HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Trivium
What The Dead Men Say

Review
Finntroll
Vredesvävd

Review
Deep Purple
Whoosh!

Review
Deep Purple
Whoosh!

Review
High Spirits
Hard To Stop
Upcoming Live
Wien 
Kempten 
Statistics
6834 Reviews
840 Berichte
15 Konzerte/Festivals
Anzeige
02.02.2003: Bei Nuclear Blast (Mystic Prophecy)
Regressus“, zu deutsch „Die Wiederkehr“ heisst das neue Album der international besetzten Metal Combo MYSTIC PROPHECY und wird voraussichtlich am 16. Juni 2003 erscheinen. Neuer Partner der Band ist Nuclear Blast. Elf Songs werden auf dem Album sein, u.a. „Calling From Hell“, „Sign Of The Cross“, „Night Of The Storm“ und “The Land Of The Dead!”. MYSTIC PROPHECY bestehen aus dem griechischen Frontman R. D. Liapakis (VALLEY´S EVE), Bassist Martin Albrecht (vormals STORMWITCH), Drummer Dennis Ekdahl (RAISE HELL), sowie dem Saitenhexer Gus G. (DREAM EVIL und FIREWIND), welcher in dem japanischen „Burrn!“ und „Young Guitar“ jeweils zu den besten Gitarristen gewählt wurde.
Mystic Prophecy im Internet
Mehr von Mystic Prophecy
Trivium - What The Dead Men SayFinntroll - VredesvävdDeep Purple - Whoosh!High Spirits - Hard To StopPure Reason Revolution - EupneaVicious Rumors - Celebration DecayNine Lives - Dance With The DevilEric Clayton - A Thousand ScarsKaiser Franz Josef - IIIU.D.O. - We Are One
© DarkScene Metal Magazin