HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Nimrod BC
Legacy Of The Dead

Review
Ministry
HOPIUMFORTHEMASSES

Review
Destructor
Blood, Bone, and Fire

Review
Persefone
Lingua Ignota: Part I

Review
Hitten
While Passion Lasts
Upcoming Live
Wien 
Berlin 
Hannover 
Leipzig 
Stuttgart 
Pratteln 
Budapest 
Statistics
7292 Reviews
863 Berichte
21 Konzerte/Festivals
Anzeige
07.02.2014: "Triple Brutal" steht vor den Toren der Justiz. (Austrian Death Machine)
Nachdem Tim Lambesis mehr als problematische Monate hinter sich hat, weil ihm vorgeworfen wurde, er hätte seiner Frau einen Auftragskiller auf den Latz gehetzt, bleibt er scheinbar cool und macht die nächste Austrian Death Machine. Der momentan und aufgrund der "Gesamtsituation" durchaus makabere Titel: "Triple Brutal".

Die Frauen wirds freuen und der Vorabeindruck "I'll Be Back" freut sowieso jeden. Als VÖ wird der 1. April 14 angepeilt und laut Arnie-Imitator Chad Ackermann hatte der As I Lay Dying Lambesis schon vor seiner Festnahme im vergangenen Jahr all seine Parts eingesungen, die Veröffentlichung verzögerte sich demnach wegen der Aufnahmen von Ackermann und dem Mix des Albums.


Austrian Death Machine im Internet
Mehr von Austrian Death Machine
Nimrod BC - Legacy Of The DeadMinistry - HOPIUMFORTHEMASSESDestructor - Blood, Bone, and FirePersefone - Lingua Ignota: Part IHitten - While Passion LastsNew Model Army - UnbrokenXoth - ExogalacticBREED - History Of TomorrowAsinhell - Impii HoraSaxon - Hell, Fire And Damnation
© DarkScene Metal Magazin