HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Amon Amarth
The Great Heathen Army

Review
Shinedown
Planet Zero

Review
Destruction
Diabolical

Review
Michael Romeo
War Of The Worlds Pt. 2

Review
Municipal Waste
Electrified Brain
Upcoming Live
Innsbruck 
Statistics
7075 Reviews
848 Berichte
26 Konzerte/Festivals
Anzeige
12.11.2010: Unterzeichnen bei NoiseArt Records (Mercenary)
Der Melodic Death Metal Vierer aus Dänemark hat einen Vertrag mit NoiseArt Records und Rock The Nation Booking unterschrieben. Die Band wird außerdem auf der sog. POWER OF METAL TOUR 2011 spielen, zusammen mit Symphony X und Nevermore.

Das neue Album "Metamorphosis" wird am 25. Februar 2011erscheinen!

Die Band kommentiert den Vertragsabschluss wie folgt:

„Nach einer langen Periode etlicher Veränderungen und harter Arbeit, können wir endlich mit Freuden verkünden, dass wir demnächst unser neues, sechstes Album veröffentlichen werden. Es wird "Metamorphosis" heißen und erscheint am 25. Februar über NoiseArt Records. Sie sind Teil unserer neuen Familie, was auch Rock The Nation Touring einschließt.

Wir freuen uns sehr auf die kommende Zusammenarbeit und sind uns sicher, dass die Konstellation, Label/Booking unter einem Dach zu haben, zukunftsweisend sein wird für das moderne Musik Business.

Um das auch zu beweisen, gehen wir direkt in die Vollen und starten mit der Power Of Metal Tour mit den Legenden Symphony X, Nevermore und Psychotic Waltz im Februar/März. Unnötig zu erwähnen, dass wir es kaum erwarten können, unser neues Material live vorzustellen; alten wie neuen Fans – Mercenary sind zurück, das sei euch versichert! Das neue Album wird euch wegblasen!“
Mercenary Quelle: Rock The Nation
Mercenary im Internet
Mehr von Mercenary
Amon Amarth - The Great Heathen ArmyShinedown - Planet ZeroDestruction - DiabolicalMichael Romeo - War Of The Worlds Pt. 2Municipal Waste - Electrified BrainMortal Sin - Face Of DespairLord Vigo - We Shall OvercomeJeff Scott Soto - ComplicatedEmissary - The Wretched MasqueradeThe 69 Eyes - Drive
© DarkScene Metal Magazin