HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Skull Koraptor
Chaos Station

Review
Revolution Saints
Rise

Review
Denner's Inferno
In Amber

Review
Hate S.A.
Prevalecer

Review
Anvil
Legal At Last
Upcoming Live
Wien 
Aarau 
Statistics
6746 Reviews
839 Berichte
17 Konzerte/Festivals
Anzeige
13.11.2008: Fan übt Selbstjustiz an Karaoke-Sänger. (Dio)
Dio - Fan übt Selbstjustiz an Karaoke-Sänger.Das rockt! In Wisconsin hat ein Dio-Fan das Metal-Gesetz in die eigene Hand genommen und einen miserablen "Holy Diver" -Karaokesänger in Sachen Heldenlästerung belehrt. Die Polizei fand das gar nicht lustig.

Ein 28-jähriger Mann war mit einem Kumpel unterwegs und hat es für nötig befunden, "Holy Diver" von Ronnie James Dio als Karaoke-Version zu singen. Ein 24-jähriger Fan fand die Version aber so miserabel, dass er den Sänger gleich mal persönlich anging.
Der Fan würgte den Sänger und dessen Kumpel gleich ab und belehrte sie eindringlich, was für schlechte Karaoke-Sänger sie wären. Als die Polizei kam, gab er Fersengeld, wurde aber natürlich geschnappt – mit 1,69 Promille Alkohol im Blut. Doppelt so viel, wie staatlich erlaubt.

Die Anklage,unter anderem wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses, folgte sofort. Eine Anhörung wird am 19. November stattfinden, es stehen bis zu deri Jahre Gefängnis zur Debatte. Zurzeit ist „Judge Dread“ nach einer Kaution von 3.000 Dollar auf freiem Fuß. Quelle: Metal Hammer
Dio im Internet
Mehr von Dio
Skull Koraptor - Chaos Station Revolution Saints - Rise Denner's Inferno - In AmberHate S.A. - PrevalecerAnvil - Legal At LastBlood And Sun - Love & AshesGatekeeper - Grey MaidenGhoster - Through FireMagnum - The Serpent RingsVeritates - Killing Time
© DarkScene Metal Magazin