HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Architects Of Chaoz
(R) Evolution

Review
Demonical
Chaos Manifesto

Live
10.05.2018
Bonfire
7er Club Mannheim, Mannheim

Review
Dimmu Borgir
Eonian

Review
Loreena McKennitt
Lost Souls
Upcoming Live
Mannheim 
Statistics
6461 Reviews
797 Berichte
282 Konzerte/Festivals
Anzeige
12.07.2008: Die Katze ist aus dem Sack. Alle Albumdetails! (The Haunted)
The Haunted - Die Katze ist aus dem Sack. Alle Albumdetails!The Haunted geben den Titel ihres sehnsüchtig erwarteten, von Tue Madsen produzierten Nachfolgers zum viel gelobten 2006er Album "The Dead Eye" bekannt. Ihr nunmehr sechstes Studioalbum erscheint auf Century Media Records Ende September 2008.

„So, jetzt ist es raus: Unser neues Album wird "Versus" heißen und klingt so, wie wir es uns gewünscht haben.
Bei den Touren zu "The Dead Eye" haben wir irgendwann ein Muster in unserer Songauswahl für diese Shows entdeckt, das uns zeigte, welche Songs live immer besonders gut funktionieren und die wir daher häufiger spielen. Auf unserem neuen Album wollten wir diese Live-Energie ebenfalls einfangen. Nach etwas Reifezeit und unserer Live-Session für das schwedische P3 Radio wussten wir – genau das kriegen wir hin.
Wir wollten das ganze Album live einspielen und erst mit Gesang und Soli anfangen, wenn die Songs den richtigen Groove und die richtige Energie haben. Tue fand die Idee klasse.
Wie immer verwirrte Peter alle tierisch mit 25 unterschiedlichen Ideen ein Jahr vor den Aufnahmen, aber beruhigte später wieder alle und entschuldigte seine Vorgehensweise mit dem Wunsch alle nur provozieren und inspirieren zu wollen. Es hat funktioniert.
Anders und Jonas jonglierten mit CDs voll mit wirren Ideen und verschiedenen Riffs und da wühlten wir uns dann durch. Anders knallte Industrial-mäßige und melodische Ideen auf den Tisch wohingegen Jonas Material mit traditionelleren Metal-Wurzeln präsentierte. Anfangs wusste Jensen nicht so genau, was wir genau wollten, wortwörtlich sagte er zu Peter: „Ich krieg nur Grind-Zeugs hin…“, „Na und, dann schreib halt Grindriffs! Es hört sich am Ende eh wie THE HAUNTED an!“ antwortete Peter und danach servierte uns Jensen Unmengen seiner typischen simplen Riffs, wie nur er sie hinbekommt.
Die Aufnahmen gingen dann problemlos und schnell über die Bühne. Wir haben unter fachmännischer Aufsicht von King Cool Tue Madsen innerhalb von 10 Tagen alles eingeholzt. Den Gesang trackten wir dann innerhalb von 8 Tagen im InFlames Studio und im Antfarm - nur unterbrochen von einer kurzen Pause aufgrund von Peters Kieferoperation.
Tue mixte und masterte das Album hauptsächlich in seinem Kopf während er mit seinem Kind rumfuhr, Pommes futterte und abrockte. Im Antfarm drehte er dann nur noch an den nötigen Knöpfen.

Also, wie klingt es? Nach The Haunted natürlich: Geile Songs mit mächtigen Riffs, Hooks so ansteckend wie Herpes von einer Rockerschlampe, groovigen Beats und bissigen, düsteren und verdammt sarkastischen Lyrics.

"Moronic Colossus" und "Trenches" haben wir schon unter allgemeiner Zustimmung der Fans in unser Live-Set integriert. Das Trouble-inspirierte "Ceremony" wird euch zum Kopfnicken einladen, "Pieces" weckt Erinnerungen an die aktuelle At The Gates-Tour und ist ein überaus effizienter Kracher. "Crusher" ist eine Ode an alle härteren Gangarten der Musik und Metal generell und die unnachahmliche Wut von "Little Cage" wird euch eure Wohnung zertrümmern lassen und animiert zum rasen.

Wir können mit Sicherheit sagen, dass wir uns freuen diesen Bastard auf euch und eure Hirnwindungen loszulassen, Ladies und Gentlemen, it’s clobbering time!“
The Haunted!


Alle weiteren Informationen, sowie Videos von der Vorproduktion und den Aufnahmen zu "Versus" findet ihr auf hier. Quelle: Century Media
The Haunted im Internet
Mehr von The Haunted
News
04.09.2017: "Monument" Lyric-Video
19.08.2017: Video zur "Preachers Of Death" Single
21.07.2017: Treffsicherer Videoclip zu "Spark"
17.02.2017: Nehmen neuntes Album in Angriff
18.09.2014: Neuer Clip zu "The Eye Of The Storm".
26.08.2014: Fetziger Clip zu "Cutting Teeth".
02.07.2014: Im August mit "Exit Wounds" back to the roots.
05.02.2014: Stellen Videolclip zu "My enemy" online.
24.01.2014: Song von EP online
08.01.2014: Stellen digitale Single "Eye Of The Storm" vor.
26.06.2013: Kehren mit neuem Line-Up und Video zurück
29.02.2012: Peter Dolving verlässt die Band!
19.10.2011: Stellen den "No Ghost" Videoclip vor.
28.05.2011: Track-by-track Trailer mit Frontman Dolving
04.03.2011: "The Unseen" Albumtrailer.
28.01.2011: "Unseen" Artwork und Tracklist.
24.01.2011: Live Video des neuen Songs "No Ghost".
30.12.2010: Weitere News zum neuen Album "Unseen".
11.06.2010: Knacken saftigen Clip zur "Road Kill" DVD nach.
25.05.2010: ROAD KILL DVD/CD
14.03.2010: Alle Infos und Trailer zur "Road Kill" DVD.
14.08.2009: Neues All-Star Projekt um Peter Dolving.
22.03.2009: Doppeldecker Compilation mit Schmankerln.
23.02.2009: "Trenches" Video online.
16.02.2009: "Trenches" Videoclip online.
29.01.2009: Heute im Livestream zu erhaschen.
13.01.2009: Warnschüsse!!!
12.09.2008: Komplettes "Versus" Album im Stream.
02.09.2008: Trailer zum ankommenden "Versus" Album.
13.08.2008: Opener von "Versus" darf testgetreten werden.
11.08.2008: Wieder was Neues zu "Versus".
24.04.2008: Peter Dolving in der Notaufnahme.
11.04.2008: Aufnahmefortschritt und erste Tourdaten!
29.03.2008: Aufnahmen beendet
17.03.2008: Arbeiten am neuen Prügel...
02.10.2007: Impressionen aus Russland
19.01.2007: Meldung aus dem Tourbus...
04.09.2006: erster Song streambar
16.08.2006: Weitere Details zur kommenden LP
28.06.2006: Kongas, Geigen und Krachinstrumente
01.02.2005: Anheizer für CRADLE OF FILTH
25.07.2004: Infos zur neuen CD
07.06.2004: Bei Century Media
23.02.2004: im Studio
13.02.2004: Grammy gewonnen
10.09.2003: Neues Album kommt 2004
15.06.2002: Gitarrist kommt zurück
Reviews
20.08.2017: Strength In Numbers (Review)
29.08.2014: Exit Wounds (Review)
03.04.2011: Unseen (Review)
11.09.2008: Versus (Review)
13.04.2008: The Haunted (Classic)
30.10.2006: The Dead Eye (Review)
15.10.2004: Revolver (Review)
Architects Of Chaoz - (R) EvolutionDemonical - Chaos ManifestoDimmu Borgir - EonianLoreena McKennitt - Lost SoulsStryper - Goddamn EvilKino - Radio VoltaireChemicaust -  Unleashed Upon This WorldSkoraja Pomosch - РеставрацияFlotsam And Jetsam - Doomsday For The DeceiverSecutor - Stand Defiant
© DarkScene Metal Magazin