HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
SOM
Awake

Interview
Red Eye Temple

Review
KKs Priest
Sermons Of The Sinner

Review
Katatonia
Mnemosynean

Review
Running Wild
Blood On Blood
Statistics
6980 Reviews
845 Berichte
177 Konzerte/Festivals
Anzeige
22.09.2021: Neuer Clip zu "Wirklich so im Arsch" (Frei.Wild)
Frei.Wild haben mit ihrerm brandneuen Song "Wirklich so im Arsch" ein Stückchen Sozialkritik mit im Rucksack des anstehenden Jubiläumsalbums:

DIe Band zum Titel und Text: „Kein Wunder, dass sich viele von euch, genau wie wir auch schon oft in unserem Leben, in einer sehr angespannten Lage befinden.
Depressionen, kalter Schweiß, Perspektivlosigkeit…Wenn die Welt Kopf steht und der Puls auf über 200 marschiert, ist der Körper samt Seele im Ausnahmemodus. Beim einen waren es der Alkohol und/oder der Stress, beim anderen private Sorgen wie Trennung oder Verlust. Finanzielle Schwierigkeiten, Enttäuschungen, Überforderung, Mobbing, das schlechte Gewissen beispielsweise, sind ebenso gute Pferde, uns Menschen in Krisen zu tragen"



Frei.Wild im Internet
Mehr von Frei.Wild
SOM - AwakeKKs Priest - Sermons Of The SinnerKatatonia - Mnemosynean Running Wild - Blood On BloodAddict - Bang Or DieUnto Others - StrengthMass Hypnosia - Attempt To AssassinateThyrfing - Vanagandr Sweeping Death - TristesseSober Truth - Laissez Fair, Lucifer!
© DarkScene Metal Magazin