HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Exodus
Persona Non Grata

Review
Ereb Altor
Vargtimman

Review
Trivium
In The Court Of The Dragon

Review
Saeko
Holy Are We Alone

Review
Memory Garden
1349
Upcoming Live
Saarbrücken 
Stuttgart 
Pratteln 
Statistics
6271 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Wicked Sensation - Crystallized (CD)
Label: AOR Heaven
VÖ: 25.06.2010
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Steffe
Steffe
(121 Reviews)
9.0
Seit dem letzten Lebenszeichen "Exceptional" sind mittlerweile sechs Jahre ins Land gezogen und als die Band 2006 wegen musikalischer Differenzen auf Eis gelegt wurde, dachte man sich schon, das war’s wohl mit Wicked Sensation. Weit gefehlt! Gitarrist und Gründer Michael Klein konnte sich Gott sei Dank mit Originalsänger Robert Soeterboek auf eine neue Zusammenarbeit einigen. Zusätzlich konnte man Dennis Ward (Pink Cream 69…und bei was weiß ich wie vielen Projekten hat der noch die Hand im Spiel??) als Produzenten und Basser und Dirk Bruinenberg (Ex-Elegy/Bob Catley) an den Drums gewinnen. Guter Schachzug.

Das 2001 veröffentlichte Debut "Reflected" wurde von der internationalen Hard Rock Szene ja bereits hoch gelobt, es wurden schon Vergleiche mit Größen wie Whitesnake gemacht und die Band schon als eine der Newcomer der letzten Jahre genannt! Abzustreiten ist es sicher nicht, dass Herr Soeterboek doch etwas an den großen David Coverdale erinnert (geile Stimme kann man da nur sagen) und von den Livequalitäten von Wicked Sensation konnte man sich ja bereits im Vorprogramm von Dare, Nazareth oder Saga überzeugen. Mit viel Euphorie, dem Erfolg des Debüts und der absolut gelungen Liveperformance machte man sich dann an 2004er den Zweitling "Exceptional" ran. Wieder waren die Kritiken sehr gut, obgleich ein Wechsel am Micro stattgefunden und Fernando Garcia (Victory), ein alter Hase im Geschäft, den Job übernommen hatte. Leider entschloss man sich bald drauf sich wegen musikalischer Differenzen zu trennen. Das ist jetzt vier Jahre her…

…2010, alles ist wieder gut: "Crystallized" heißt das absolut scharfe Ding! Nahtlos schließen Wicked Sensation an vergangene Zeiten an und ich würde den neuen Silberling vielleicht noch einen Tick besser bezeichnen. Was hier geboten wird ist Melodic/Hard Rock auf ganz hohem Niveau!
Gesanglich, produktionstechnisch (wie immer TOP Herr Ward) und musikalisch erste Sahne! Schon der Opener "Better World" weist den Weg, einen wirklich schlechten Song findet man auf diesem Album nicht, wenngleich zum Schluss hin ein oder zwei nicht so ganz starke Titel zu finden sind, was hier eigentlich als das einzige Manko zu erwähnen ist. Vielleicht wären 10 oder 11 Songs besser gewesen aber das ist müßig zu diskutieren, da das restliche Material auf sehr hohem Level angesiedelt ist!
Aber einige Songs muss man dennoch hervorheben: Da ist zum einen "My Turn To Fly" (was für ein hammergeiler Song ist das??!!). Für mich der beste Song des ganzen Albums, bei dem sich Mr. Soederboek ein Duett mit Andy Deris (Helloween und Ex-Pink Cream 69) liefert. Gerade dieser Titel (wie auch der Opener) erinnert doch sehr an die Pinkies. Ein absoluter Ohrwurm der auf jeder Playlist stehen sollte und auch "Love To Play" und "Lonely Is The Night" sind zwei grandiose Rocker mit Hitpotenzial, die für jede Metalparty ein Gewinn wären. Übrigens: Kein geringerer als Arjen Lucassen (Ayreon, Star One) ließ sich nicht davon abhalten auch seinen Beitrag mit "Gimme The Night" zu leisten. Tolles Ohrenkino.

Fazit: "Crystallized" ist sicher eine der Überraschungen 2010 und gehört für mich jetzt schon zu den besten Alben dieses Jahres! Die Zusammenarbeit dieses Gespanns hat sich für Wicked Sensation absolut bezahlt gemacht und wir hoffen auf weitere Ergüsse dieser geilen Band und noch viele tolle Alben.
Kaufpflicht!!!!
Trackliste
  1. Better World
  2. My Turn To Fly
  3. Fistful Of Dreams
  4. Give It Up
  5. Lost In A World
  6. Love To Play
  7. Gimme The Night
  1. Am I Right
  2. Lonely Is The Night
  3. Ordinary Man
  4. The Love I Used To Know
  5. Running Through Your Veins
  6. Bleeding Hearts
Mehr von Wicked Sensation
Reviews
25.02.2015: Adrenaline Rush (Review)
Exodus - Persona Non GrataEreb Altor - VargtimmanTrivium - In The Court Of The DragonSaeko - Holy Are We AloneMemory Garden - 1349Tremonti - Marching In TimeMe And That Man - New Man, New Songs, Same Shit, Vol.2Saitenhiebe: - Das Sein Akt 2: FeuerCradle Of Filth - Existence Is FutileWeckörhead - 2021
© DarkScene Metal Magazin