HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Firewind
Stand United

Review
Omen
Escape To Nowhere

Review
Nimrod BC
Legacy Of The Dead

Review
Ministry
HOPIUMFORTHEMASSES

Review
Destructor
Blood, Bone, and Fire
Upcoming Live
Stuttgart 
Statistics
6554 Reviews
458 Classic Reviews
282 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Revolution Saints - Eagle Flight (CD)
Label: Frontiers Records
VÖ: 21.04.2023
Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(3147 Reviews)
8.0
Adel und Qualität verpflichten und wer ein Revolution Saints-Album kauft, der wird von Anbeginn der Zeitrechnung an immer im absoluten US-High-End-Format bedient. Bei dieser makellos agierenden All-Star-Supergroup stimmt einfach immer alles und jeder, der zeitlosen und konstant ohrenschmeichelnden 80er-AOR mit zeitgemäßer Perfektion und perfektem Sound sucht, der wird restlos gut bedient. Das gilt nun auch für "Eagle Flight". Die mittlerweile vierte Scheibe der Band um Platingaranten, Ausnahmedrummer und Wunderstimme Deen Castronovo (u.a. Journey, Wild Dogs, Bad English, Hardline, Ozzy, Steve Vai und noch immer der, nach Steve Perry beste Journey-Sänger, der nie Journey-Sänger wurde) ist neuerlich ein, mit geradezu sagenhafter Selbstverständlichkeit und Leichtigkeit vorgetragener, Melodic-Rock-Ohrenschmaus vor dem Herrn. Dass das nicht immer gleich bahnbrechend oder emotional umwerfend sein muss, und dass auch nicht immer ein neuer Jahrhunderthit dabei sein kann, ist vielleicht die einzige kleine Kritik an zehn neuen US-Rockradiohits und Balladen mit Ohrwurmgarantie und schmeichelnden Melodien.

Die neue Revolution Saints ist vielleicht nicht so herausragend, wie ihr gnadenlos guter Vorgänger "Rise" (zum Review). Einen absoluten Spitzenplatz in den Melodic/AOR-Top 10 des Jahres hat Deen Castronovo mit Hits wie "Sacred", "Eagle Flight" und "Talking Like Strangers" oder einem Schenkelspreizer der Güte "I’ll Cry For You Tonight" aber einmal mehr sicher.
Das ist absolutes AOR-Melodic-Rock-Champions-League Niveau und das bleibt es auch!







Trackliste
  1. Eagle Flight
  2. Talking Like Strangers
  3. Need Each Other
  4. Kids Will Be Kids
  5. I’ll Cry For You Tonight
  1. Crime Of The Century
  2. Set Yourself Free
  3. Sacred
  4. Once More
  5. Save It All
Mehr von Revolution Saints
Reviews
12.02.2020: Rise (Review)
03.03.2018: Light In The Dark (Review)
23.02.2015: Revolution Saints (Review)
News
13.02.2023: Neue Ohrwurmsingle der AOR-Könner
16.12.2022: Deen Castronovo-AOR-Feinkost
30.11.2022: Neue Besatzung & Song "Eagle Flight"
31.07.2017: "Light In The Dark" -Videoclip
06.02.2015: Zeigen "Back On My Trail" Videoclip
Firewind - Stand UnitedOmen - Escape To NowhereNimrod BC - Legacy Of The DeadMinistry - HOPIUMFORTHEMASSESDestructor - Blood, Bone, and FirePersefone - Lingua Ignota: Part IHitten - While Passion LastsNew Model Army - UnbrokenXoth - ExogalacticBREED - History Of Tomorrow
© DarkScene Metal Magazin