HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Reinforcer
The Wanderer

Special
Accept

Review
Whitesnake
Flesh & Blood

Review
Thor
Hammer Of Justice

Review
Axenstar
The End Of All Hope
Upcoming Live
Wien 
Berlin 
Saarbrücken 
Statistics
5898 Reviews
457 Classic Reviews
277 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Hammerfall - Ten Years Of Glory (CD)
Label: Nuclear Blast
VÖ: 12.10.2007
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2872 Reviews)
Keine Wertung
Ein rundum gut gestähltes Eisen, eine absolut gelungene Sache ist sie geworden, diese Jubiläums- Best Of einer der einflussreichsten Bands der letzten 10 Jahre.
Hammerfall waren sicher nie genial, nie wirklich eigenständig, geschweige denn innovativ; vor allem die ersten Alben der Schweden waren aber – gerade für die true-metallisch auf breiter Ebene recht unfruchtbaren Jahre Mitte der 90er – wertvoll und sehr gelungen. Hammerfall waren einfach die richtige Band am richtigen Ort und eben zur genau richtigen Zeit. Zehn Jahre sind nun also vergangen seit "Glory To The Brave", nicht zuletzt unterstützt durch massive Medienpräsenz und nötiges Vitamin- B, einschlug wie die berüchtigte Bombe.
Grund genug für eine Kompilation wie diese, die ohne Frage wenig Wünsche offen lässt und als absolut gelungen in die Tafelrunde eingehen wird. Es sind eigentlich alle Hits der Truppe vertreten. Von kultigen Nummern wie "The Dragon Lies Bleeding", über bis heute perfekte Metal Hymnen al a "At The End Of The Rainbow", bis hin zu jüngeren Smashern wie "Hearts On Fire" oder den unumgänglichen Balladen der Heldengüte "Glory Of The Brave". Hier ist alles, was Hammerfall je ausgemacht hat, der perfekte Best Of Set, verfeinert mit drei nagelneuen Aufnahmen von denen "Restless Soul" am ehesten hervorsticht, während das flotte "Last Man Standing" ebenso verzichtbar scheint, wie das Instrumental "The Abyss". Auch wenn ich persönlich vielleicht auch noch gerne das überaus gelungene "Eternal Dark" Cover auf diesem Rundling gefunden hätte und die ein oder andere neuere Version altbewährter Classix nicht unbedingt essentieller scheint als das Original, bleibt unterm Strich bis auf solche Feinheiten eigentlich kein Grund zur Kritik.

"Ten Years Of Glory" ist zwar ohne Frage ein deutlicher Beweis dafür, dass die letzten Alben sicher nicht mehr so zwingend waren, wie die ersten Hiebe aus dem Hause Hammerfall. Für Neueinsteiger, Teilzeitritter, oder solche Menschen, die so wie meine Wenigkeit, alle Hammerfall Alben ausschließlich auf Vinyl im Haushalt haben, ist es aber ein durchaus lohnenswert und essentieller Release. Zumal die Sache sehr liebevoll gestaltet im Regal lungert!
In diesem Sinne: Alles Gute zum Geburtstag!
Trackliste
  1. The Abyss
  2. Last Man Standing
  3. Hammerfall v 1.07
  4. The Dragon Lies Bleeding
  5. Steel Meets Steel
  6. Glory To The Brave
  7. Heeding The Call (1998 Version)
  8. At The End Of The Rainbow (1998 Version)
  9. Legacy Of Kings
  10. Let The Hammer Fall (2003 Version)
  11. Templars Of Steel
  12. Renegade
  13. Always Will Be
  14. Keep The Flame Burning
  15. Riders OF The Storm
  1. Hearts On Fire
  2. Crimson Thunder
  3. Hero’s Return
  4. Blood Bound
  5. Secrets
  6. Fury Of The Wild
  7. Never, Ever
  8. Threshold
  9. Natural High
  10. Dark Wings, Dark Words
  11. The Fire Burns Forever
  12. Restless Soul
  13. The Metal Age
  14. Stone Cold
Mehr von Hammerfall
Reviews
23.04.2018: Glory To The Brave (20 Year Anniversary Edition) (Review)
11.11.2016: Built To Last (Review)
01.09.2014: (r)Evolution (Review)
05.01.2013: Gates Of Dalhalla (Review)
23.05.2011: Infected (Review)
01.03.2009: No Sacrifice, No Victory (Review)
11.01.2007: Threshold (Review)
25.02.2005: Chapter V: Unbent, Unbowed, Unbroken (Review)
News
03.05.2019: Video zur "(We Make) Sweden Rock" Single
21.11.2017: Trailer und Infos zu "20 Year Anniversary Edition"
20.01.2017: Video zu "Built To Last" Titeltrack.
26.09.2016: Zeigen uns den "Hammer High" Videoclip .
26.08.2016: Anime-Video zu neuem Song "The Scared Vow".
11.07.2016: Neues Album und große Tour.
07.03.2016: Unterschreiben bei Napalm Records.
22.10.2014: Kreieren Stadionhymne für NHL-Team!
21.08.2014: Knallen den "Hectors Hymn" Videoclip raus.
19.08.2014: Neuer "(r)Evolution" Trailer online.
21.07.2014: Neue Single "Bushido" und Tourdates.
30.06.2014: Stellen ersten "(r)Evolution" Trailer vor.
27.05.2014: Der Hammer kreist wieder!
26.11.2012: Joacim Cans für Rock Of Ages-SWE bestätigt.
14.11.2012: Stellen fetten "Hammerfall" Liveclip vor.
31.10.2012: Weitere "Gates Of Dalhalla" Clips online.
02.10.2012: "Gates Of Dalhalla": Brandneuer Trailer online.
21.09.2012: Kommem mit superfetter Live DVD.
30.04.2011: Neuer Videoclip zu "One More Time".
29.03.2011: Stellen ersten Song "One More Time" vor.
14.11.2010: Mit "Edelproduzent" James Michael im Studio
13.03.2010: US Konzert live im Internet verfolgen.
28.12.2009: Coversongs @ Hell´s Jingle Bells
17.04.2009: Wiener Hotelzimmer verwüstet.
16.03.2009: Live Übertragung am 23.3.
23.02.2009: Live-Videos vom "Popcirkus" online.
16.02.2009: Neuer Live Clip der Schweden.
18.01.2009: "Any Means Necessary" Videoclip online.
21.11.2008: "Sacrifice, No Victory" kommt im Feber!
19.05.2008: Trailer zur neuen DVD online.
16.05.2008: Joacim Cans König einer Schwedischer TV Show.
21.04.2008: Bedienen sich bei The Poodles!
03.04.2008: Stefan Elmgren verläßt die Band.
03.02.2007: Vertragsverlängerung!
29.07.2006: neues Album im Oktober
29.04.2006: ... fleißig am Werkeln
17.01.2006: Olympia Hymne für Curling Team!?!
05.11.2005: Magnus mal klassisch
25.04.2005: Knastgefahr!
17.03.2005: ... auch mit neuem Album hohe Charteinstiege
16.03.2005: Charten hurtig!
20.01.2005: Video online
26.09.2004: Tracklist
27.08.2004: News
03.07.2004: Basser auf Solopfaden
10.02.2004: Drummer Anders Johansson meldet sich wegen STRATOVARIUS zu Wort!
16.09.2003: Tracklist
15.01.2003: DVD Aufnahme
31.12.2002: Goldig
06.11.2002: In den Charts
13.08.2002: Sänger mit Bierglas angegriffen
05.07.2002: Magnus: Soloshows
10.06.2002: Studioarbeit
13.05.2002: Wettbewerb
10.05.2002: Arbeiten zu ihrem vierten Longplayer
30.03.2002: DVD und neues Album
28.02.2002: DVD
05.02.2002: Arbeit an DVD in Endphase
Interviews
11.02.2003: Von Heavy Metal bis Haarshampoo...
Reinforcer - The WandererWhitesnake - Flesh & BloodThor - Hammer Of JusticeAxenstar - The End Of All HopeBad Religion - Age Of UnreasonIron Griffin - Curse of the Sky Basement Prophecy - Basement ProphecyIron Savior - Kill Or Get KilledAmon Amarth - BerserkerAstral Doors - Worship Or Die
© DarkScene Metal Magazin