HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Exodus
Persona Non Grata

Review
Ereb Altor
Vargtimman

Review
Trivium
In The Court Of The Dragon

Review
Saeko
Holy Are We Alone

Review
Memory Garden
1349
Upcoming Live
Saarbrücken 
Stuttgart 
Pratteln 
Statistics
6271 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Japanische Kampfhörspiele - Kaputte Nackte Affen (CD)
Label: Unundeux
VÖ: 28.01.2011
Homepage | MySpace
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
C h r i s
C h r i s
(124 Reviews)
8.0
Das war`s also, die Japanischen Kampfhörspiele haben Abschied genommen und lassen uns noch ein letztes Studioalbum als Abschiedsgeschenk hier.

JAKA liefern gewohnt hohe Qualität, vom spielerischen Können, Layout bis zur Produktion darf wiederum nichts bemängelt werden. Die stilistischen Mittel aus Grind, Metal, einigen Samples und den klassischen Lyrics, in denen mit Gesellschaftskritik nicht gespart wird, sind nach wie vor dieselben, auch wenn das Gesamtbild etwas schneller ausfallen hätte können, doch das ist natürlich Geschmacksfrage.

Nach Jahren des polarisieren, begeistern, unterhalten und provozieren zogen die Deutschen nun also den Schlussstrich, vielleicht gar nicht die schlechteste Entscheidung, jetzt, früh genug aufzuhören, denn auch JAKA haben sich trotz aller ursprünglichen Innovationen in ihrem, zwar eigenen, aber trotzdem begrenzten Stil festgefressen, der nicht mehr viel Platz lässt um nicht Gefahr zu laufen, sich selbst zu wiederholen - haben sich irgendwie selbst gefangen.
So können wir die Japanischen Kampfhörspiele in guter Erinnerung behalten, als das was sie waren, als eine der außergewöhnlichsten, kreativsten Bands der letzten Jahre, als Band, die es schaffte, Genregrenzen zu erweitern und zu überbrücken, die keine Scheu hatte, andere Pfade zu beschreiten.

Well done - ich ziehe meinen Hut vor dem Gesamtwerk JAKA!

Trackliste
  1. Die Krone der Schöpfung
  2. Kaputte Nackte Affen
  3. Alter Trick
  4. Grillanzünder
  5. Was Wenn?
  6. Cruise Missile
  7. Maschinen sprengen
  8. Homeentertainment
  9. Mach dich fit für den Bikini
  1. Statuspanik
  2. Reset
  3. Ich kriege Ärger
  4. Primaten
  5. Der Homo Sapiens
  6. Bravohotelcrazyhorse
  7. Ein blutiger Vormittag
  8. Näschen Aus Papier
  9. Wenn die Menschen einmal nicht mehr sind
Mehr von Japanische Kampfhörspiele
Reviews
01.02.2010: Bilder fressen Strom (Review)
06.07.2009: Luxusvernichtung (Review)
25.10.2007: Rauchen Und Yoga (Review)
17.10.2006: Früher War Auch Nicht Alles Gut (Review)
News
26.03.2018: Neuer Song von „Back To Ze Roots“
26.08.2015: Verschebeln ihre "Snare"
23.12.2010: Bandauflösung und Abschiedsalbum.
Exodus - Persona Non GrataEreb Altor - VargtimmanTrivium - In The Court Of The DragonSaeko - Holy Are We AloneMemory Garden - 1349Tremonti - Marching In TimeMe And That Man - New Man, New Songs, Same Shit, Vol.2Saitenhiebe: - Das Sein Akt 2: FeuerCradle Of Filth - Existence Is FutileWeckörhead - 2021
© DarkScene Metal Magazin