HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Nimrod BC
Legacy Of The Dead

Review
Ministry
HOPIUMFORTHEMASSES

Review
Destructor
Blood, Bone, and Fire

Review
Persefone
Lingua Ignota: Part I

Review
Hitten
While Passion Lasts
Upcoming Live
Wien 
Berlin 
Hannover 
Leipzig 
Stuttgart 
Pratteln 
Budapest 
Statistics
7292 Reviews
863 Berichte
21 Konzerte/Festivals
Anzeige
20.02.2009: Mastermind und Gitarrist Tenkula ist tot! (Sentenced)
Sentenced haben den Tod gerne besungen, nun hat er den Lead-Gitarristen und Haupt-Songwriter Miika Tenkula tatsächlich heimgesucht.
Miika Tenkula war musikalisch gesehen das Herz von Sentenced. Er schrieb das Gros der Songs und veredelte sie mit seinen gefühlvollen Soli und Leads.
Umso mehr schmerzt die Nachricht seines frühen Todes. Die genauen Umstände sind noch unbekannt. Sicher ist nur, dass er am 19. Februar tot in seiner Wohnung gefunden wurde. Er wurde 35 Jahre alt.
Es wird momentan gemutmaßt, dass das Alkoholproblem des Sentenced-Gitarristen ein Grund für das Ableben gewesen sein könnte. Nach dem Ende der Band im Jahr 2005 sei der Alkohol-Konsum sogar noch gestiegen und brachte ihm den Spitznamen King Alcohol ein.

Miika Tenkula, der von 1989 bis 1992 auch Sänger bei Sentenced war, wurde am 06.03.1974 geboren und verstarb am 19.02.2009.
R.I.P.

Die Band veröffentlichte folgende Studio-Alben:

• SHADOWS OF THE PAST (1991)
• NORTH FROM HERE (1993)
• AMOK (1995)
• DOWN (1996)
• FROZEN (1998)
• CRIMSON (2000)
• THE COLD WHITE LIGHT (2002)
• THE FUNERAL ALBUM (2005) Quelle: Metal Hammer
Sentenced im Internet
Mehr von Sentenced
Nimrod BC - Legacy Of The DeadMinistry - HOPIUMFORTHEMASSESDestructor - Blood, Bone, and FirePersefone - Lingua Ignota: Part IHitten - While Passion LastsNew Model Army - UnbrokenXoth - ExogalacticBREED - History Of TomorrowAsinhell - Impii HoraSaxon - Hell, Fire And Damnation
© DarkScene Metal Magazin