HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Audrey Horne
Devils Bell

Review
Skull Fist
Paid In Full

Review
CoreLeoni
III

Review
Enslave The Chain
Enslave The Chain

Review
Rammstein
Zeit
Upcoming Live
Keine Shows in naher Zukunft vorhanden...
Statistics
7049 Reviews
847 Berichte
32 Konzerte/Festivals
Anzeige
14.08.2012: Sänger wieder auf der Bildfläche (Killing Joke)
Zur allgemeinen Erleichterung ist Frontmann Jaz Coleman am vergangenen Sonntag, den 12. August 2012, aus seinem Exil in der westlichen Sahara zurück gekehrt und wundert sich scheinbar sehr über die Aufregung über sein Verschwinden: Ich hab' doch nur mein Buch beendet und am Drehbuch zu meinem neuem Projekt, "The Nirvana Symphonic", gearbeitet'. Was sollte denn die ganze Aufregung?

Coleman hatte die letzten Wochen offenbar als Nomade in der Wüste verbracht, um sich auf die Fertigstellung seiner beiden laufenden Projekte konzentrieren zu können. "Nirvana" wird 2013 wahrscheinlich eine Fernseh-Show und ein Konzert in Seattle werden und sowohl Buch, wie auch ein exklusives Coleman-Album werden als Doppelpack bereits demnächst erscheinen. Quelle: metalnews.de
Killing Joke im Internet
Mehr von Killing Joke
News
11.02.2022: UK-Veteranen liefern lässig und souverän.
14.09.2015: "Pylon" Albuminfos und erster Lyric-Clip.
10.02.2012: Neues Album im März
20.11.2011: Die Tourdaten für nächstes Jahr
09.10.2010: Man kann "Absolut Dissent" online durchchecken.
16.07.2010: Neues Album im Original Line Up!
29.02.2008: Reunion, Album und Gigs!
21.12.2006: Unrelaesed Stuff
Reviews
30.04.2022: Lord Of Chaos (Review)
13.04.2012: MMXII (Review)
04.09.2011: Pandemonium (Classic)
16.02.2011: Absolut Dissent (Review)
04.04.2006: Hosannas From The Basement Of Hell (Review)
Audrey Horne - Devils BellSkull Fist - Paid In FullCoreLeoni - IIIEnslave The Chain - Enslave The ChainRammstein - ZeitDirkschneider - My WayKilling Joke - Lord Of ChaosAxel Rudi Pell - Lost XXIIIDavid Judson Clemmons - Lights For The LivingTreat - The Endgame
© DarkScene Metal Magazin