEELE IST TOT!
15.04.2010: Peter Steele Gerüchten nach verstorben!
02.12.2008: Neues Projekt mit Vinnie Paul!
13.02.2007: neuer Song online
20.12.2006: Wieder tot im März
19.09.2004: canceln US-Tour
12.07.2004: bei SPV
09.07.2003: Video zum Downloaden
26.06.2003: Platz 39 in den USA
25.05.2003: Neuer Track online
08.05.2003: Erste Mp3 zum neuen Album
30.04.2003: Bonus CD
21.03.2003: Trackliste
19.03.2003: Ändern Albumtitel
16.03.2003: Neuer Titel für das Album
04.02.2003: BEATLES meets BLACK SABBATH?
30.01.2003: Songs fürs neue Album
19.01.2003: Release verschoben
07.01.2003: Aufnahmen zum neuen Album
06.09.2002: Nachwuchs für Kenny
20.07.2002: Albumrelease verschoben
15.06.2002: Neues Material
12.05.2002: Neues Album und Mp3 Clip von DEEP PURPLE Cover
Reviews
28.09.2007: Bloody Kisses (Classic)
16.03.2007: Dead Again (Review)
19.03.2006: Symphony For The Devil Dvd (Review)
13.06.2003: Life Is Killing Me (Review)
Interviews
03.09.2003: Steal from the Best!
David Reece - Blacklist UtopiaStoneman - The Dark Circus (2004-2021)Beast In Black - Dark ConnectionMastodon - Hushed and GrimHate - RugiaCrowdown - HorizonNorthtale - Eternal FlameNestor - Kids In A Ghost TownU.D.O. - Game OverKenn Nardi - Trauma
© DarkScene Metal Magazin