HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Audrey Horne
Devils Bell

Review
Skull Fist
Paid In Full

Review
CoreLeoni
III

Review
Enslave The Chain
Enslave The Chain

Review
Rammstein
Zeit
Upcoming Live
Keine Shows in naher Zukunft vorhanden...
Statistics
7049 Reviews
847 Berichte
32 Konzerte/Festivals
Anzeige
25.07.2006: und wieder zurück... (Suidakra)
Willkommen zu einem neuen Kapitel der Melodic Folk/Death Metal Band SuidAkrA:

Nach dem Erscheinen ihres letzten Albums ‘Command To Charge’ im Frühling 2005 und den anschließenden, erfolgreichen Shows bei einigen der wichtigsten europäischen Sommerfestivals wie unter anderem Wacken Open Air (D), Summer Breeze (D), Metal Camp (SLO), Bloodstock (UK) und Metalmania (PL), kehrt das langjährige Mitglied Marcel Schoenen nach einjähriger Pause im September 2005 wieder zur Band zurück.

Inspiriert von der Rückkehr Marcels, der u.a. verantwortlich ist für die Texte und den cleanen Gesang, stellt sich zunehmend wieder der musikalische Folkeinfluss ein, der seit jeher ein wichtiger Bestandteil des typischen SuidAkrA Sounds ist.

2006 also wieder in der gleichen Besetzung der erfolgreichen Alben ‘Emprise To Avalon’ (2002) und ‘Signs For The Fallen’ (2003), melden sich SuidAkrA mit ihrem mittlerweile achten Album ‘Caledonia’ zurück. Nach einem musikalischen Stilausflug auf dem Vorgängeralbum, offenbart das neueste Werk wieder eine ausgewogene Mischung aus anspruchsvollem Death Metal, ausgefeilten Melodieläufen, einer atmosphärischen Pagan/Folk Stimmung und bombastischem, eingängigen Heavy Metal...

’Caledonia’ stellt eine akustische Führung durch die alten, rauen schottischen Highlands dar. Eine bewegend-mitreißende Geschichte kombiniert mit einem aggressiven Soundtrack, Akustik-Zwischenstücken und variablen Gesangspassagen. Außerdem kommt erneut der Dudelsack zum Einsatz, bekanntlich das traditionelle Instrument der Schotten seit Generationen.

Der Grundgedanke des lyrischen Konzepts von ’Caledonia’ kreist um die mystische Seite des Stammes der Pikten (die Ureinwohner des alten Schottland) während ihrem Krieg gegen das angreifende Römische Reich und dem dadurch bedingten Zusammentreffen von zwei grundsätzlich verschiedenen Welten. Das Zentrum der Geschichte bilden die spirituellen und kulturellen Aspekte, wenn diese beiden Welten aufeinander prallen.

Der wohlbekannte belgische Künstler Kris Verwimp (Arch Enemy, Immortal, Thyrfing, etc.) hat es einmal mehr geschafft, das Wesentliche der Handlung in einem fabelhaften Artwork festzuhalten.

Beginnend auf dem Ragnarok Metalfest UK im November 2006 in - wie könnte es treffender sein - Schottland, werden SuidAkrA mit der Live-Darbietung dieses Releases in Europa und dessen Grenzen hinaus beginnen.

Quelle: wasteofmind.de
Suidakra im Internet
Mehr von Suidakra
Audrey Horne - Devils BellSkull Fist - Paid In FullCoreLeoni - IIIEnslave The Chain - Enslave The ChainRammstein - ZeitDirkschneider - My WayKilling Joke - Lord Of ChaosAxel Rudi Pell - Lost XXIIIDavid Judson Clemmons - Lights For The LivingTreat - The Endgame
© DarkScene Metal Magazin