HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Sphinx
Deathstroke

Review
Out Of This World
Out Of This World

Review
The Tea Party
Blood Moon Risng

Review
Dance With The Dead
Driven to Madness

Review
Exodus
Persona Non Grata
Upcoming Live
Oberhausen 
Pratteln 
Statistics
6275 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Rotting Christ - Lucifer Over Athens (CD)
Label: Season Of Mist
VÖ: 21.08.2015
Homepage | MySpace | Twitter | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(3009 Reviews)
Keine Wertung
Nach ihrem grandiosen letzten Studioalbum "Kata Ton Daimona Eaytoy" (zum Review) haben sich die Griechen von Rotting Christ also aufgemacht, um ein erstes, richtig amtliches Livealbum auf ihre Fans loszulassen. Wo andere Konzertaufnahmen oft langweilig, leblos und entsprechend wertlos wirken, haben es die Athener mit "Lucifer Over Athens" geschafft, ein Livedokument zu veröffentlichen, das in allen Belangen begeistert. Es klingt lebendig, mitreißend und beeindruckend. Die Setlist von über 30 Songs und knapp 150 Minuten lässt keine Wünsche offen, die Performance untermauert das gesamte Spektrum dieser Band, die vom Black- und Death Metal bis hin zum bombastischen Dark Metal alles im Petto hat und all diese Zutaten zu einem spannenden und eigenständigen Ganzen vereint. "Lucifer Over Athens" ist pechschwarz, episch, martialisch und wuchtig.
Die Musik von Rotting Christ ist spannend, beklemmend und fesselnd und wer sich noch nicht mit dieser Klasseband und Institution aus Griechenland beschäftigt hat, der kann getrost Geld in dieses überzeugende Livealbum (hübsches 2-CD Digipack oder 3-fach gatefold Vinyl) investieren, das einen superben Überblick über das mittlerweile beinahe 30-jährige Schaffen der Helenen holen.

So soll ein Livealbum klingen und bei dieser mächtigen Rotting Christ-Show wäre man gern dabei gewesen.

Trackliste
  1. 6 6 6
  2. Dub-Sag-Ta-Ke
  3. Athanatoi Este
  4. Kata Ton Demona Eaftou
  5. Nemecic
  6. After Dark I Feel
  7. Sorrowfull Farewell
  8. Among Two Storms
  1. Gloria De Domino Inferni
  2. Feast Of The Grand Whore
  3. The Nereid Of Esgalduin
  4. Forest Of N'Gai
  5. The Sign Of Evil Existence
  6. Transform All Sufferings Into Plagues
  7. Fgmenth, Thy Gift
  8. Societas Satanas
  1. Demonon Vrosis
  2. Quintessence
  3. The Call Of The Aethyrs
  4. In Yumen - Xibalba
  5. Grandis Spiritus Diavolos
  6. Welcome To Hel
  7. King Of A Stellar War
  8. Archon
  1. Exiled Archangels
  2. Dive The Deepest Abyss
  3. The Fourth Knight Of Revelation
  4. The Sign Of Prime Creation
  5. Non Serviam
  6. Enuma Elish
  7. Noctis Era
Mehr von Rotting Christ
Sphinx - DeathstrokeOut Of This World - Out Of This WorldThe Tea Party - Blood Moon RisngDance With The Dead - Driven to MadnessExodus - Persona Non GrataEreb Altor - VargtimmanTrivium - In The Court Of The DragonSaeko - Holy Are We AloneMemory Garden - 1349Tremonti - Marching In Time
© DarkScene Metal Magazin