HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Exodus
Persona Non Grata

Review
Ereb Altor
Vargtimman

Review
Trivium
In The Court Of The Dragon

Review
Saeko
Holy Are We Alone

Review
Memory Garden
1349
Upcoming Live
München 
Saarbrücken 
Stuttgart 
Statistics
6271 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Morgoth - Cursed to Live (CD)
Label: Century Media
VÖ: 22.06.2012
MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Werner
Werner
(1111 Reviews)
Keine Wertung
Anlässlich des zwanzigsten Geburtstages des legendären 1991er Longplayers "Cursed" haben die zurück gekehrten Death Metal Veteranen Morgoth ein Live-Full-Package zusammen gestellt, das nur mehr den ärgsten Nörglern die Option geben sollte, das Haar in der Suppe zu finden. Abgesehen davon, dass die Band lange auf Eis gelegt war und hier überhaupt das erste Live-Dokument in der gesamten Bandhistory realisiert wurde, gingen Gruppe und Plattenfirma keine Kompromisse ein und präsentieren das ganze sowohl als Live-CD und CD/DVD Package und sogar als Vinyl-DOLP.

Somit wurde das Hauptaugenmerk auf die Tracks jenes Todesblei Klassikers (Songs von den ersten beiden EPs und "Odium" sind somit Randerscheinung) gelegt, was die Audio und natürlich die DVD Fassung betrifft. Haken wir bei letzterem gleich ein, so steht der grandiose Auftritt vom "Way Of Darkness" Festival in Lichtenfels im Mittelpunkt. Flankiert wurde dieser von je zwei Live Songs vom Rock Hard Festival 2011 und von der Warm-Up Show in Wermleskirchen, ebenso von 2011. Auch die bisher produzierten, offiziellen Videoclips, insgesamt vier an der Zahl, hat man gleich drauf gepackt. Die Sound und Bild Qualität der besagten Performances darf man trotz kleiner Abstriche als mehr wie gelungen bezeichnen. Gerade die Wucht und die enorme Energie, die das germanische Gespann trotz dieser langen Auszeit heute noch rüberbringt, lässt so manche Nachwuchskombo ziemlich alt aussehen - und das war verdammt ernst gemeint! Das tighte Zusammnenspiel der an den Arbeitsgeräten schwitzenden Herrschaften und die ultraherben Vocals von Marc Grewe, der wie von der Tarantel gestochen über die Bühne fegt, hätte zumindest ich in dieser Form nicht erwartet. Letzeres darf auf die Audio CD mehr oder weniger 1:1 übertragen werden. Interviews oder eine Doku wären natürlich sehr interessant gewesen, aber wer weiß, was Morgoth noch alles in der Hinterhand haben? Optisch abgerundet durch ein stilvolles Coverartwork von Dirk Rudolph, der schon damals jenes von "Cursed" entworfen hat, bleibt ein äußerst positiver Gesamteindruck von dieser üppigen CD/DVD Kombination hängen, die nun hoffen lässt, das Morgoth bald wieder eine neue Studioscheibe rausklopfen!!!

Trackliste
  1. Cursed
  2. Body Count
  3. Exit To Temptation
  4. Unreal Imagination
  5. The Travel
  6. Resistance
  7. Suffer Life
  8. Pits Of Utumno
  1. Sold Baptism
  2. Lies Of Distrust
  3. Under The Surface
  4. Selected Killing
  5. Burnt Identity
  6. Isolated
  7. White Gallery
  1. Tracklist CD2 (nur mit DVD erhältlich):
  2. Body Count
  3. The Travel
  4. Reistance
  5. Suffer Life
  6. Sold Baptism
  1. Pits Of Utumno
  2. Unreal Imagination
  3. Under The Surface
  4. Burnt Identity
  5. Isolated
  6. White Gallery
  1. Live at Rock Hard Festival 2011
  2. Suffer Life
  1. Body Count
  1. Warm-Up Show Wermelskirchen 2011
  2. Sold Baptism
  1. White Gallery
  1. Isolated
  2. Sold Baptism
  1. Under The Surface
  2. Last Laugh
Mehr von Morgoth
Exodus - Persona Non GrataEreb Altor - VargtimmanTrivium - In The Court Of The DragonSaeko - Holy Are We AloneMemory Garden - 1349Tremonti - Marching In TimeMe And That Man - New Man, New Songs, Same Shit, Vol.2Saitenhiebe: - Das Sein Akt 2: FeuerCradle Of Filth - Existence Is FutileWeckörhead - 2021
© DarkScene Metal Magazin