HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Stoneman
The Dark Circus (2004-2021)

Review
Beast In Black
Dark Connection

Review
Mastodon
Hushed and Grim

Review
Hate
Rugia

Review
Crowdown
Horizon
Statistics
6989 Reviews
846 Berichte
106 Konzerte/Festivals
Anzeige
22.01.2018: Tom Angelripper gibt neues Line-up bekannt (Sodom)
Sodom - Tom Angelripper gibt neues Line-up bekanntWährend in den Medien noch immer die Gerüchteküche brodelt, stellt Tom Angelripper jetzt bereits das neue Line-Up seiner Band Sodom vor:

Am Schlagzeug sitzt ab sofort Husky (Asphyx, Desaster), als Gitarristen wurden Frank Blackfire (Ex- Sodom, Ex- Kreator, Frank Blackfire, Assassin) und Yorck Segatz# (Beyondition) verpflichtet. Mit Frank Blackfire veröffentlichte Sodom die wegweisenden Alben "Persecution Mania", das Livealbum "Mortal Way Of Live" und den Überflieger "Agent Orange". Damit hat sich Tom wie bereits Anfang des Jahres angedeutet für eine Besetzung mit zwei Gitarristen entschieden, ein absolutes Novum für Sodom. ,,Mit zwei Gitarristen haben wir live einfach mehr Möglichkeiten und können zukünftig auch Stücke spielen, die in Trio-Konstellation nicht machbar waren", erklärt der Sodom-Sänger/Bassist seine Beweggründe. Entsprechend dieser größeren Möglichkeiten haben die Thrasher bereits damit begonnen, für die anstehenden Shows eine Setlist mit allen wichtigen Klassikern aber auch mit Raritäten zusammenzustellen, die bislang nie oder nur sehr selten in Konzerten zu hören waren. Tom: ,,Ich kann schon jetzt versprechen, dass es bei uns zukünftig ohne Ende krachen wird."

Mit Frank Blackfire, Yorck Segatz und Husky hat sich Tom zudem bewusst für Musiker entschieden, die aus seinem persönlichen Umfeld stammen. ,,Dass die Drei hervorragende Instrumentalisten sind und zu 100% für den Metal leben, ist allgemein bekannt. Gleichzeitig geht es bei Sodom auch darum, menschlich zu harmonieren. ,,Meine neuen Bandkollegen sind eingefleischte Sodom-Fans und wohnen alle in Essen. Mehr muss man dazu wohl nicht sagen."

Während die Jungs sich soeben einen neuen Proberaum eingerichtet haben (Tom: ,,Zufälligerweise genau dort, wo 1982 alles begonnen hat!"), ist der Blick des Sodom-Bosses bereits wieder auf die Zukunft gerichtet. ,,Wir werden so schnell wie möglich neue Songs schreiben und noch in diesem Sommer eine Single mit mindestens zwei brandneuen Stücken und dem einen oder anderen Bonustrack veröffentlichen und damit einen Vorgeschmack auf die kommende Scheibe geben", verspricht er. ,,Die Richtung des neuen Materials steht schon jetzt fest: Sodom werden, voller Tatendrang und vollgepumpt mit Adrenalin, mehr denn je die glorreichen Zeiten des Old School Thrash Metal der Achtziger feiern, mit dem wir alle groß geworden sind und wofür die Band immer schon besonders laut bejubelt wurde."
Sodom im Internet
Mehr von Sodom
News
23.11.2021: Lyric-Clip zum grandiosem "Napalm In The Morning
22.05.2021: Rattern "Bombenhagel" EP aus der Pinte
20.11.2020: Fette Album-Vorfeldbrecher im Videoformat
01.11.2020: Punkig thrashende, neue Single am Start
28.09.2020: "Sodom & Gomorrah" Video
20.01.2020: Ersatz am Drumkit gefunden!
08.01.2018: Statement der beiden Ex-Mitglieder
05.01.2018: Angelripper trennt sich von Bernemann & Makka
12.08.2016: "Caligula" Lyric-Video online.
10.06.2016: Alle "Decision Day" Albuminfos!
17.10.2014: Alle Infos zur "Sacred Warpath" EP.
20.04.2013: Veröffentlichen saftigen "Stigmatized" Clip.
01.04.2013: Erster Teaser zum "Stigmatized" Clip!
26.02.2013: Alle Infos und Artwork zu "Epitome Of Torture".
14.02.2013: Details zur "Epitome Of Torture" CD
03.07.2012: Fettes "30-Years" Packages rollt die Charts auf.
27.04.2012: Das ultimative Sodom Box Set kommt.
23.02.2011: Roberto Blanco auf der Bühne mit Sodom!
30.11.2010: Trennen sich von Drummer Bobby Schottkowski.
13.10.2010: Der "In War And Pieces" Titeltrack im Stream.
29.09.2010: "In War And Peace" Tracklist und Editions.
27.09.2010: Stellen das "In War and Pieces" Cover vor.
18.06.2010: VÖ-Termin und Details zur DVD
21.05.2010: Chanceln U.S. Tour
09.09.2008: Witchhunter tot
15.12.2004: DVD kommt im März
30.01.2004: arbeiten an DVD
24.06.2003: Nehmen Show für DVD auf
Reviews
02.10.2016: Decision Day (Review)
04.12.2014: Sacred Warpath (Review)
05.05.2013: Epitome Of Torture (Review)
20.11.2010: In War And Pieces (Review)
27.09.2010: Lords of Depravity Part II (Review)
18.03.2010: Agent Orange (Review)
11.10.2007: The Final Sign Of Evil (Review)
05.04.2006: Sodom (Review)
30.12.2005: Lords Of Depravity Pt.1 (2-dvd) (Review)
24.10.2005: Agent Orange (Classic)
01.02.2002: M-16 (Review)
Stoneman - The Dark Circus (2004-2021)Beast In Black - Dark ConnectionMastodon - Hushed and GrimHate - RugiaCrowdown - HorizonNorthtale - Eternal FlameNestor - Kids In A Ghost TownU.D.O. - Game OverKenn Nardi - TraumaSOM - Awake
© DarkScene Metal Magazin