HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Xeneris
Eternal Rising

Interview
Crystal Viper

Review
Nestor
Teenage Rebel

Review
Axel Rudi Pell
Risen Symbol

Review
Demon
Invincible
Upcoming Live
Innsbruck 
Wörgl 
Statistics
284 Interviews
388 Liveberichte
195 Specials
Anzeige
Holy Moses - nach 9 Jahren wieder live
Holy Moses - nach 9 Jahren wieder live  
Es war ein ganz besonderes Gefühl nach 9 Jahren wieder auf der Bühne zu stehen und es war einfach toll, daß die Leute uns so geil aufgenommen haben.
DarkScene
Eine ganz besondere Überraschung des Mind Over Matters waren Holy Moses, die zum ersten mal nach 9 Jahren wieder vor Publikum standen. Wir haben dazu Sängerin Sabina Classen ein paar Fragen gestellt.

DS: Wie ist es, nach 9 Jahren wieder auf der Bühne zu stehen?

Sabina Classen: Das war einfach wahnsinn, vor allem weil wir in Österreich wieder angefangen haben. Ein großer Teil meiner Familie kommt nämlich aus Österreich, aus Graz. Es war ein ganz besonderes Gefühl nach 9 Jahren wieder auf der Bühne zu stehen und es war einfach toll, daß die Leute uns so geil aufgenommen haben.

DS: Wie ist es für dich als Frau in der Heavy Metal Szene zu sein?

SC: Ich hab echt kein problem damit, die Frage hat man mir schon oft gestellt aber mittlwerweile haben die Männer mich akzeptiert.

DS: werdet ihr noch mehr Festivals spielen dieses Jahr?

SC: Ja, wir fahren von hier aus zum With Full Force, dann spielen wir in Wacken, dann fahren wir rüber nach Asien und spielen in Korea auf einem Festival und dann werden wir nochmal auf Europa Tour gehen und dann machen wir das neue Album, das nehmen wir im Januar auf

DS: Wie wird dieses Album klingen?

SC: Es wird einfach Holy Moses pur! Das haben wir ja jetzt schon auf unserer neuen EP gezeigt. Der Sinn des Comebacks ist es ja nicht, daß wir nach einer anderen Band klingen, sondern daß wir einfach nach Holy Moses klingen.

DS: Wie stehst du zu Bands die ihren Stil extrem verändern?

SC: Jeder soll wissen was er machen will und wenn er die Veränderung braucht oder will dann soll er das machen. Für mich ist es so, ich will mich nicht verändern, ich kann nur so singen wie ich singe und deshalb gibts auch keine Veränderung bei Holy Moses. Ich bin Holy Moses und bleib Holy Moses.
Mehr von Holy Moses
Xeneris - Eternal RisingNestor - Teenage RebelAxel Rudi Pell - Risen SymbolDemon - InvincibleBalance Of Power - Fresh From The AbyssISSA - Another WorldRotting Christ - ΠΡΟ ΧΡΙΣΤΟU (Pro Xristou)Cave - Out Of The CaveThe Threatment - Wake Up The NeighbourhoodPain - I Am I
© DarkScene Metal Magazin