HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Paradise Lost
Obsidian

Review
Skyrider
Vol 2

Review
Harem Scarem
Change The World

Review
Mekong Delta
Tales Of A Future Past

Review
Then Comes SIlence
Machine
Upcoming Live
Wien 
München 
Nürburgring 
Nürnberg 
Zürich 
Statistics
6802 Reviews
840 Berichte
41 Konzerte/Festivals
Anzeige
15.01.2012: Ein neues Album steht vor den Toren! (Sanctuary)
Sanctuary - Ein neues Album steht vor den Toren!Kurz nach einer durchwachsenen Show beim Metal Assault erreicht uns die Nachricht, dass Sanctuary tatsächlich wagen, ihren magischen Weg fortzusetzen. In einem Interview erzählte Warrel Dane über die Zukunftspläne einer der großartigsten Power Metal Bands aller Zeiten:

"Wir werden ein neues Album aufnehmen. Wir haben bereits eine Menge neue Songs geschrieben und arbeiten an einem Deal mit Century Media. Wir stehen kurz vor einem Vertragsabschluß. Ich arbeite seit 1995 mit dem Label zusammen, ich kenne die Leute dort also sehr gut und ich vertraue Ihnen. Wir haben ein gutes Arbeitsverhältnis also ist es nahe liegend, auch mit Sanctuary mit ihnen zusammen zu arbeiten. Noch ist nichts fix, aber es sieht ganz gut aus.
Gitarrist Lenny Rutledge und ich haben eigentlich immer Kontakt gehabt, waren aber nicht mehr wirklich befreundet. Und als die Möglichkeit bestand, Sanctuary zu reformieren ist es einfach passiert, dass der freundschaftliche Aspekt wieder schlagend wurde. Wir haben immer mehr über die Möglichkeit einer Reunion gesprochen. Das hat nichts mit dem Untergang von Nevermore zu tun. Wir haben nur begonnen, wieder mehr zu plaudern und das war das Fundament für die Geschichte. Dann waren wir auf einmal an dem Punkt angelangt wo wir sagten, ok, lass uns wieder Musik gemeinsam machen. Und, wirklich, Lenny hat ein paar fantastische Sachen geschrieben über die Jahre. Er hatte zwar immer wieder irgendwelche Bands aber nichts was zu einer Veröffentlichung geführt hätte. Nur, die Sachen die er geschrieben hat waren dermaßen gut, dass ich plötzlich wieder diesen kreativen Kick gespürt habe, den Wunsch kreativ zu sein. Und das hat mich inspiriert, wieder Lyrics zu verfassen.

Der Arbeitstitel des Albums lautet "The Year The Sun Died". Das Werk soll jedoch nicht wie die legendären beiden Sanctuary Alben klingen. Es mag leichte Ähnlichkeiten im Sound mit dem zweiten Album haben aber nicht dem ersten. Wir sind alle ein wenig älter und ich kann nicht mehr die stimmlichen Höhen wie einst erklimmen. Es wird wie 2011 klingen. Es wird verdammt gut werden, und ja, ich werde einige sehr hohe Screams abliefern. Das gehört einfach zu Sanctuary.+


Aktuelle Besetzung:

Warrel Dane - Vocals
Lenny Rutledge - Guitar
Brad Hull - Guitars
Jim Sheppard - Bass
Dave Budbill – Drums
Sanctuary im Internet
Mehr von Sanctuary
Paradise Lost - ObsidianSkyrider - Vol 2Harem Scarem - Change The WorldMekong Delta - Tales Of A Future PastThen Comes SIlence - MachineWe Sell The Dead - Black SleepDexter Ward - IIISecrets Of The Moon - Black HouseSylosis - Cycle Of SuffferingElectric Poison - Live Wire
© DarkScene Metal Magazin