HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Armored Saint
Punching The Sky

Review
Hittman
Destroy All Humans

Review
Kansas
The Absence Of Presence

Review
Intense
Songs Of A Broken Future

Review
Marilyn Manson
We Are Chaos
Upcoming Live
Pratteln 
Statistics
6115 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Prong - Age of Defiance (EP)
Label: SPV
VÖ: 29.11.2019
Homepage | Twitter | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2939 Reviews)
Keine Wertung
Es ist durchaus clever von Tommy Victor, dass er als Bonus für seine neue EP mit "Rude Awakening", "Another Worldly Devise" und "Cut Rate" drei seiner stärksten Pferde als Live-Versionen in den Ring wirft. Neuankömmlinge werden staunen, wie geil diese Songs sind und sie werden sich wundern, warum Prong nicht in einem Atemzug mit Bands wie Machine Head, Fear Factory oder Pantera genannt werden. Im direkten Vergleich zu diesen "alten Knallern", stinkt das gute, aber für Prong-Verhältnisse eben eher nur durchschnittliche "Age Of Defiance" dann durchaus ein wenig ab. "End Of Sanity", zu dem es auch einen netten Clip gibt, schmeckt da schon etwas besser. Ein typischer Prong-Thrash/Hardcore/Crossover-Track, der live sicher gut abgehen wird.

Prong bringen mich mit ihrer neuen EP somit zwar nicht zum Jubeln. Allein, dass Tommy Victor und seine Mannen aber immer noch unbeirrt ihren Weg gehen, ist für mich als alteingesessenen Fan ihrer coolen Kunst Freude genug. Besser als ein Gros der Konkurrenz sind die Herrschaften ja sowieso immer noch....

Trackliste
  1. Age of Defiance
  2. End of Sanity
  3. Rude Awakening
  1. Another Worldly Device
  2. Cut Rate
Mehr von Prong
Armored Saint - Punching The SkyHittman - Destroy All HumansKansas - The Absence Of PresenceIntense - Songs Of A Broken FutureMarilyn Manson - We Are ChaosDestruction - Born To Thrash (Live in Germany)Melanie Mau & Martin Schnella - Through The DecadesDeath Angel - Under Pressure Ivanhoe - Blood And GoldHeathen - Empire Of The Blind
© DarkScene Metal Magazin