HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Scott Stapp
Higher Power

Review
Manticora
Mycelium

Review
Night In Gales
Thunderbeast

Review
Skeletal Remains
Fragments Of The Ageless

Review
David Reece
Baptized By Fire
Upcoming Live
Innsbruck 
Wien 
München 
Aarburg 
Bratislava 
Košice 
Statistics
7326 Reviews
864 Berichte
63 Konzerte/Festivals
Anzeige
16.04.2018: Skurille Festnahme in Georgien (Rotting Christ)
Die Rotting Christ Jungs Sakis und Themis Tolis wurden in Georgien von der Polizei unter fadenscheinigen Gründen festgenommen und einen halben Tag lang festgehalten. Unter anderem unterstellte man den Griechen, die für ein Konzert angereist waren, aufgrund ihres Bandnamens eine Verbindung zum Terrorismus. Frontmann Sakis Tolis berichtet über die üblen Stunden in Gewahrsam:

"Wir kamen sehr früh am Morgen des 12. April in Georgiens Hauptstadt Tbilisi an. Nach der üblichen Ausweiskontrolle wurden mein Bruder und ich von der Polizei aufgehalten, als wir den Flughafen verlassen wollten. Nach einigen Minuten wies man uns an, die Polizisten in einen anderen Bereich des Flughafens zu begleiten, unter dem Vorwand einer weiteren Befragung, bevor wir das Land betreten dürfen. Stattdessen nahm man uns die Pässe und Mobiltelefone weg und brachte uns in eine Gefängniszelle. Als wir nach dem Grund für diese Verhaftung fragten, wurde uns nur gesagt, diese Information sei 'vertraulich'. Unsere Anwälte teilten uns später mit, dass wir auf einer Liste unerwünschter Personen der Nationalen Sicherheit stehen, die uns als Satanisten und daher Terrorismus-Verdächtigte brandmarkte. Ohne vorherige Warnung oder einen offiziellen Grund fanden wir uns im Gefängnis wieder, eingepfercht in eine kleine und ziemlich dreckige Zelle, ohne Kontakt zur Außenwelt, Rechtsvertretung oder unserer Botschaft, für mehr als 12 Stunden. Die Bedingungen waren schlecht und während dieser Zeit bekamen wir keinerlei Informationen. Zum Glück stand nur der Name Tolis auf dieser Liste und die anderen beiden Bandmitglieder arbeiteten mit unserem lokalen Promoter daran, uns aus dem Gefängnis zu holen und rechtliche Schritte einzuleiten. Es bedurfte angestrengter Bemühungen und einer komplizierten Prozedur, bis eine Lösung gefunden wurde. Dank der harten Arbeit unseres lokalen Promoters, der Rechtsexperten, Journalisten und Aktivisten in Georgien auf den Plan rief, wurden wir schließlich freigelassen. Wir sind allen sehr dankbar, die in diesen Prozess involviert waren. Letzten Endes konnten wir sogar unser Konzert spielen und es wurde ein fantastischer Abend. Wir möchten auch unseren georgischen Metal-Brüdern für ihre überwältigende Unterstützung danken!" Quelle: Rock Hard
Rotting Christ im Internet
Mehr von Rotting Christ
News
21.02.2024: Großartiges "Like Father, Like Son" samt fettem Video
23.12.2022: Episch starker Clip zu "The Origin" Tolis-Solo
25.10.2022: Gelungene neue Solosingle von Sakis Tolis
23.04.2022: Starkes Video zu "Holy Mountain" mit Borknagar.
17.02.2022: Sakis Tolis mit Soloalbum und Video
08.02.2019: Cooler neuer Song der Griechen
19.01.2019: Nächster, bärenstarker "The Heretics"-Track
19.12.2018: "Heaven And Hell And Fire" Lyric-Video
30.11.2018: Erster Lyric-Clip zum neuen Album
17.11.2018: "The Heretics" Artwork und Albuminfo
26.01.2018: Neuer Song online. Details zu Best-Of 2CD
29.10.2017: Europa Dates mit Wien-Show Anfang 2018
16.06.2016: Fetter "Apage Satana" Videoclip!
07.04.2016: "European Bloodshed Rituals"-Tour im Herbst.
21.03.2016: Lyric Clip vom mächtigen "Rituals" Album.
14.01.2016: Nächste Hörprobe: "I Nomine Dei Nostri".
09.12.2015: Artwork und erste, fette Hörprobe von "Rituals"
04.09.2013: Alle Tourdaten der Europatournee.
26.08.2013: Europatour mit Twilight Of The Gods.
15.07.2013: Griechen mit Videoclip zu neuem Hammeralbum!
23.02.2013: Mit Albumstream
27.01.2013: Neuer Track, Artwork und Tracklist.
19.12.2012: Stellen den ersten neuen Song ins Netz.
09.10.2012: Nächste Studioscheibe kommt Anfang 2013
01.02.2011: Supportbands für Europa-Tour bestätigt.
31.01.2011: Europatour mit Wien- und Kufstein Gig.
14.07.2004: ohne Gitarrist
25.06.2004: Neue CD
30.01.2004: Back to the roots
24.01.2003: Konzert in Graz abgesagt!
26.06.2002: Altes Logo auf Genesis
Reviews
22.02.2019: The Heretics (Review)
23.02.2016: Rituals (Review)
27.08.2015: Lucifer Over Athens (Review)
03.03.2013: Kata Ton Daimona Eaytoy (Review)
26.08.2002: Genesis (Review)
Interviews
03.04.2003: Die Geburt einer neuen Ära
03.02.2002: Lucifer over Athens
Scott Stapp - Higher PowerManticora - MyceliumNight In Gales - ThunderbeastSkeletal Remains - Fragments Of The AgelessDavid Reece - Baptized By FireIvory Tower - Heavy RainMessiah - Christus HypercubusMorbid Saint - Swallowed By HellManchester Orchestra - The Valley Of VisionBorknagar - Fall
© DarkScene Metal Magazin