HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Vederkast
And In The Abyss They Sleep

Review
Avantasia
Moonglow

Special
Sanhedrin

Review
King Diamond
Songs For The Dead (Live)

Review
Beartooth
Disease
Upcoming Live
Salzburg 
Wien 
Frankfurt am Main 
Hamburg 
Köln 
Lindau 
München 
Nürnberg 
Statistics
5854 Reviews
457 Classic Reviews
276 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Helloween - The Legacy World Tour 2005/06 (CD)
Label: SPV
VÖ: 23.02.2007
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2858 Reviews)
Keine Wertung
Nun ist es also so weit. Es war zu erwarten, es ist völlig legitim und es wird auch viele Leute geben, die sich darüber freuen, wenn HELLOWEEN ihr mittlerweile drittes Live-Album veröffentlichen. „Keeper Of The Seven Keys – The Legacy – World Tour 2005/2006” heißt es mit vollem Namen, das Dokument das die fünf Kürbisköpfe während ihrer hundert – trotz aller Kritiken nahezu restlos ausverkauften - Gigs umfassenden Reise durch 40 Länder aufzeichneten. Die Mitschnitte stammen von Shows in Sao Paolo, Tokio und Sofia, und wenn man hört, dass allein in Brasilien über 6000 Maniacs vor Ort waren um ihre Helden zu feiern, kann man sich auch vorstellen, wie bombig die, toll eingefangene Atmosphäre auch auf Konserve rüberkommt. HELLOWEEN veröffentlichen ein absolut hochwertiges, musikalisch wie stimmungstechnisch nahezu begeisterndes Doppelalbum voller Hits, eine in perfektem Sound und tollen Bildern eingefangene DVD mit superb animiertem Menü, essentiell und unterhaltsamen Bonus features wie dem unterhaltsamen Roadmovie, Interviews, Videoclips und auch interessanten multimedia tools, bei denen man bei einigen Nummern der Show einfach und effektiv zwischen verschiedenen locations hin und herschalten kann um Einblick in die verschiedenen Performances zu erhaschen. Mit einer Hauptspielzeit von knapp zwei Stunden einer Setlist, deren Merkmal neben starken Songs der Deris Phase vor allem auf den drei Keeper-Alben liegt, einer guten Show und toller Songauswahl bleibt so, am Ende der Reise, eigentlich (fast) kein Kritikpunkt über.
Fast? Naja, der eine schmerzhafte Wehrmutstropfen, dass mir die Deris- Interpretationen von Göttersongs wie „Keeper Of The Seven Keys“, „A Tale That Wasn’t right“, „Halloween“ oder „Eagle Fly Free“ immer wieder – auf dieser Cd ebenso wie livehaftig - die Tränen in die Augen drücken, bleibt allerdings immer noch. Und das mit den Tränen passiert sicher nicht deshalb, weil Andi Deris so toll singen kann…

Für HELLOWEEN Fans, die genau damit keinerlei Probleme haben, ist “The Legacy – World Tour” aber ohne Frage ein abendfüllend, hochwertig und essentielles Stück Musik geworden. Viel mehr kann man sich als Fan kaum erhoffen und meine Wenigkeit und der Rest der Gemeinde befassen sich eh weiterhin mit „Live In The U.K.“…..

Tracklisting DVD1:
01 Intro
02 The King For A 1000 Years
03 Eagle Fly Free
04 Hell Was Made In Heaven
05 Keeper Of The Seven Keys
06 A Tale That Wasn`t Right
07 Drum Solo
08 Mr. Torture
09 If I Could Fly
10 Guitar Solo
11 Power
12 Future World
13 The Invisible Man
14 Mrs. God
15 I Want Out
16 Dr. Stein
17 Outro

DVD 2:
01 Occasion Avenue
02 Halloween
03 Roadmovie
04 Interviews
05 Mrs. God (Clip)
06 Light The Universe (Clip)

Audio-CD 1:
01 Intro
02 The King For A 1000 Years
03 Eagle Fly Free
04 Hell Was Made In Heaven
05 Keeper Of The Seven Keys
06 A Tale That Wasn`t Right
07 Mr. Torture
08 If I Could Fly
9 Power

Audio-CD 2:
01 Future World
02 The Invisible Man
03 Mrs. God
04 I Want Out
05 Dr. Stein
06 Occasion Avenue
07 Halloween
Mehr von Helloween
Reviews
03.06.2015: My God-Given Right (Review)
20.01.2013: Straight Out Of Hell (Review)
11.03.2012: Keeper Of The Seven Keys - Part II (Classic)
03.11.2010: 7 Sinners (Review)
10.07.2010: Walls Of Jericho (Classic)
04.02.2010: Unarmed: Best of 25th Anniversary (Review)
23.10.2007: Gambling With The Devil (Review)
14.12.2006: Light The Universe (Review)
13.10.2005: Keeper Of The Seven Keys – The Legacy (Review)
20.08.2005: Mrs. God (single) (Review)
20.01.2005: Chameleon (Classic)
01.04.2003: Rabbit Don't Come Easy (Review)
07.05.2002: Treasure Chest (Review)
News
07.01.2019: Video-Rückblick auf 14-monatige Tour
22.08.2018: Live-DVD zur „Pumpkins United World Tour“ & neues Album
17.10.2017: Reunion Song "Pumpkins United" online
14.11.2016: "Pumpkins United"-Tour mit Kiske und Hansen!!!
01.12.2015: Videoclip zu "Lost In America" Ohrwurm.
19.05.2015: Präsentieren coolen neuen Videoclip.
17.04.2015: Veröffentlichen "Battles One" Lyric-Video.
27.02.2015: "My God Given Right" Infos und cooles Artwork.
25.03.2014: Heimkehr zu Nuclear Blast.
18.11.2012: Cover und Tracklist zu "Straight Out Of Hell".
11.10.2010: Stellen die "Are You Metal?" Videofrage.
14.09.2010: Man kann in alle "7 Sinners" Songs reinhören.
11.09.2010: Die "7 Sinners" Tracklist stellt sich vor.
03.09.2010: "7 Sinners" Artwork präsentiert...
15.07.2010: Tourdaten inkl. Wien Gig
24.01.2010: In alle "Unarmed..." Neukreationen reinhören.
18.01.2010: Making Of zu "Unarmed – Best Of 25th Anniversary".
05.01.2010: "Extravagantes" neues "Dr. Stein" Video online.
19.12.2009: Drehen einen neuen "Dr. Stein" Videoclip!
24.10.2009: Deal mit Sony und weitere Best Of.
12.10.2008: "Paint A New World" Videoclip online.
24.08.2007: Cover-Artwork offenbart
03.11.2005: Reunions Gerüchte verstummen nicht!
27.06.2005: Letzte Ausfahrt Keeper III ???
25.04.2005: over Austria
23.03.2005: neue Single im Juli
20.12.2004: arbeiten am neuen Album
31.08.2004: ein Kommen und Gehen der Plattenfirmen
15.01.2003: Beeing mixed... Album kommt im Mai
05.12.2002: Im Studio mit MOTÖRHEAD Drummer
27.08.2002: Ex-Freedom Call-Gitarrist nun in der Band
Vederkast - And In The Abyss They SleepAvantasia - MoonglowKing Diamond - Songs For The Dead (Live)Beartooth - DiseaseMandrah - The Other SideWithin Temptation - ResistPandorium - The Eye Of The BeholderShelton Chastain - The Edge Of SanityOverkill - The Wings Of WarShumaun - One Day Closer to Yesterday
© DarkScene Metal Magazin