HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Saitenhiebe
Das Sein Akt 1: Wasser

Review
Horisont
Sudden Death

Review
Astral Sleep
Astral Doom Musick

Review
Lord Of Light
Morningstar

Review
Pretty Maids
Maid in Japan-Future World Live
Upcoming Live
Wien 
Zürich 
Statistics
6078 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Blues Pills - Live At Rockpalast (CD)
Label: Nuclear Blast
VÖ: 14.02.2014
Homepage | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2927 Reviews)
Keine Wertung
Ich hasse diesen Vintage-Rock Hype! Ich hasse es, wenn mediale Prediger durchschnittliche Bands während einer Modewelle elendig in den Himmel loben, obwohl diese offensichtlich zu schwach sind, die nächsten drei Jahre und die Zeiten nach dem Hype zu überstehen. Nur die Besten bleiben übrig. Das war bei jeder "Modewelle" der Musikhistorie so und das wird auch immer so bleiben.
Die Blues Pills sind in der Tat ein weiterer Vertreter der Classic- und Vintage Rock Szene, sie jedoch werden diese in der Tat auch überleben, wenn der große Hype vorbei ist. Das steht für mich fest!
Zu geil ist die Stimme, zu knackig der Sound! Dass die Liveaufnahme vom WDR Rockpalast, die uns Nuclear Blast hier als Vorboten zum anstehenden Album der Band um Ausnahmegitarristen Dorian Sorriaux und das schier großartige Frontweib Elin Larsson (definitiv eine der besten und kraftvollsten Rockröhren der aktuellen Szene) abschmeckt, nicht den besten Sound hat tut wenig zur Sache. Die Klasse der Songs und vor allem das Livepotential der Band sind unverkennbar, schüren die Spannung auf das anstehende full-length Album. Selten haben Rockklänge der 60er und 70er Jahre so fett und druckvoll geklungen, ohne ihren Charme zu verlieren. Die konstante Blues- und Soulnote und auch die raue Melancholie, die bei den saftigen rockenden Songs der Blues Pills mitschweben sind ein Genuss. Genau das beweist auch "Live At Rockpalast".

Ich bin kein großer Vintage-Rock Verfechter und ich hasse solch medial geschürte Hypes. Ich sage auch sicher nicht, dass man sich eine 4-track live EP kaufen muss. Keineswegs. Was man aber keinesfalls versäumen darf, ist die anstehende Tour einer absolut großartigen Band, die mit Sicherheit durch die Decke gehen wird.

Ich sage, dass die Blues Pills eine der besten Bands ihrer Szene sich und genau deswegen führt kein Weg an den beiden Österreich Shows der Band vorbei. Und das anstehende Album, das können wir uns auch schon mal vormerken. Egal ob Metalhead, Rockfan, Retro Rocker oder was auch immer. Ganz ehrlich!

05.05. AT Salzburg - Rockhouse ABGESAGT
06.05. AT Innsbruck – Weekender ABGESAGT


Trackliste
  1. In The Beginning

  2. Black Smoke

  1. Little Sun

  2. Mind Exit
Mehr von Blues Pills
Saitenhiebe - Das Sein Akt 1: WasserHorisont - Sudden DeathAstral Sleep - Astral Doom MusickLord Of Light - MorningstarPretty Maids - Maid in Japan-Future World LiveLethal Steel - Running from the DawnSorcerer - Lamenting of the Innocent Firewind - FirewindGreydon Fields - WarbirdTestament - Titans Of Creation
© DarkScene Metal Magazin