HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Helloween
United Alive

Review
Avatarium
The Fire I Long For

Review
Hemisferio
Anacronia

Review
Eclipse
Paradigm

Review
Capilla Ardiente
The Siege
Upcoming Live
Telfs 
Wien 
Aschaffenburg 
Berlin 
Hamburg 
Leipzig 
Dübendorf (Zürich) 
Statistics
6708 Reviews
836 Berichte
34 Konzerte/Festivals
Anzeige
24.03.2015: Jetzt bei Napalm Records - VÖ im August! (W.A.S.P.)
W.A.S.P. - Jetzt bei Napalm Records - VÖ im August!Fast sechs Jahre sind nun vergangen, ohne dass ein neues Studioalbum der Metal Giganten W.A.S.P. auf die Welt losgelassen wurde. Das wird sich nun ändern, denn die US-Heavy Metal Pioniere haben einen weltweiten Vertrag bei Napalm Records unterschrieben und das 15. Studioalbum "Golgotha" wird noch im August dieses Jahres erscheinen!

Blackie Lawless, W.A.S.P. Fronter zum Signing mit Napalm Records: "W.A.S.P. are excited to announce they have signed an exclusive recording contract with Napalm Records. We chose Napalm for their personal belief and professional commitment to our career. We're looking forward to years of great success together starting with the release of our upcoming album 'Golgotha’!”

Thomas Caser, Vice President Napalm Records:
„It is a true honor to announce this signing today, a dream has come true. With their impressive career and ability to create musical masterpieces W.A.S.P have always been one of the most influential Metal bands out there since the beginning of their career. We are thrilled about the upcoming album Golgotha which will be released this summer!”

W.A.S.P. haben bereits seit den glorreichen 80ern einen absoluten Fixplatz in der Metal Szene inne. Nach sechs Jahren sind sie nun endlich zurück und bereit, mit ihrem neuen epischen Machwerk Kritiker und Zuhörer gleichermaßen zu fesseln! Seit über 3 Jahrzehnten im Business und 17 Welttourneen sind W.A.S.P. zwar in Sachen Reife, Sound und Songwriting gewachsen, trotzdem sind sie sich stets über all die Jahre treu geblieben. "Golgotha" wird den Weg nach "Dominator" (2007) und "Babylon" (2009) fortführen und erneut mit grandioser Produktion und fettem Sound zu überzeugen wissen. Quelle: Napalm Records
W.A.S.P. im Internet
Mehr von W.A.S.P.
News
06.11.2019: "1984 To Headless"-Tour 2020
27.01.2018: "Chainsaw Charlie 2018" Videoclip
20.11.2017: "ReIdolized (The Soundtrack to the Crimson Idol"
30.05.2017: Sagen Sommerfestivals wegen "Studioarbeit" ab.
27.02.2017: "The Crimson Idol" Jubiläumstour!
23.01.2017: "Crimson Idol" Jubiläumstour und Special-Edition
13.11.2015: Lyric Video zum Titelsong
01.09.2015: "Scream" Lyric-Video als nächster Albumbote!
14.08.2015: Endlich der erste, überzeugende Höreindruck!
14.07.2015: Artwork und neue Infos zu "Golgotha".
30.04.2015: Albumnews und erste Euro-Tourdates für Herbst.
27.11.2012: "MEan Man" Chris Holmes mit Album und Video.
23.09.2011: Jubiläumstour mit Special Set.
03.11.2010: Blackie sagt "erste" Show der Tour ab.
15.10.2010: Setlist und "Story" vom Tourauftakt in Bergen.
24.09.2010: Ausführliche Infos zur großen Europa Tour.
08.08.2010: Kommen im Oktober nach Wörgl!!!
24.05.2010: Chris Holmes gründet eigenes W.A.S. Projekt!
19.01.2010: Jubiläums DVD zum "Crimson Idol" Meisterwerk.
13.01.2010: Blacky spendiert Video zu "Babylons Burning".
15.10.2009: Blacky wettert weiter gegen Obama!
17.09.2009: Erster "Babylon" Song ist online
16.09.2009: "The Crimson Covers - A Tribute to WASP".
14.09.2009: Blacky mit derber Barack Obama Schelte!
01.09.2009: Erste Tourdates zur anstehenden "Babylon" Tour.
13.08.2009: "Babylon" erscheint im Oktober!
17.11.2007: The Crimson Idol On Tour!!!
16.10.2006: Details und Live-Videos
19.09.2006: Neues Album in Startlöchern!
19.09.2004: The Neon God - Part 2: The Demise
11.08.2004: canceln weiter munter Shows
07.06.2004: Neues zum Eklat!!!
31.05.2004: ...Salzburg Show steht!!!
30.05.2004: Österreich Shows in Schwebe?
22.04.2004: Howland kehrt zurück
16.04.2004: Lyrics der neuen Songs online
10.03.2004: weitere Tourtermine
03.03.2004: "The Neon God" is coming!
01.02.2004: Die Götter kehren wieder
13.04.2002: Neues Album
Reviews
25.09.2015: Golgotha (Review)
11.10.2009: Babylon (Review)
19.07.2009: The Crimson Idol (Classic)
28.04.2007: Dominator (Review)
26.10.2004: The Neon God Part II: – The Demise (Review)
30.04.2004: The Neon God, Part I: The Rise (Review)
22.09.2003: The Headless Children (Classic)
15.07.2002: Dying For The World (Review)
31.01.2002: Unholy Terror (Review)
Helloween - United AliveAvatarium - The Fire I Long ForHemisferio - Anacronia Eclipse - ParadigmCapilla Ardiente - The SiegeLife Of Agony - The Sound Of ScarsThe Neptune Power Federation - Memoirs of a Rat Queen Metalian - VortexJacobs Fall - The War We MissInsomnium - Heart Like A Grave
© DarkScene Metal Magazin