HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Wings Of Steel
Gates Of Twilight

Review
Noveria
The Gates Of The Underworld

Review
Scott Stapp
Higher Power

Review
Manticora
Mycelium

Review
Night In Gales
Thunderbeast
Upcoming Live
Innsbruck 
München 
Aarburg 
Mailand 
Statistics
7328 Reviews
864 Berichte
58 Konzerte/Festivals
Anzeige
26.01.2022: Neues Album und Titeltrack im Video (Shinedown)
Am 22. April erscheint das neue Shinedown Album "Planet Zero" und als Appetizer gibt es den Lyric-Clip zum Titelsong.

Sänger Brent Smith berichtet : "Wenn wir einander ausschließen und uns erlauben, von den Informationen, die wir konsumieren und der Art, wie wir miteinander reden, entzweit zu werden, verlieren wir unsere Menschlichkeit. Wenn ihr mal die Welt abseits eures Smartphones betrachtet, werdet ihr sehen, dass es so viele Menschen gibt, die Gutes tun und versuchen, sich umeinander zu kümmern. Aber wir fangen an zu sehen, wie Teile der Gesellschaft ins Unbekannte abdriften. "Planet Zero" wurde für uns alle geschrieben. Tatsache ist, dass wir alle hier auf diesem Planeten sind, egal was passiert. Es wird also Zeit, zusammen nach vorn zu blicken, mit Empathie, Durchhaltevermögen und Stärke. Da das nun gesagt ist... willkommen auf "Planet Zero"."

"Planet Zero" Tracklist:
01. 2184
02. No Sleep Tonight
03. Planet Zero
04. Welcome
05. Dysfunctional You
06. Dead Don't Die
07. Standardized Experiences
08. America Burning
09. Do Not Panic
10. A Symptom Of Being Human
11. Hope
12. A More Utopian Future
13. Clueless And Dramatic
14. Sure Is Fun
15. Daylight
16. This Is A Warning
17. The Saints Of Violence And Innuendo
18. Army Of The Underappreciated
19. Delete
20. What You Wanted


Shinedown im Internet
Mehr von Shinedown
Wings Of Steel - Gates Of TwilightNoveria - The Gates Of The UnderworldScott Stapp - Higher PowerManticora - MyceliumNight In Gales - ThunderbeastSkeletal Remains - Fragments Of The AgelessDavid Reece - Baptized By FireIvory Tower - Heavy RainMessiah - Christus HypercubusMorbid Saint - Swallowed By Hell
© DarkScene Metal Magazin