HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Immortal
Nothern Chaos Gods

Live
03.07.2018
Iced Earth
Komma, Wörgl

Review
Ironflame
Lighting Strikes The Crown

Review
Kamelot
The Shadow Theory

Review
TwentyDarkSeven
Momentum
Upcoming Live
Berlin 
Dresden 
Hamburg 
Osnabrück 
Statistics
5749 Reviews
456 Classic Reviews
275 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Stratovarius - Infinite (CD)
Label: Edel Records
VÖ: 04.06.2010 [Re-Release]
Homepage | MySpace | Twitter | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2821 Reviews)
Keine Wertung
Auch wenn die Finnen heute nur noch ein Schatten ihrer selbst sind, Mastermind Tolkki mittlerweile eigene Wege geht und die letzten Alben bis auf einige nette Songs recht wenig zu bieten hatten: Stratovarius waren zu ihrer großen Zeit ein nicht weg zu diskutierender Top Act. Eine Band die massenhaft Nachhamer inspirierte und die vor allem in den Jahren 1995 bis 2000 fünf absolut hochkarätige Alben veröffentlichte. Das letzte aus diesem Reigen war die 2000er Scheibe "Infinite" und genau jene, letzte wirklich große Stratovarius Scheibe wird nun in einem üppigen Re-relase neuerlich auf die Menschheit losgelassen. "Infinite" war und ist eingehüllt in eine kitschig aber gutes Derek Riggs Artwork, der re-release jedoch punktet zusätzlich mit einem opulenten Digipack. Dass Stratovarius der Inbegriff für skandinavischen Metal mit hymnenhaften Refrains, symphonischen Elementen und großartigen Melodien waren muss hier nicht diskutiert werden. Ebenso wenig wie die Tatsache, dass "Infinite" mit Meganummern wie "Hunting High And Low", "Millenium", "Freedom", "A Million Light Years" oder dem epischen "Mother Gaia" noch heute ein absolutes Schmankerl darstellt. Die Bonus CD nunmehr schickt sich zwar nicht an ein Leckerbissen zu werden, kann mit drei unveröffentlichten Studiosongs, zwei Demos und zwei Livetracks zumindest unterhalten.

Stratovarius Neuankömmlinge kommen an dieser hübschen Version also in keinster Weise vorbei. Die langgedienten Fans der Band haben "Infinite" sowieso schon daheim und werden allein wegen der schönen Verpackung und der Bonussongs eher nicht zwingend zum Geldbörserl greifen müssen. Auch wenn dieses Album nach wie vor ein Highlight des Genres darstellt und ein re-release wie dieser absolut als gelungen zu bezeichnen ist.

Trackliste
  1. Hunting High And Low
  2. Millenium
  3. Mother Gaia
  4. Phoenix
  5. Glory Of The World
  1. A Million Light Years Away
  2. Freedom
  3. Celestial Dream
  4. Infinity
  1. Why Are We Here
  2. It's A Mystery
  3. Neon Light Child
  4. Hunting High And Low (Demo Version)
  1. Millennium (Demo Version)
  2. Phoenix (Live Version)
  3. Infinity (Live Version)
Mehr von Stratovarius
Reviews
09.03.2013: Nemesis (Review)
22.02.2013: Unbreakable (Review)
12.09.2012: Under Flaming Winter Skies - Live In Tampere (Review)
21.01.2011: Elysium (Review)
10.12.2010: Darkest Hours (Review)
17.10.2010: Visions (Classic)
16.05.2009: Polaris (Review)
07.09.2005: Stratovarius (Review)
05.01.2003: Elements Pt. I (Review)
02.12.2002: Eagleheart (Review)
News
16.04.2018: Co-Headliner-Tour mit Tarja im Oktober
18.04.2016: Neuer Clip der anstehenden Best-Of.
25.06.2015: "Eternal" Albuminfos und Tourdates mit Ö-Shows.
02.05.2014: Feiner Videoclip zu "If The Story Is Over".
23.12.2013: Präsentieren "Unbreakable" Videoclip.
21.02.2013: Hörproben von "Nemesis" + Tourdates
05.12.2012: "Nemesis" Artowrk und starker Höreindruck.
10.07.2012: Neue DVD stürmt die nordischen Charts!
16.06.2012: Fetter Vorab-Liveclip zum Hit "Black Diamond".
11.06.2012: DVD Clip
14.09.2011: "Under Flaming Skies" Videoclip online.
27.12.2010: Gute Nachrichten von Jörg Michael.
19.11.2010: Bei Jörg Michael wurde Krebs diagnostiziert!
25.10.2010: Viele Infos und Trailer zum "Elysium" Album-
18.10.2010: Schicken die "Darkest Hour" EP ins Rennen.
03.05.2010: "Polaris" Neuauflage inklusive satter Live CD.
24.04.2009: "Deep Unknown" Videoclip online.
16.03.2009: "Polaris" Tracklist und Artwork.
21.02.2009: Mit "Polaris" ab Mai in die neue Ära.
22.08.2008: Das Leben nach Timo Tolkki geht weiter.
08.05.2008: Schlammschlacht pur im Hause der Finnen!
02.04.2008: Timo Tolkki löst die Band auf!!
25.05.2005: on Tour mit HAMMERFALL
09.05.2005: neues Album im September
20.04.2005: Details zum neuen Album
11.02.2005: Ärger mit Record Company
14.01.2005: Die Schmierenkomödie geht in die nächste Runde
12.07.2004: Tonstudio fertig
06.06.2004: Statement Jörg Michael
04.05.2004: »Ich hätte mir fast das Leben genommen«
20.04.2004: News
14.04.2004: Timo Tolkki im Krankenhaus
18.03.2004: Saufen und schweigen
02.03.2004: Timo Tolkki mit Messer attackiert
19.02.2004: Drummerin?
29.01.2004: Mehr Infos über Miss K., bei Strato ist die Hölle los
09.12.2003: Kotipelto und Michael sind draußen!
29.10.2003: Für drei Milionen zu Sanctuary
22.10.2003: Labelwechsel
28.02.2003: Italien Gig für DVD
13.02.2003: Elements Pt.2 in Produktion
06.09.2002: Stellen den neuen Keyboarder für SONATA ARCTICA
21.06.2002: Elements Part I
18.05.2002: Timo Kotipelto entert die finnischen Charts
Tour
01.10: Stratovarius, Tarja @ Batschkapp, Frankfurt am Main
03.10: Stratovarius, Tarja @ Capitol, Hannover
05.10: Stratovarius, Tarja @ Substage, Karlsruhe
09.10: Stratovarius, Tarja @ Matrix, Bochum
10.10: Stratovarius, Tarja @ Essigfabrik, Köln
11.10: Stratovarius, Tarja @ Garage, Saarbrücken
13.10: Stratovarius, Tarja @ Kofmehl, Solothurn
16.10: Stratovarius, Tarja @ Orion Live Club, Rom
17.10: Stratovarius, Tarja @ Alcatraz, Mailand
18.10: Stratovarius, Tarja @ Backstage, München
20.10: Stratovarius, Tarja @ Music Hall, Innsbruck
21.10: Stratovarius, Tarja @ Forum Karlin, Prag
22.10: Stratovarius, Tarja @ Festsaal Kreuzberg, Berlin
26.10: Stratovarius, Tarja @ Reithalle Straße E, Dresden
28.10: Stratovarius, Tarja @ Barba Negra (BNMC), Budapest
Interviews
26.02.2010: Erste Tour mit Neuzugang
Immortal - Nothern Chaos GodsIronflame - Lighting Strikes The CrownKamelot - The Shadow TheoryTwentyDarkSeven - MomentumTwentyDarkSeven - RoarKhemmis - DesolationMegadeth - Killing Is My Business…The Final KillSusperia - The LyricistLord Vigo - Six Must DieTNT - XIII
© DarkScene Metal Magazin