HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Quasimodo
Cancer City

Review
Seventh Wonder
The Testament

Special
Darkscene

Review
Kreator
Hate über alles

Review
Zero Hour
Agenda 21
Upcoming Live
Telfs 
Klobenstein 
Statistics
6321 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Scorpions - Return To Forever (CD)
Label: Sony Music
VÖ: 20.02.2015
Homepage | MySpace
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Steffe
Steffe
(121 Reviews)
8.0
Pünktlich zu ihrem 50jährigen Bandjubiläum!!! veröffentlicht der erfolgreichste deutsche Rockexport, die Scorpions, ihr 18. Studioalbum. Nach ihrer schon länger dauernden Farewell Tour und dem geplanten Ende ihrer Karriere haben sich die Hannoveraner doch dazu entschlossen, weiter zu machen und ein etwaiges Karriereende noch hinaus zu zögern. Das hatten wir doch alles schon des Öfteren. Man erinnere sich nur an die Abschlusstour von Whitesnake im Jahre anno domini!!?? Und die krebsen auch noch immer herum. Beispiele gäb es noch zu genüge….! Aber, wenn man den besten Job des Universums hat, kann man nicht so einfach in Pension gehen und alles an den Nagel hängen. Das ist kein Job, sondern eine Lebenseinstellung!! Ob das jetzt eine gute Entscheidung war, weiter zu machen, muss jeder für sich entscheiden. Ich kann es nur begrüßen, wenn ich mir ihr neuestes Werk so anhöre. "Return To Forever"!

"Return To Forever" - für immer zurück. Wie sie das wohl meinen?? Soundtechnisch würd ich das unterschreiben, auch deshalb schon, da einiges, übrig gebliebenes Material von früher ist. Es muss nicht immer schlecht sein, wenn man Sachen auf Tonträger presst, die zu früheren Zeiten nicht gut genug zum veröffentlichen waren?? Und auch diese altneuen Songs wären zum Teil zu schade um sie verstauben zu lassen. Nicht weniger als 16! Songs finden sich auf RTF wieder. Der Opener "Going Out With A Bang" ist ein stampfender, gradliniger Rocker bester Scorpions Manier! Mit dem AOR lastigen "We Built This House" gibts ihre erste Singleauskopplung in bester 80er Tradition. Dieses Teil besticht mit einer echt tollen Hookline. "Rock My Car" rockt dann wieder mächtig und ohne Kompromisse. Bei "House Of Cards" wird's kuschelig. Die übliche, wunderschön verträumte Scorpions Schmalzballade. Und was Balladen angeht, macht man ihnen sowieso nix vor, das war immer schon ein absolutes Plus und ist auch in diesem Fall eine Bank!! Viele Künstler kenn ich nicht, die emotionalere Herzschmerznummern geschrieben haben als die Scorpions. Weiter geht es mit dem etwas sperrig gehaltenen "All For One", gefällt mir jetzt nicht so, ist aber Geschmackssache. "Rock’N’Roll Band" rockt was das Zeug hält! "Catch Your Luck And Play" mit seinem banalen Chorus und das nicht viel bessere "Rollin’ Home" können leider das Niveau nicht halten, hätte man sich sparen können. Und da macht es sich wieder mal bemerkbar, lieber 10 gute Songs als den ein oder andern noch dazuquetschen. Verfälscht immer das Gesamtbild. Bei "Hard Rockin’ The Place" findet man die Spur dann doch wieder. Ein lässiger Mitgehrocker. Mit "Eye Of The Storm" gibts Ballade Nummer zwei. Nett aber nicht annähernd so grandios als House Of Cards. Als nächster kommt "The Scratch", ein locker groovendes Liedchen. "Gypsy Life", die dritte Ballade, entfacht wieder Gänsehautfeeling pur! Von den vier Bonus Tracks kann das kernige "Dancing With The Moonlight" am besten überzeugen. Für mich ist dieser coole Rocker eines der Highlights auf "Return To Forever". Die Halbballaden "The World We Used To Know" und "When The Truth Is A Lie" und die abschliessende Ballade "Who We Are kommen gut", aber für meinen Geschmack vielleicht zu viel an ruhigen Songs.

Fazit: Die Scorpions sind mit 50 Jahren im Geschäft immer noch nicht wegzudenken, auch wenn sie an ihre Großtaten nie mehr herankommen werden. Return To Forever ist ein sehr gutes Album, aber nicht herausragend.

Trackliste
  1. Going Out With A Bang
  2. We Built This House
  3. Rock My Car
  4. House Of Cards
  5. All For One
  6. Rock'N'Roll Band
  7. Catch Your Luck And Play
  8. Rollin' Home
  1. Hard Rockin' The Place
  2. Eye Of The Storm
  3. The Scratch
  4. Gypsy Life
  5. The World We Used To Know (Bonus Track)
  6. Dancing With The Moonlight (Bonus Track)
  7. When The Truth Is A Lie (Bonus Track)
  8. Who We Are (Bonus Track)
Mehr von Scorpions
Reviews
11.04.2010: World Wide Live (Classic)
24.03.2010: Sting In The Tail (Review)
24.07.2004: Unbreakable (Review)
News
09.11.2021: Stellen belanglose "Peacemaker" Single vor
04.12.2019: Planen für 2020 neues Album
21.06.2019: Bringen ihren eigenen Whiskey in die Regale
22.10.2017: "Born To Touch" erscheint im November
13.09.2016: Trommler Mikkey Dee steigt fix ein!
05.09.2016: "Forever And A Day" Live-Package.
15.05.2016: Live-Videos mit Mikkey Dee
29.04.2016: Mikkey Dee als Drummer für US-Tour.
23.03.2016: Tourabbruch und Verschiebung wegen Krankheit.
04.09.2015: 50-jähriges Jubiläum mit fetten Neuauflagen.
13.05.2015: Lyric-Video zu "Eye Of The Storm" Single.
17.02.2015: Stellen Hörproben zu "Return To Forever" Vor.
14.01.2015: "We Built This House" Single online.
20.12.2014: Feiern ihr 50 jähriges Bühnenjubileum
11.12.2014: Dokumentarfilm ab Feber in den Kinos.
30.04.2014: Drummer nach Pöbeleien in Dubai in Haft
07.04.2014: Mark Cross als Interims-Drummer
29.09.2013: Ikonen der Gay-Szene
08.01.2013: Arbeiten an neuem Album mit 80er Wurzeln!
02.12.2012: Video zur "Top Of The Mountain" Schnöselshow.
14.06.2012: Nix mit endgültigem Abschied!
13.10.2011: Bringen DVD exlusive via Media Markt
09.04.2011: Wollen heuer alte Klassiker neu einspielen
21.01.2011: Spielen Mega-Geburtstagsshow für Gorbatschow.
10.04.2010: "The Good Die Young" Videoclip steht parat.
08.04.2010: Ab sofort am Hollywood Walk Of Fame. Video online.
28.03.2010: Video und Megainterview zum "Wetten, dass...?" Auftritt.
24.03.2010: Zu Gast bei "Wetten, dass?"
17.03.2010: Videos und Setlist von Tourauftakt.
21.02.2010: Hörprobe der ersten Auskoppelung online.
24.01.2010: Erste Audiosamples von "Sting In The Tail".
10.01.2010: Studiovideo, Coverartwork und Tourdates.
23.11.2009: Kommt "Sting In The Tail" 2010?
22.11.2009: Megatour 2010 startet in Deutschland!
31.10.2009: "Live In The Jungle" Trailer und Info!
11.07.2009: Rudolf Schenker mit "Rock Your Life" Bio!
05.04.2009: Kurzfilmchen zum Tourauftakt in Frankreich
03.04.2009: Tourdates 2009
22.02.2009: Echo für Lebenswerk. Video online.
03.01.2009: Schmackhafte Live Videos aus Brasilien!
09.12.2008: "Virgin Killer" Zensur nun auch in Deutschland?
09.05.2008: Meine und Co. haben das FBI im Hause!
11.01.2008: Wacken Video Online
12.03.2007: Verschiebung ...
31.03.2005: DVD Release
13.05.2004: Michael Schenker schwer krank!
18.02.2004: CD ab April erhältlich
10.06.2002: Fan gestochen
Quasimodo - Cancer CitySeventh Wonder - The TestamentKreator - Hate über allesZero Hour - Agenda 21Reternity - Cosmic DreamsDef Leppard - Diamond Star Halos Milking The Goatmachine - Nach uns die GrindflutMSG - UniversalWolf - ShadowlandAnvil - Impact is Imminent
© DarkScene Metal Magazin