HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Liv Sin
Burning Sermons

Review
Helhorse
Hydra

Interview
Pyracanda

Review
Sonata Arctica
Talviyö

Review
Wallop
Alps On Fire
Upcoming Live
Baden 
Pratteln 
Statistics
5944 Reviews
457 Classic Reviews
278 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Dio - Evil Or Divine (live In Ny City) (CD)
Label: Spitfire Records
VÖ: 01.03.2005
Homepage
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2885 Reviews)
Keine Wertung
Spät aber doch, sinnvoll oder nicht, da ist sie nun jedenfalls die CD zum gleichnamigen DVD Output, der die Welt bereits vor knapp zwei Jährchen erfreute.

„Evil Or Divine - Live in New York City“ ist also das klassische Audio Tondokument der lohnenswerten und sehr geschmeidig rockenden „Killing The Dragon Tour“, weiß wie eben auch die DVD soundtechnisch völlig zu überzeugen und zeigt dass Ronnie James Dio (vor allem auf der Bühne) noch lange nicht zum alten Eisen gehört, massig Songs für die Ewigkeit geschrieben hat und ein nicht wegzudenkender Gott in der Ruhmeshalle des Heavy Metal ist und bleibt. Somit alles im grünen Bereich und auch sehr lohnenswert, wenn da nicht bereits oben erwähnte DVD Version erhältlich wäre, die eben, nicht zuletzt durch zwei Bonus Stücke, weit essentieller scheint. Da DIO Fans zudem wohl bereits zumindest den Doppeldecker „Inferno-The Last In Live“ im Haus haben, wird sich die Käuferschar dieses Albums wohl eher auf Neueinsteiger beschränken. Diese machen dabei aber sicher keinen Fehler, da sowohl die (von SABBATH Classix („Children Of The Sea“, „Heaven Or Hell“) über alltime Hits wie „Rainbow In The Dark“ oder „Holy Diver“ bis zum RAINBOW Pflichttermin „Long Live Rock And Roll“ enthaltende) Setlist, als auch Atmosphäre und Soundqualität tadellos rüberkommen.

Setlist:

Killing The Dragon
Egypt/Children Of The Sea
Push
Stand Up And Shout
Rock And Roll
Don’t Talk To Strangers
Man On The Silver Mountain
Guitar Solo
Long Live Rock And Roll
Fever Dreams
Holy Diver
Heaven And Hell
The Last In Line
Rainbow In The Dark
We Rock
Mehr von Dio
Liv Sin - Burning SermonsHelhorse - HydraSonata Arctica - TalviyöWallop - Alps On FireAtlantean Kodex - The Course of Empire Hammerfall - DominionDestruction - Born To PerishSacred Reich - AwakeningRockett Love - Greetings from RocketlandIcarus Witch - Goodbye Cruel World
© DarkScene Metal Magazin