HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Then Comes SIlence
Machine

Review
We Sell The Dead
Black Sleep

Review
Dexter Ward
III

Review
Secrets Of The Moon
Black House

Review
Sylosis
Cycle Of Sufffering
Upcoming Live
Wien 
München 
Nürburgring 
Nürnberg 
Stuttgart 
Statistics
6062 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Enchant - Live At Last (CD)
Label: Inside Out
VÖ: 25.10.2004
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2920 Reviews)
Keine Wertung
Nach nunmehr sieben Alben, ist es mehr als legitim eine live Scheibe zu veröffentlichen. Das denken sich wohl auch die San Fransisco Prog Rocker von ENCHANT und spendieren der Gemeinde nun einen propfvollen Doppeldecker. Ich werde hier nicht endlos über die Qualitäten und das Schaffen der Band philosophieren, sondern verkünde einfach auf ein Neues, dass die Musik von ENCHANT über jeden Zweifel erhaben ist, die Musiker eine erwartungsgemäß fehlerlose Klasseperformance abdrücken, der Sound absolut befriedigend klingt und die Songauswahl wohl nur sehr wenige Wünsche offen lässt. Die Hard Fans werden ohnehin zuschlagen und für Neueinsteiger bietet “Live At Last” einen sehr transparent klingenden und nahezu perfekten Best Of Querschnitt durchs Schaffen dieser genialen Band, in dem jedes einzelne Album berücksichtigt wurde und der die Zeit bis zur Komplettierung der Sammlung gut überbrücken sollte.

Ich persönlich hör mir derartig gefühlvoll und übersensible Musik zwar immer noch lieber in ihrer Studio Version an (…der geneigte Fan könnte im Zweifelsfall, auch wenn der Spektakel Faktor wohl eher gering ist, auf die anstehende DVD dieser Show warten), Kritikpunkte gibt’s an „Live At Last“ aber definitiv keine zu finden.

Unumgänglich Daumen hoch für eine der, vor allem in den letzten Jahren ihres Schaffens, besten Bands ihrer Art!

Tracklist:

Disc 1
1.Mae Dae
2.At Death's Door
3.Sinking Sand
4.Under Fire
5.Broken Wave
6.Blindsided
7.Acquaintance
8.Monday
9.Progtology

Time: 72,32min

Disc 2
1.The Thirst
2.Paint The Picture
3.Under The Sun
4.What To Say
5.My Enemy
6.Follow The Sun
7.Break
8.Seeds Of Hate
9.Comatose
10.Black Eyes & Broken Glass (Acoustic)
11.Colors Fade (Acoustic)
12.Pure
13.Below Zero
14.Oasis

Time: 78,45 min
Mehr von Enchant
Reviews
25.09.2014: The Great Divide (Review)
03.02.2013: A Blueprint Of The World (Classic)
26.08.2002: Blink Of An Eye (Review)
News
16.05.2018: Bringen "Collectors Box" auf den Markt
11.09.2014: Erste Single "Within An Inch" anhören.
01.08.2014: Teaser von "The Great Divide" online
03.04.2004: Livematerial
22.03.2004: Live CD + DVD
Then Comes SIlence - MachineWe Sell The Dead - Black SleepDexter Ward - IIISecrets Of The Moon - Black HouseSylosis - Cycle Of SuffferingElectric Poison - Live WireMustasch - Killing It For LifeSepultura - QuadraMortician - TitansKobra and the Lotus - Evolution
© DarkScene Metal Magazin