HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Nils Patrik Johansson
Evil Deluxe

Live
14.10.2018
Subsignal
Nachtleben, Frankfurt am Main

Review
Treat
Tunguska

Review
Them
Manor of the Se7en Gables

Review
Garagedays
Here It Comes
Upcoming Live
Innsbruck 
Berlin 
Bochum 
Dresden 
Düsseldorf 
Hamburg 
Karlsruhe 
Köln 
Langen 
Leipzig 
Memmingen 
Oberhausen 
Siegburg 
Stuttgart 
Weinheim 
Wiesbaden 
Pratteln 
Winterthur 
Mantova 
Budapest 
Statistics
6532 Reviews
809 Berichte
213 Konzerte/Festivals
Anzeige
01.10.2012: *Machine Fucking Head Live* erscheint im November! (Machine Head)
Machine Head - *Machine Fucking Head Live* erscheint im November!"Machine Fucking Head Live" erscheint am 9. November!
Live lassen sich die mächtigen MACHINE HEAD definitiv nichts vormachen. Die Band aus Nordkalifornien hat sich unaufhaltsam zu einer der weltweit besten Live-Acts im Metal und Hardrock Sektor entwickelt und zwingt mit dem gnadenlosen Sound ihrer Songs regelmäßig Clubs und das Publikum in die Knie. Wenn überhaupt, dann schaffen es nur sehr wenige ihrer Kollegen, eine ähnlich schweißgetränkte, lautstarke und fordernde Live-Show auf die Beine zu stellen, wie es Machine Head Abend für Abend mit fast schon religiöser Leidenschaft auf der ganzen Welt tun.

"Machine Fucking Head Live" wird am 9. November erscheinen. Es ist das zweite Live-Album der Band, "Hellalive" wurde 2003 veröffentlicht. Neun Jahre sind seitdem vergangen, doch Machine Head sind noch immer die Nummer 1, wenn es um eine heftige und mitreißende Show geht.
Die Band, die von ihren Fans – die auf Konzerten oftmals mit ihrem Gesang die Musiker übertönen – liebevoll „Machine Fucking Head“ genannt wird und die ihre Anhänger wiederum ebenso liebevoll als „Head Cases“ bezeichnet, konnte ihre unglaubliche Live-Energie erfolgreich einfangen.
"Machine Fucking Head Live" wurde während des vergangenen Jahres an verschiedenen Stationen ihrer Welttournee aufgenommen. Es beinhaltet einen starken Querschnitt aus ihrer Diskographie, inklusive der Moshpit- und Publikumslieblinge „Imperium“, „Aesthetics of Hate“, „Locust“, „Ten Ton Hammer“, „This Is The End“ und, natürlich, „Halo“.

"The Head Cases have been so intense on this tour cycle that we had to start capturing the shows, especially with technology making it so much easier to record," erklärt Frontmann Robb Flynn. "We culled some of the best nights where the band and crowd were on fire and made a bad ass, nearly two-hour, double live album, which is a great documentation of where the band is at 18 years deep."

Die Tracklist von "Machine Fucking Head Live":

1. I Am Hell (Sonata in C)
2. Be Still and Know
3. Imperium
4. Beautiful Mourning
5. The Blood, The Sweat, The Tears
6. Locust
7. This Is the End
8. Aesthetics of Hate
9. Old
10. Darkness Within
11. Bulldozer
12. Ten Ton Hammer
13. Who We Are
14. Halo
15. Davidian
Machine Head im Internet
Mehr von Machine Head
News
07.08.2018: Obergeiler "Violate" Liveclip
19.01.2018: "Kaleidoscope" Videowatschn
08.12.2017: Veröffentlichen "Catharsis" Video!
06.10.2017: "Davidian" wegen Las Vegas-Anschlag aus Set
27.09.2017: Neues Album und 2018er Tourdates
01.06.2016: Veröffentlichen neue Single!
14.10.2015: Europa-Tourdates für Frühjahr 2016!
17.04.2015: "An Evening with Machine Head" Tourdates.
12.11.2014: Endlich: Der ultrafette "Now We Die!" Clip!
05.11.2014: Stellen weitere neue Songs vor.
29.10.2014: Albumtrailer und Single online!
26.09.2014: Zeigen Video zu "Now We Die"
25.09.2014: Videoblog aus den Studios online
14.08.2014: Klopfen die "Bloodstone & Diamonds" Infos raus.
21.04.2014: "Killers & Kings" Titelsong im Stream.
09.04.2014: Europa-Tourdates mit Gig in Dornbirn.
12.03.2014: Limitiertes 10" Vinyl als Albumvorbote!
02.10.2013: Unterzeichnen bei Nuclear Blast.
27.02.2013: Robb Flynn zum Rauswurf von Adam Duce.
25.02.2013: Das Köpferollen geht weiter, Adam Duce bei Machine Head raus!
12.12.2012: "Fucking Hostile" zum Todestag von Dimebag.
14.11.2012: Rob geht unters Messer.
03.01.2012: DVD der "Blackening Tour" im Anmarsch.
01.11.2011: Offizieller "Locust" Videoclip steht bereit.
19.09.2011: Videoclip zum Groovemonster "Locust".
31.07.2011: Weitere Infos zum ersehnten Album..
11.07.2011: "Locust" Livevideo online.
04.07.2011: Europa Tour im Herbst
23.06.2011: Der Titel des Longplayers ist bekannt
10.06.2011: Erste Klänge von "Locust" online.
17.05.2011: Neues Studiovieo von Rob und Mannen online.
01.12.2010: Der nächste Longplayer nimmt Form an
09.12.2009: Viel neues Futter steht vor der Tür.
31.08.2009: Fette Europa Headliner Tour.
10.02.2009: Pause und vorzeitige Trennung!
28.10.2008: Videoclip zu "Hallowed Be Thy Name" Cover.
09.10.2008: Botschaften, die nicht jeder versteht.
11.09.2008: Megasaftige "The Blackening "Special Edition.
09.06.2008: Verneigen sich vor Iron Maiden. Liveclip online!
03.06.2008: Videoclip zu "Halo" online.
12.01.2007: Albumdetails
14.12.2006: Interview mit Rob Flynn
22.05.2005: überrascht am WOA
07.08.2003: Neues Album
14.11.2002: Titel gesucht!
16.07.2002: Ex-Gitarrist startet Projekt mit Coal Chamber Bassistin
11.06.2002: Ersatzgitarrist
08.06.2002: Live Album
17.05.2002: Trennung vom Gitarristen
24.10.2001: MACHINE HEAD Video online
Reviews
22.01.2018: Catharsis (Review)
14.11.2014: Bloodstone & Diamonds (Review)
22.11.2012: Machine Fxxcking Head (Review)
23.09.2011: Unto the Locust (Review)
23.03.2008: Burn My Eyes (Classic)
08.04.2007: The Blackening (Review)
24.10.2005: Elegies Dvd (Review)
10.11.2003: Through The Ashes Of Empire (Review)
Nils Patrik Johansson - Evil DeluxeTreat - TunguskaThem - Manor of the Se7en Gables Garagedays - Here It ComesMob Rules - Beat RebornBehemoth - I Loved You At Your DarkestObscura - DiluviumThorium - ThoriumHeads For The Dead - Serpent’s curseUncle Acid And The Deadbeats - Wasteland
© DarkScene Metal Magazin