HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
MoDo
MoDo

Review
Voivod
The Wake

Interview
Brainstorm

Review
Brainstorm
Midnight Ghost

Review
Axxis
Monster Hero
Upcoming Live
Innsbruck 
Wien 
Hamburg 
Memmingen 
München 
Pratteln 
Budapest 
Statistics
5785 Reviews
457 Classic Reviews
275 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
The Haunted - Revolver (CD)
Label: Century Media
VÖ: 18.10.2004
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2835 Reviews)
9.0
War das im Jahre 1999 erscheinende Debüt neben dem kurz darauf releasten DEFLESHED „Fast Forward“ Eisen einer der geilsten Thrash Hämmer der letzten zehn Jahre, so haben mich die folgenden, ohne Zweifel guten, aber eben nicht mehr so zwingenden Scheiben der Schweden Bomben eigentlich nicht mehr wirklich berühren können. Ob das nur daran lag, dass die Frontsau per Excellanze, die dem Erstling erst so richtig seine herzhafte Note gab, die Band verlassen hatte, mag ich nicht unbedingt behaupten, auf jeden Fall steht fest, dass eben jenes Ferkel nun wieder an Bord ist und THE HAUNTED nun auch wieder genau so knallen, wie man es sich wünscht.

Die Scheibe hält auf jeden Fall genau das, was der hirnsaftgefrierende Opener verspricht: „No Compromise“ - ein Mörderriff jagt das andere, die stolze Produktion zielt voll auf die Kronen und der perfekte Spagat zwischen schönstem Skandinavien Thrash und guter alter Bay Area Schule gelingt wie bei der jungfräulichsten Osteuropa Bodenakrobatin. Peter Dovling is back, kotzt seine immer wieder an Phil Anselmo erinnernden Aggro Vox wie ein abgestochenes Schwein in das bemitleidenswerte Mikro, erleichtert dem geselchten Hörer den abnützenden Genuss der Scheibe durch immer wieder eingestreute saubere Gesangparts und THE HAUNTED brettern neben einem oberamtlichen Nackengeschoss nach dem anderen auch mal locker mächtige Midtempoviecher in die Schädel der durchgebeulten Thrash Jünger. Von kompakt und restlos säubernden Riffgewittern wie der Stromorgie „99“ können SLAYER seit Jahren nur noch träumen, Schremmhämmer der Brechgüte „Nothing Right“ oder „Sweet Relief“ würden selbst Lemmy’s Visage noch Gesichtswasserwerbespotttauglich machen und Groove Katheder der Abflussklasse „Burnt To A Shell“ und „Who Will Decide“ entwässern wohl auch noch langzeitbestattete Kameraden unsrer Zunft.

„rEVOLVEr“ ist zwar nicht ganz so stark wie das überragend abführende Debüt (...eh schwer möglich!), aber das perfekte HAUNTED Album zur richtigen Zeit, ebenso aggressiv, hart, wie auch abwechslungsreich und befördert die Schweden wieder zurück auf den Thron des europäischen Thrash Metals...nicht zuletzt wegen des coolen Coverartworks: Pflichtübung!
Mehr von The Haunted
Reviews
20.08.2017: Strength In Numbers (Review)
29.08.2014: Exit Wounds (Review)
03.04.2011: Unseen (Review)
11.09.2008: Versus (Review)
13.04.2008: The Haunted (Classic)
30.10.2006: The Dead Eye (Review)
News
04.09.2017: "Monument" Lyric-Video
19.08.2017: Video zur "Preachers Of Death" Single
21.07.2017: Treffsicherer Videoclip zu "Spark"
17.02.2017: Nehmen neuntes Album in Angriff
18.09.2014: Neuer Clip zu "The Eye Of The Storm".
26.08.2014: Fetziger Clip zu "Cutting Teeth".
02.07.2014: Im August mit "Exit Wounds" back to the roots.
05.02.2014: Stellen Videolclip zu "My enemy" online.
24.01.2014: Song von EP online
08.01.2014: Stellen digitale Single "Eye Of The Storm" vor.
26.06.2013: Kehren mit neuem Line-Up und Video zurück
29.02.2012: Peter Dolving verlässt die Band!
19.10.2011: Stellen den "No Ghost" Videoclip vor.
28.05.2011: Track-by-track Trailer mit Frontman Dolving
04.03.2011: "The Unseen" Albumtrailer.
28.01.2011: "Unseen" Artwork und Tracklist.
24.01.2011: Live Video des neuen Songs "No Ghost".
30.12.2010: Weitere News zum neuen Album "Unseen".
11.06.2010: Knacken saftigen Clip zur "Road Kill" DVD nach.
25.05.2010: ROAD KILL DVD/CD
14.03.2010: Alle Infos und Trailer zur "Road Kill" DVD.
14.08.2009: Neues All-Star Projekt um Peter Dolving.
22.03.2009: Doppeldecker Compilation mit Schmankerln.
23.02.2009: "Trenches" Video online.
16.02.2009: "Trenches" Videoclip online.
29.01.2009: Heute im Livestream zu erhaschen.
13.01.2009: Warnschüsse!!!
12.09.2008: Komplettes "Versus" Album im Stream.
02.09.2008: Trailer zum ankommenden "Versus" Album.
13.08.2008: Opener von "Versus" darf testgetreten werden.
11.08.2008: Wieder was Neues zu "Versus".
12.07.2008: Die Katze ist aus dem Sack. Alle Albumdetails!
24.04.2008: Peter Dolving in der Notaufnahme.
11.04.2008: Aufnahmefortschritt und erste Tourdaten!
29.03.2008: Aufnahmen beendet
17.03.2008: Arbeiten am neuen Prügel...
02.10.2007: Impressionen aus Russland
19.01.2007: Meldung aus dem Tourbus...
04.09.2006: erster Song streambar
16.08.2006: Weitere Details zur kommenden LP
28.06.2006: Kongas, Geigen und Krachinstrumente
01.02.2005: Anheizer für CRADLE OF FILTH
25.07.2004: Infos zur neuen CD
07.06.2004: Bei Century Media
23.02.2004: im Studio
13.02.2004: Grammy gewonnen
10.09.2003: Neues Album kommt 2004
15.06.2002: Gitarrist kommt zurück
MoDo - MoDo Voivod - The WakeBrainstorm - Midnight GhostAxxis - Monster HeroKüenring - KüenringThe Skull - The Endless Road Turns DarkStratovarius - Enigma - Intermission 2Hammer King - Poseidon Will Carry Us HomeCauldron - New GodsLaaz Rockit - City's Gonna Burn
© DarkScene Metal Magazin