HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Pain
I Am I

Review
Atrophy
Asylum

Review
Anette Olzon
Rapture

Review
Sebastian Bach
Child Within The Man

Review
Then Comes Silence
Trickery
Upcoming Live
Keine Shows in naher Zukunft vorhanden...
Statistics
6613 Reviews
458 Classic Reviews
284 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Prong - State Of Emergency (CD)
Label: Steamhammer
VÖ: 30.10.2023
Homepage | Twitter | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(3160 Reviews)
7.0
"State Of Emergency" ist Tommy Victor‘s mittlerweile dritter Versuch, an die überragende Klasse seines 2021-2014er Doppelschlages "Carved into Stone" / "Ruining Lives" anzuknüpfen und die nunmehr zwölfte Prong-Scheibe hat es dabei ebenso schwer, wie ihre beiden Vorgänger. Dabei liefern meine geliebten US-Hardcore-Thrash-Amis auch diesmal wieder gutes und bewährtes Prong-Handwerk. Der Sound ist so knackig wie nötig, aber es fehlen halt dennoch wieder die ganz großen Ideen und Momente und der "große neue" Prong-Hit ist auch nicht auszumachen.
Auch wenn "State Of Emergeny" gut beginnt, wird es somit wohl Wenigen nachdrücklich in Erinnerung bleiben. Auf der Habenseits meiner Groove-Metal-Könige bleiben nebst einiger cooler Riffs, der thrashig coole Opener "The Descent", der Titeltrack und "Breaking Point". Mit "Non Existence" und "Disconnected" gibt es dazu zwei Mini-Hit-Ausreißer nach oben. Der Rest ist aber leider "nur solide" Prong-Stangenware samt eines total verzichtbaren Rush-Covers ("Working Man") und würde ich Prong für ihre ersten fünf wegweisenden Ausnahmealben und deren explosive Klasse und unendlich grooviges Hitpotential nicht so verehren, würde ich vielleicht von manch höhepunktlosem Langweiler erzählen.

Am Ende bleibt also ein weiteres nettes, aber letztlich nur durchschnittlich gutes Prong-Album. Ein Werk mit einigen guten Momenten, auf die aber eigentlich keiner gewartet hat und die man sich auch nicht mehr oft anhören wird. "State Of Emergeny" kann man, muss man aber nicht hören.
Am Erbe dieser Band, an ihrem unsterblichen Vermächtnis und ihrer Relevanz ändert das natürlich rein gar nichts, denn Tommy Victor und seine unsterblichen Prong-Nackenbrecher werden auf Ewigkeiten zu den Heiligtümern meiner Jugend und unserer gesamten Szene gehören!



Trackliste
  1. The Descent 3:22
  2. State Of Emergency 4:14
  3. Breaking Point 3:30
  4. Non-Existence 3:24
  5. Light Turns Black 3:14
  6. Who Told Me 2:56
  1. Obeisance 4:25
  2. Disconnected 4:36
  3. Compliant 4:14
  4. Back (NYC) 3:17
  5. Working Man 4:31
Mehr von Prong
Reviews
22.12.2019: Age of Defiance (Review)
06.10.2017: Cleansing (Classic)
17.08.2017: Zero Days (Review)
18.02.2016: X-No Absolutes (Review)
07.04.2015: Songs From The Black Hole (Review)
16.04.2014: Ruining Lives (Review)
15.04.2012: Carved Into Stone (Review)
11.05.2009: Power Of The Damn MiXXXer (Review)
08.10.2007: Power Of The Damager (Review)
08.05.2005: Prove You Wrong (Classic)
16.07.2003: Scorpio Rising (Review)
News
08.09.2023: Knallen fetten "The Descent" Clip raus
11.01.2023: "Breaking Point" Video zur aktuellen Tour mit LOA
21.09.2019: Zeigen neuen Videoclip
09.02.2019: "Cleansing" Jubiläumsshows im August
11.07.2017: Lyric Video zu "Divide And Conquer".
19.05.2017: Infos zu "Zero Days"
11.12.2015: "X-No Absolutes" Albumtrailer und Infos.
13.11.2015: Neues Album und Tourdates im Frühjahr.
07.11.2014: Neues Album und Tour 2015.
27.08.2014: Videolcip zum Smasher "Remove, Seperate Self"!
29.04.2014: Schieben "Turnover" Lyric-Video raus.
18.03.2014: Crossover-Thrash Könige mit cooler Vinyl-Single.
27.02.2014: Albumdetails und Tracklist
16.02.2014: Neues Album und Shows in Wien und München.
06.02.2014: Crossover-Thrash Könige kommen auf Clubtour.
22.07.2013: Neues Album und 2014er Tourdaten!
20.03.2013: Stellen Europa Tourdaten vor.
23.04.2012: Fetter Clip vom superben neuen Album.
10.02.2012: Alle Infos und Artwork zu "Carved Into Stone".
11.01.2012: Tommy Viktors Meinung zu "Carved Into Stone"
16.11.2011: Unterschreiben einen neuen Deal!
16.08.2007: Tracks, Cover & Rock `n Roll
19.03.2004: Besetzungswechsel
11.03.2002: wiederbelebt
Pain - I Am IAtrophy - AsylumAnette Olzon - RaptureSebastian Bach - Child Within The ManThen Comes Silence - TrickeryVredehammer - God SlayerLords Of Black - Mechanics Of PredacityFM - Old Habits Die HardDeicide - Banished By SinSuffering Souls - An Icon Taste Of Demise
© DarkScene Metal Magazin