HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Herman Frank
Fight The Fear

Review
True Strength
Sanguinary Vivification

Review
Soto
Origami

Review
Xentrix
Bury The Pain

Review
Diviner
Realms Of Time
Statistics
5925 Reviews
457 Classic Reviews
277 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Hammerfall - Threshold (CD)
Label: Nuclear Blast
VÖ: 20.10.2006
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Khan
Khan
(8 Reviews)
8.0
Wir schreiben das Jahr 1997. Die traditionelle Metalszene liegt am Boden und alteingesessene Götter wie Judas Priest, Helloween oder Iron Maiden versuchen verzweifelt einzelnen Trends nachzulaufen. Doch plötzlich eröffnet sich uns ein Hoffnungsschimmer - eine schwedische Band bricht von Göteborg auf um die Welt vor dem schwarzen Reich des Punk und Grunge zu bewahren: HAMMERFALL.

„Glory to the Brave“ hieß dieser Rettungsring, der die Metalwelt wieder hoffen ließ. Ab diesem Zeitpunkt waren die Mannen um Joacim Cans und Oscar Dronjak trotz diverser Line-Up Wechsel in den Anfangstagen nicht mehr aufzuhalten. Mit „Legacy of Kings“ und dem etwas umstrittenen Album „Renegade“ ging es munter weiter. Es folgten 2 weitere hochkarätige Werke und nun, im Jahre 2006, präsentieren uns die sympatischen Herrn ihr neues Werk „Threshold“.

An der stilistischen Ausrichtung hat sich nicht wirklich viel getan und so reihen sich auf dem Album Speedgranaten an stampfende Rhythmen. Hohe Leadvocals und bombastische Chöre bestimmen nach wie vor die Songs - und das ist es doch was wir von HAMMERFALL erwarten. Natürlich kann man den Jungs kreativen Stillstand vorwerfen, aber die Frage ist doch eher, ob die Fans von ihren „Kings“ etwas anderes wollen, als ihren Traditionen treu zu bleiben.

Schon die aktuelle Single „Natural High“ verdeutlicht, dass HAMMERFALL keine großartigen Experimente ausprobieren wollten und so hört man mal ein wenig ACCEPT, dann wieder JUDAS PRIEST. Die Nummern drücken einfach ins Gesicht und setzen sich nach dem ersten Durchlauf in den Gehörgängen fest – ohne Wenn und Aber und das muss man als Band erst schaffen! Die Produktion ist dank Charlie Bauerfeind wieder vom feinsten und somit kann jedem HAMMERFALL - Fan eine neuerliche Kaufempfehlung ausgesprochen werden.
Trackliste
  1. Threshold
  2. The Fire Burns Forever
  3. Rebel Inside
  4. Natural High
  5. Dark Wings, Dark Words
  6. Howlin’ With The ’Pac
  1. Shadow Empire
  2. Carved In Stone
  3. Reign Of The Hammer
  4. Genocide
  5. Titan
Mehr von Hammerfall
Reviews
23.04.2018: Glory To The Brave (20 Year Anniversary Edition) (Review)
11.11.2016: Built To Last (Review)
01.09.2014: (r)Evolution (Review)
05.01.2013: Gates Of Dalhalla (Review)
23.05.2011: Infected (Review)
01.03.2009: No Sacrifice, No Victory (Review)
23.11.2007: Ten Years Of Glory (Review)
25.02.2005: Chapter V: Unbent, Unbowed, Unbroken (Review)
News
22.07.2019: "One Against The World" Live-Video
03.05.2019: Video zur "(We Make) Sweden Rock" Single
21.11.2017: Trailer und Infos zu "20 Year Anniversary Edition"
20.01.2017: Video zu "Built To Last" Titeltrack.
26.09.2016: Zeigen uns den "Hammer High" Videoclip .
26.08.2016: Anime-Video zu neuem Song "The Scared Vow".
11.07.2016: Neues Album und große Tour.
07.03.2016: Unterschreiben bei Napalm Records.
22.10.2014: Kreieren Stadionhymne für NHL-Team!
21.08.2014: Knallen den "Hectors Hymn" Videoclip raus.
19.08.2014: Neuer "(r)Evolution" Trailer online.
21.07.2014: Neue Single "Bushido" und Tourdates.
30.06.2014: Stellen ersten "(r)Evolution" Trailer vor.
27.05.2014: Der Hammer kreist wieder!
26.11.2012: Joacim Cans für Rock Of Ages-SWE bestätigt.
14.11.2012: Stellen fetten "Hammerfall" Liveclip vor.
31.10.2012: Weitere "Gates Of Dalhalla" Clips online.
02.10.2012: "Gates Of Dalhalla": Brandneuer Trailer online.
21.09.2012: Kommem mit superfetter Live DVD.
30.04.2011: Neuer Videoclip zu "One More Time".
29.03.2011: Stellen ersten Song "One More Time" vor.
14.11.2010: Mit "Edelproduzent" James Michael im Studio
13.03.2010: US Konzert live im Internet verfolgen.
28.12.2009: Coversongs @ Hell´s Jingle Bells
17.04.2009: Wiener Hotelzimmer verwüstet.
16.03.2009: Live Übertragung am 23.3.
23.02.2009: Live-Videos vom "Popcirkus" online.
16.02.2009: Neuer Live Clip der Schweden.
18.01.2009: "Any Means Necessary" Videoclip online.
21.11.2008: "Sacrifice, No Victory" kommt im Feber!
19.05.2008: Trailer zur neuen DVD online.
16.05.2008: Joacim Cans König einer Schwedischer TV Show.
21.04.2008: Bedienen sich bei The Poodles!
03.04.2008: Stefan Elmgren verläßt die Band.
03.02.2007: Vertragsverlängerung!
29.07.2006: neues Album im Oktober
29.04.2006: ... fleißig am Werkeln
17.01.2006: Olympia Hymne für Curling Team!?!
05.11.2005: Magnus mal klassisch
25.04.2005: Knastgefahr!
17.03.2005: ... auch mit neuem Album hohe Charteinstiege
16.03.2005: Charten hurtig!
20.01.2005: Video online
26.09.2004: Tracklist
27.08.2004: News
03.07.2004: Basser auf Solopfaden
10.02.2004: Drummer Anders Johansson meldet sich wegen STRATOVARIUS zu Wort!
16.09.2003: Tracklist
15.01.2003: DVD Aufnahme
31.12.2002: Goldig
06.11.2002: In den Charts
13.08.2002: Sänger mit Bierglas angegriffen
05.07.2002: Magnus: Soloshows
10.06.2002: Studioarbeit
13.05.2002: Wettbewerb
10.05.2002: Arbeiten zu ihrem vierten Longplayer
30.03.2002: DVD und neues Album
28.02.2002: DVD
05.02.2002: Arbeit an DVD in Endphase
Interviews
11.02.2003: Von Heavy Metal bis Haarshampoo...
Herman Frank - Fight The FearTrue Strength - Sanguinary VivificationSoto - OrigamiXentrix - Bury The PainDiviner - Realms Of TimeGoblins Blade - AwakeningMajesty - LegendsBullet - LiveReternity - Facing The DemonD.A.D. - A Prayer For The Loud
© DarkScene Metal Magazin