HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Kansas
The Absence Of Presence

Review
Intense
Songs Of A Broken Future

Review
Marilyn Manson
We Are Chaos

Review
Destruction
Born To Thrash (Live in Germany)

Review
Melanie Mau & Martin Schnella
Through The Decades
Upcoming Live
Memmingen 
Statistics
6113 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Armored Saint - Nod To The Old School (CD)
Label: Metal Blade Records
VÖ: 2001
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
DarkScene
8.0
Was für einen Leckerbissen ich da bekommen hab. Armored Saint pressen auf diese CD nebst einiger neuen Songs auch neue Versionen bereits bekannter Nummern und, haltet euch fest, Glanztaten der 1983 EP wie auch von den 1988 und 1989 Demos. Die alten Aufnahmen haben auch nach fast 20 bzw. 10 jahren nichts an Reiz verloren, ganz im Gegenteil: wie eine Dampfmaschine überrollen sie das Album und stellen so den Höhepunkt der Platte dar. Auch die neuen Nummern "Real Swagger" und "Unstable" (geile treibende Riffs) können mit den alten mithalten. Leider ist bei diesen die Produktion für meinen Geschmack zu sauber, die alten Songs klingen eine Stück dreckiger und deswegen (meiner Meinung nach) besser, da sie
unverfälschter und mit mehr energie aus den Boxen dröhnen. Bei den Liveaufnahmen hingegen vermiß ich das Konzertfeeling, auch Publikum ist keines zu hören.
Trackliste
  1. Real Swagger
  2. Unstable
  3. March Of The Saint
  4. Day Of The Eagle
  5. Never Satisfied
  6. Tainted Past
  7. After Me, The Flood
  8. Creepy Feelings
  9. Lesson Well Learned
  1. False Alarm
  2. On The Way
  3. Stricken By Fate
  4. Reign Of Fire
  5. Betty '79
  6. People
  7. Get Lost
  8. Nothing Between The Ears
  9. Pirates
Mehr von Armored Saint
Kansas - The Absence Of PresenceIntense - Songs Of A Broken FutureMarilyn Manson - We Are ChaosDestruction - Born To Thrash (Live in Germany)Melanie Mau & Martin Schnella - Through The DecadesDeath Angel - Under Pressure Ivanhoe - Blood And GoldHeathen - Empire Of The BlindNightwölf - Unleash The Beast Archon Angel - Fallen
© DarkScene Metal Magazin