HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Atrophy
Asylum

Review
Anette Olzon
Rapture

Review
Sebastian Bach
Child Within The Man

Review
Then Comes Silence
Trickery

Review
Vredehammer
God Slayer
Upcoming Live
Innsbruck 
Statistics
6612 Reviews
458 Classic Reviews
284 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Artillery - Raw Live (At Copenhell) (CD)
Label: Mighty Music
VÖ: 02.02.2024
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Werner
Werner
(1234 Reviews)
Keine Wertung
Vierzig Jahre nach ihrer Gründung nahm die Dänische Thrash-Legende Artillery endlich die Gelegenheit wahr, ein amtliches Livealbum (ja überhaupt das erste!) aufzunehmen. Schließlich handelt es sich um den Set vom großen Copenhell Festival aus dem Jahre 2022, als langsam aber sicher die letzten Wellen der Corona Pandemie abebben sollten.

Wie zu erwarten, ist die Klangqualität hervorragend und transportiert ungebremstes Live-Feeling. Skandinavische Qualitätsstandards eben. Und dass die Musiker um das einzig verbliebene Originalmitglied Michael Stützer obendrauf noch einen sauguten Tag erwischt hatten, hört man zu jeder Sekunde. Die Songauswahl bürgt für hochdosierten Klassiker-Alarm, wobei ich kein Problem damit gehabt hätte, ein komplettes "By Inheritance" entgegen zu nehmen - Apropos: zu hören ist auf der "Raw Live (At Copenhell)" Frontmann Michael Basthol Dahl, der die alten Tracks (inklusive "By Inheritance") im Gegensatz zu Ex-Shouter Flemming Ronsdorf zwangsläufig "heller" interpretiert, weshalb etwas Eingewöhnungszeit benötigt werden könnte. Erst im letzten Jahr verließ er die Gruppe und wurde durch Iron Fire Stimme Martin Steene ersetzt. Und leider ist es auch das letzte Vermächtnis von Schlagwerker Josua Madsen, der im März 2023 von einem Bus erfasst und tödlich verletzt wurde.

Fazit: "Raw Live (At Copenhell)" ist ein tolles Zeitdokument (elf Smasher auf 55 Minuten) einer der essentiellsten Thrash-Kapellen Skandinaviens, die auch im Live-Sektor immer noch immense Energien freizusetzen imstande ist und der es schon lange zugestanden (10 Studioalben!) wäre, einen Live-Dreher der Fanschar zu präsentieren.

Trackliste
  1. The Devils Symphony
  2. By Inheritance
  3. Turn Up the Rage
  4. The Face of Fear
  5. Bombfood
  6. The Challenge
  1. In Thrash We Trust
  2. 10,000 Devils
  3. Legions
  4. Khomaniac
  5. Terror Squad
Mehr von Artillery
Reviews
06.07.2021: X (Review)
18.11.2018: The Face Of Fear (Review)
22.03.2016: Penalty By Perception (Review)
21.11.2013: Legions (Review)
04.04.2011: My Blood (Review)
01.07.2009: When Death Comes (Review)
07.10.2004: By Inheritance (Classic)
News
12.12.2023: Wollen Livealbum veröffentlichen
08.05.2021: Cooler "In Your Mind" Clip
15.04.2021: Fettes Video der Dänen
19.03.2021: Neues Album der Dänen inkl Video
16.09.2020: Stellen Trbute 7"-Single vor
07.10.2019: Gitarrist/Gründer Morten Stuetzer ist tot!
08.11.2018: Knackiger Videoclip zu "Pain"
18.10.2018: Streamen Song von neuen Knaller
27.09.2018: Titeltrack und Albuminfos online
20.09.2017: Neues Video und TOurdates
01.09.2017: Co-Headliner Tour mit ONSLAUGHT
22.03.2016: Kompletter Albumstream
08.03.2016: Starker neuer Clip zu "Live By The Scythe".
04.02.2016: Dänen stehen mit neuem Album vor der Tür!
13.11.2013: Videoclip zum Titeltrack "Legion"
28.10.2013: Stellen "Wardrum Heartbeat" Lyric-Clip online.
16.10.2013: Studioreport & Producer Kommentar
07.10.2013: Präsentieren Cover und neuen Song
11.07.2013: Sind bei Metal Blade Records gelandet
27.09.2012: Neuerlich Sängerwechsel bei den Thrashern.
25.02.2011: Endlich der erste Videoclip zu "Warrior Blood".
07.02.2011: Stellen zwei neue Songs aus Myspace.
20.01.2011: Artwork und Infos zum neuen Thrash Hammer!
12.01.2011: "New Blood" Albumteaser der Thrasher!
15.09.2010: "6" kommt im Frühjahr 2011 in die Läden
15.08.2010: Clip vom Rockhard Festival 2010
20.04.2009: "When Death Comes" landet im Juni.
25.04.2008: Erste DVD der Dänen Thrasher!
18.08.2007: Dicke Sammlerbox in Kürze
Interviews
26.09.2009: Schlagkräftig wie in besten Zeiten!
Atrophy - AsylumAnette Olzon - RaptureSebastian Bach - Child Within The ManThen Comes Silence - TrickeryVredehammer - God SlayerLords Of Black - Mechanics Of PredacityFM - Old Habits Die HardDeicide - Banished By SinSuffering Souls - An Icon Taste Of DemiseWade Black's Astronomica - The Awakening
© DarkScene Metal Magazin