HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Firewind
Stand United

Review
Omen
Escape To Nowhere

Review
Nimrod BC
Legacy Of The Dead

Review
Ministry
HOPIUMFORTHEMASSES

Review
Destructor
Blood, Bone, and Fire
Upcoming Live
Stuttgart 
Statistics
6554 Reviews
458 Classic Reviews
282 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Disturbed - Divisive (CD)
Label: Warner Music
VÖ: 18.11.2022
Homepage | MySpace
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(3147 Reviews)
8.0
So sehr ich Disturbed für ihre ersten drei Meisterstück geliebt habe, so sehr habe ich sie für die Austauschbarkeit der letzten 15 Jahre gescholten. Der Käse schien gebissen, aber sieh da, "Divisive" ist das erste Disturbed-Album seit "Indestructible" das hart knackt und wieder richtig Spaß macht. Genau deshalb macht auch dieses späte Review durchaus Sinn.

Dass das so ist liegt einerseits sicher daran, dass eine gewisse Disturbed-Pause den Abnutzungserscheinungen gutgetan hat. Andererseits liegt es aber auch daran, dass "Divisive" einfach ein verdammt gutes US-Modern-Metal Album einer klasse Band ist. Dabei erfinden die Amis das Rad sicher nicht neu. Ganz im Gegenteil. Die Scheibe ist vom Cover bis zum Sound urtypisch Disturbed und das ist gut so. Der bockstarke Opener, der coole Titeltack, ein hitverdächtig riffendes "Bad Man" (erinnert zu jeder Sekunde an die starken Frühwerke) und das bärenstark treibende "Unstoppable" mit Hammer-Refrain sind ein Einstiegs-Quartett der absoluten Oberliga. Da kann man auch verschmerzen, dass sich in Folge der ein oder andere Mittelmaß-Track einschleicht. Die Qualität bleibt über volle Länge hoch genug, um die mittlerweile achte Disturbed zur coolsten Scheibe seit anderthalb Dekaden zu machen und die charismatische Startruppe aus Chicago wieder zurück auf die Bildfläche zu bringen. Warum? Weil sogar die Halb-Ballade "Don’t Tell Me" mitsamt charmantem Gastauftritt von HEART-Stimme Anne Wilson richtig gut funktioniert, weil die Riffs und Grooves durch die Bank wieder ass-kicken, weil unnützer Pop-Ballast abgeworfen wurde und weil David Draiman singt, als ob die "Ten Thousand Fists" erst gestern gen Himmel gereckt worden wären!

Chapeau! Das macht über weite Strecke wirklich wieder Laune!



Trackliste
  1. Hey You
  2. Bad Man
  3. Divisive
  4. Unstoppable
  5. Love To Hate
  1. Feeding The Fire
  2. Don t Tell Me (feat. Ann Wilson)
  3. Take Back Your Life
  4. Part Of Me
  5. Won t Back Down
Mehr von Disturbed
Reviews
01.11.2018: Evolution (Review)
19.11.2011: The Lost Children (Review)
01.09.2010: Asylum (Review)
14.06.2008: Indestructible (Review)
19.09.2005: Ten Thousand Fists (Review)
News
21.12.2019: Emotionales Video zu "Hold On To Memories"
28.06.2019: Neues Musikvideo und Live-EP
19.04.2019: "Reason To Fight" Anti-Depressiva-Video
17.08.2018: Erste Single „Are You Ready“ vom neuen Album
09.12.2015: Video zu starkem "The Sound Of Silence" Cover.
02.08.2015: Nächste Lyric-Clip "Fire It Up".
24.07.2015: Zeigen "Immortalized" Lyric-Video.
23.06.2015: "The Vengeful One" Videoclip und neues Album!
25.02.2012: Veröffentlichen Vinyl Box "The Collection".
17.11.2010: Stellen den "Animal" Videoclip vor.
17.08.2010: Nun ist auch der heftige "Asylum" Clip online.
11.08.2010: Brandneuer "Another Way To Die Clip" Clip!
24.07.2010: Neuer Studioclip zu "Asylum" online.
18.07.2010: Neues Studiovideo als Albumvorbote.
09.07.2010: Neues Studiovideo und die "Asylum" Tracklist.
29.06.2010: "Asylum" kommt im August. Artwork online.
05.06.2010: Man kann in die erste neue Single reinschmecken.
28.04.2010: "Asylum" - Release für Herbst 2010 anvisiert
13.01.2010: DVD Trailer zu "Decade Of Disturbed".
06.01.2010: Countdown zur "Decade Of Disturbed" DVD.
15.09.2008: "Live & Indestructible" gibt nur über iTunes!
22.08.2008: "Indestructible" Videoclip veröffentlicht.
09.05.2008: "Inside The Wire" Clip online!
22.04.2008: Videospiel zum neuen Album online.
17.04.2008: Unzerstörbare Tracklist und Artwork
21.03.2008: Neuer Trailer zu "Indestructible"
15.03.2008: Neues Live Video online!
08.03.2008: Neues Werk + gratis download!
01.03.2006: Euro Tour erneut verschoben!
22.01.2006: ...packen NEVERMORE an Bord!!!!!!!
17.10.2005: Live Termine für Oktober abgesagt!!
02.10.2005: Nr.1 in Amiland!
19.06.2005: Endlich Nachschlag!!!
04.06.2002: Neues Album
Interviews
17.07.2011: Bassist John Moyer im Darkscene-Talk
Firewind - Stand UnitedOmen - Escape To NowhereNimrod BC - Legacy Of The DeadMinistry - HOPIUMFORTHEMASSESDestructor - Blood, Bone, and FirePersefone - Lingua Ignota: Part IHitten - While Passion LastsNew Model Army - UnbrokenXoth - ExogalacticBREED - History Of Tomorrow
© DarkScene Metal Magazin