HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Sphinx
Deathstroke

Review
Out Of This World
Out Of This World

Review
The Tea Party
Blood Moon Risng

Review
Dance With The Dead
Driven to Madness

Review
Exodus
Persona Non Grata
Upcoming Live
Oberhausen 
Pratteln 
Statistics
6275 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Gun - Frantic (CD)
Label: Universal Records
VÖ: 20.03.2015
Homepage | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Anderson
Anderson
(26 Reviews)
7.5
Viele bzw diejenigen, die sich überhaut daran erinnern, werden die schottische Rock-Band GUN wohl ewig auf ihren Hit "Word Up!" vom Hitalbum "Swagger" (1994) reduzieren. Dass gerade jener Song "nur" ein (sehr gelungenes) Cover der Funk-Band Cameo ist, scheint Kritikern recht zu geben und die Band wohl auf ewig als One-Hit Wonder abzustempeln. Wer sich jedoch auf die Glasgower einlässt, findet seine Freude an der sympathischen Band und ihren catchy Songs. Jedes Album hat ausnahmslos zwei bis drei Ohrwürmer am Start, die einen so schnell nicht wieder loslassen. Auf ihrem neuesten Output "Frantic" nennen sich diese Anspieltipps "Labour Of Life", "One Wrong Turn", "Our Time" oder "Hold Your Head Up". Die Lead-Single "Labour Of Love" ist beispielsweise ein kraftvoller, moderner, mittels Bläsersatz veredelter Rocksong, der sich mit unverschämtem Pop-Appeal schmückt. Für Hörvergnügen sorgt auch immer wieder der lässige Umgang mit mehreren Stilelementen: manchmal geht’s heavier, dann wieder bluesig-balladesk zur Sache, zwischendurch blitzt feinster Alternative Rock um die Ecke und ab und wann gibt es immer wieder Momente, die auch auf einer Hochglanzproduktion der Killers gute Figur abgeben würden.

Dieser cool-bunte Rock-Blumenstrauß ist natürlich nichts für Metal/Rock-Puristen, wer hingegen auf eingängige, unkomplizierte sowie zeitgenössisch perfekt produzierte Songs steht, sollte mal ein Ohr riskieren. Auch nicht schlecht: die Deluxe-Edition kommt mit einer Bonus-CD mit Live-Aufnahmen einiger ihrer Hits aus dem King Tut's Wah Wah Hut.

Trackliste
  1. Let It Shine
  2. Labour of Life
  3. Beautiful Smile
  4. One Wrong Turn
  5. Our Time
  1. Frantic
  2. Hold Your Head Up
  3. Big City
  4. Seraphina
  5. Never Knew What I Had
Mehr von Gun
Sphinx - DeathstrokeOut Of This World - Out Of This WorldThe Tea Party - Blood Moon RisngDance With The Dead - Driven to MadnessExodus - Persona Non GrataEreb Altor - VargtimmanTrivium - In The Court Of The DragonSaeko - Holy Are We AloneMemory Garden - 1349Tremonti - Marching In Time
© DarkScene Metal Magazin